• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

geheimdienst

News
GEHEIMDIENST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Argentinien
Anklage gegen Ex-Präsident Macri

Anklage gegen Ex-Präsident Macri

Er war von 2015 bis 2019 Präsident Argentiniens. Nun muss sich Mauricio Macri vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: illegales Ausspionieren von Angehörigen verunglückter Soldaten.

Menschenrechte
HRW: Zahlreiche afghanische Sicherheitskräfte exekutiert

HRW: Zahlreiche afghanische Sicherheitskräfte exekutiert

Seit der Machtübernahme der Taliban müssen ehemalige Sicherheitskräfte der afghanischen Regierung laut Menschenrechtlern um ihr Leben fürchten; viele von ihnen seien getötet worden oder unauffindbar.

Konflikte
Die Hintergründe des Konflikts in Äthiopien

Die Hintergründe des Konflikts in Äthiopien

Der Konflikt im Norden Äthiopiens, der vor etwa einem Jahr in Tigray begann, hat sich mittlerweile auf mehrere Landesteile ausgeweitet. Die Gewalt droht das zweitgrößte Land Afrikas zu zerreißen.

Dänisches Königshaus
Eine besondere Frau: Königin Margrethe besucht Berlin

Eine besondere Frau: Königin Margrethe besucht Berlin

Die deutsche Hauptstadt haben schon viele Royals besucht. Aber Dänemarks Königin Margrethe ist durchaus ungewöhnlich. Zu Gast ist eine Frau, die als Raucherin bekannt ist und Kostüme für Netflix entwirft.

Verfassungsschutz & Co.
Anhörung von Geheimdienst-Chefs: Extremisten und Fremdmächte

Anhörung von Geheimdienst-Chefs: Extremisten und Fremdmächte

Der Name sagt es schon: Geheimdienste operieren im Verborgenen. Doch einmal im Jahr geben sich die Chefs der drei Nachrichtendienste des Bundes halbwegs transparent. Einer räumt deutlich Fehler ein.

Ostafrika
Putsch im Sudan: Widerstand gegen den neuen starken Mann

Putsch im Sudan: Widerstand gegen den neuen starken Mann

Die Regierung in Khartum hat General Al-Burhan entmachtet, aber seine Landsleute machen nicht mit. Ziviler Ungehorsam soll das Militär zum Nachgeben zwingen. Und die internationalen Geldgeber verschärfen den Ton.

Streit um Diplomaten
Spionageverdacht: Russland schließt Nato-Vertretung

Spionageverdacht: Russland schließt Nato-Vertretung

Weil sie auch für den Geheimdienst gearbeitet haben sollen, entzog die Nato mehreren russischen Diplomaten ihre Akkreditierungen. Moskau zeigte sich verärgert - und reagiert mit deutlichen Schritten.

Literatur
"Silverview": Der letzte Roman von John le Carré

"Silverview": Der letzte Roman von John le Carré

Als John le Carré 2020 starb, hatte er noch ein Manuskript in der Schublade - fast fertig und doch nie veröffentlicht. Sein Sohn gab dem nun erschienenen Roman den letzten Schliff. Und hat ein paar Ideen, warum le Carré sich so schwer damit tat.

Schriftstellerin
Nobelpreisträgerin Herta Müller erhält Jacob-Grimm-Preis

Nobelpreisträgerin Herta Müller erhält Jacob-Grimm-Preis

Herta Müller ist bereits Literaturnobelpreisträgerin. Jetzt ist die Schriftstellerin auch für ihre Verdienste um die deutsche Sprache geehrt worden.

Gewalttat
Fünf Tote nach Attacken mit Pfeil und Bogen in Norwegen

Zehn Jahre nach den Breivik-Anschlägen werden in einer norwegischen Kleinstadt Menschen angegriffen. Fünf sind nach Polizeiangaben tot, zwei weitere verletzt. Details über den Täter werden bekannt.

Spionage
US-Ingenieur wollte Geheimnisse über Atom-U-Boote verkaufen

US-Ingenieur wollte Geheimnisse über Atom-U-Boote verkaufen

Die US-Justiz ermittelt gegen einen Ingenieur der Marine. Er soll einer ausländischen Regierung Informationen über amerikanische Atom-U-Boote angeboten haben.

Mauricio Macri
Ermittlungen gegen Argentiniens Ex-Präsident wegen Spionage

Ermittlungen gegen Argentiniens Ex-Präsident wegen Spionage

Hat Mauricio Macri die Überwachung von Familienmitgliedern verschwundener Matrosen abgesegnet? Gegen den früheren argentinischen Präsidenten wird ermittelt.

Demokratiebewegung
Massenhafte Festnahmen nach Razzia in Belarus

Massenhafte Festnahmen nach Razzia in Belarus

Der Staatsapparat in Belarus geht weiter gegen die Opposition vor: Eine Menschenrechtsgruppe spricht von mehr als 85 Festnahmen innerhalb kurzer Zeit.

Agent 007
Neuer James-Bond-Film: Emotionales Finale für Daniel Craig

Neuer James-Bond-Film: Emotionales Finale für Daniel Craig

Für den 25. James-Bond-Film schlüpft Daniel Craig zum letzten Mal in die Rolle des berühmten Geheimagenten. Der hochkarätig besetzte Thriller ist mehr emotionales Drama als Actionkracher.

Machthaber Kim Jong Un
Nordkorea will wieder mit Seoul kommunizieren

Nordkorea will wieder mit Seoul kommunizieren

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un beschuldigt Südkorea, eine "Konfrontationshaltung" einzunehmen. Dennoch will er die Kommunikation zum Nachbarn wiederaufnehmen. Kims Schwester macht im abgeschotteten Nordkorea weiter Karriere.

Bundestag
Neue AfD-Fraktion ruckelt sich zusammen - Einer geht

Neue AfD-Fraktion ruckelt sich zusammen - Einer geht

Die konstituierende Sitzung der AfD-Fraktion geht mit einer Überraschung los. Zwei der neuen Parlamentarier sollen gar nicht erst aufgenommen werden. Einer verlässt wenige Stunden später den Saal.

Belarussische Opposition
Kolesnikowa gewinnt Vaclav-Havel-Preis

Kolesnikowa gewinnt Vaclav-Havel-Preis

In Belarus kämpft die Oppositionelle Maria Kolesnikowa gegen Machthaber Lukaschenko und kommt deswegen in Haft. In Abwesenheit wird die 39-Jährige nun für ihren Einsatz geehrt.

Großbritannien
Giftanschlag auf Skripal: Dritter Verdächtiger angeklagt

Giftanschlag auf Skripal: Dritter Verdächtiger angeklagt

Der ehemalige russische Doppelagent Sergej Skripal wird im Jahr 2018 in Großbritannien Opfer eines Giftanschlags. Neben zwei Agenten des russischen Geheimdienstes gibt es nun einen dritten Verdächtigen.

Terrorverdacht
Hagener Synagoge: Verdächtiger wegen Chats in Haft

Hagener Synagoge: Verdächtiger wegen Chats in Haft

Auffällige Chats: Ein 16-Jähriger Syrer bleibt wegen des Verdachts der Vorbereitung eines Anschlags auf die Synagoge in Hagen in Haft. Informationen kamen von ausländischem Geheimdienst.