• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

GENERALVERSAMMLUNG-DER-VEREINTEN-NATIONEN

USA nehmen Dialog mit Nordkorea wieder auf

Pjöngjang (dpa) - Die neuen Abrüstungsangebote Nordkoreas auf dem Korea-Gipfel bringen auch den Dialog des Landes ...

Atom-Abrüstung bis 2021
Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt

Dialog der USA mit Nordkorea kommt in Fahrt

Die USA setzen Nordkorea eine Frist zur atomaren Abrüstung: Januar 2021. Nach den Fortschritten auf dem Korea-Gipfel sind rasch weitere Gespräche geplant. Wird Trump erneut mit Kim zusammentreffen?

Korea-Gipfel: USA und Nordkorea führen wieder Gespräche

Pjöngjang (dpa) - Die neuen Abrüstungsangebote Nordkoreas bringen auch den Dialog des Landes mit den USA wieder ...

UN-Angaben
Jedes dritte Kind aus Konfliktländern kann nicht zur Schule

Jedes dritte Kind aus Konfliktländern kann nicht zur Schule

New York (dpa) - In Krisen- und Konfliktländern kann jedes dritte Kind im Alter zwischen 5 und 17 Jahren nach UN-Angaben ...

Analyse
Atomstreit: Kim spielt den Ball zurück zu Trump

Atomstreit: Kim spielt den Ball zurück zu Trump

Auf dem Korea-Gipfel verspricht Nordkoreas Machthaber Kim neue Schritte in Richtung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel. Doch bleibt Skepsis. Reicht es zu einem neuen Gipfel mit Trump?

Nach Gipfel mit Südkorea
Kim Jong Un kündigt konkrete Abrüstungsschritte an

Kim Jong Un kündigt konkrete Abrüstungsschritte an

Nordkoreas Machthaber ist immer für Überraschungen gut. Jetzt will Kim wichtige Atom- und Raketenanlagen demontieren - wenn US-Präsident Trump auf ihn zugeht. Kommen die Verhandlungen jetzt wieder in Gang?

Treffen mit Kim Jong Un
Moons heikle Mission in Pjöngjang

Moons heikle Mission in Pjöngjang

Südkoreas Präsident hat klare Ziele für sein Treffen mit Nordkoreas Machthaber: Eine Friedenslösung und die atomare Abrüstung. Kann er zwischen Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump vermitteln?

Erster Besuch seit elf Jahren
Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Korea-Gipfel: Moon sucht Durchbruch in Atomstreit

Umarmungen, jubelnde Massen, viel freundschaftliche Symbolik und ein früherer deutscher Bundesliga-Star. Erstmals seit elf Jahren besucht ein südkoreanischer Präsident wieder Pjöngjang. Kann Moon im Atomstreit zwischen den Kontrahenten USA und Nordkorea vermitteln?

Der "ultimative Deal"
Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

Der US-Präsident spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er den angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt es immer noch kein Palästina - und keinen Frieden.

Seoul um Vermittlung bemüht
Nordkorea erwartet von den USA Entgegenkommen im Atomstreit

Nordkorea erwartet von den USA Entgegenkommen im Atomstreit

Süd- und Nordkorea treiben ihre Annäherung voran. Beide einigen sich auf ein neues Gipfeltreffen. Doch das Atomprogramm Nordkoreas bleibt ein großes Hindernis. Welchen Spielraum haben die Verhandler?

Syrische Rebellenhochburg
UN-Sicherheitsrat plant Treffen zu Idlib

UN-Sicherheitsrat plant Treffen zu Idlib

Die Regierung zieht Truppen zusammen, Moskau sagt, das Problem Idlib werde bald gelöst: Die Drohkulisse vor der erwarteten Offensive auf die syrische Rebellenhochburg wächst. Dabei leben in der Region nicht nur Extremisten, sondern auch Millionen Zivilisten.

Außenminister
Heiko Mass nimmt sein Rennrad mit nach New York

Heiko Mass nimmt sein Rennrad mit nach New York

Lange Tage am Konferenttisch bei der UN. Da gönnt sich Heiko Mass morgens eine Runde mit dem Rennrad.

Oldenburg

Planspiel
Junge Oldenburger im Einsatz für EU

Junge Oldenburger im Einsatz für EU

Im Alten Landtag soll es nächstes Jahr um Europa gehen. Der Stadtschülerrat organisiert eine Simulation des Europäischen Parlaments.

Vollversammlung in New York
UN-Pakt für weltweiten Migrationsvertrag ohne die USA

UN-Pakt für weltweiten Migrationsvertrag ohne die USA

Migration ist gegenwärtig das politische Topthema schlechthin. Nun legen die Vereinten Nationen Grundsätze für den Umgang mit Flüchtlingen vor. Es ist eine Premiere in der UN-Geschichte - doch wieder schert ein politisches Schwergewicht aus.

Unterhaltsames
Fußball statt Krise: Vereinte Nationen im WM-Fieber

Fußball statt Krise: Vereinte Nationen im WM-Fieber

Auch am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York ist das Fußballfieber zu spüren: Diplomaten und Mitarbeiter tragen Trikots und feuern vor den Bildschirmen ihre Teams an. Die Begeisterung für den Sport könnte sich auch auf die Diplomatie auswirken.

Washington/Genf

Uno
USA verlassen Menschenrechtsrat

Mit scharfen Worten hat die Regierung von Präsident Donald Trump den Rückzug der USA aus dem UN-Menschenrechtsrat ...

Weltweite Kritik
USA nach Austritt aus UN-Menschenrechtsrat nahezu isoliert

USA nach Austritt aus UN-Menschenrechtsrat nahezu isoliert

Mit scharfen Worten verabschieden sich die USA aus dem UN-Menschenrechtsrat. Die Trump-Regierung wirft dem Gremium Verlogenheit vor. Gleichzeitig steht sie selbst wegen des herzlosen Umgangs mit Migrantenkindern am Pranger.

Nahostkonflikt
UN kritisiert Israel wegen Gaza-Gewalt

UN kritisiert Israel wegen Gaza-Gewalt

Die UN-Vollversammlung übt mit einer Resolution wegen der jüngsten Gewalt im Gazastreifen Kritik an Israel. Diese ist allerdings nicht bindend.

Kein Vetorecht
Deutschland erneut in den UN-Sicherheitsrat gewählt

Deutschland erneut in den UN-Sicherheitsrat gewählt

Alle paar Jahre sitzt Deutschland mit im mächtigsten UN-Gremium, ab 2019 ist es wieder so weit. Man wolle sich nicht mehr "wegducken", kündigt Außenminister Maas an. Die neuen Ratsmitglieder feiern sich mit Landesflaggen und erinnern ein bisschen an eine Fußball-WM.