• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

genfer-auto-salon

News
GENFER-AUTO-SALON

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wendiger Kompakter
Der Citroën C1 zeigt wenig Altersschwäche

Der Citroën C1 zeigt wenig Altersschwäche

"Deutlich besser als der Durchschnitt seiner Klasse", so lautet das Fazit des TÜV-Reports 2019. Damit wird der Citroën C1 zu einem Tipp für den Gebrauchtwagenkauf. Mit welchen Qualitäten konnte er die Prüfer überzeugen?

Monterey

Vw Id.buggy
Elektro-Spaßmobil gleitet lautlos dahin

Elektro-Spaßmobil gleitet lautlos dahin

Auf dem Genfer Autosalon im März war der ID.Buggy von VW noch als Studie zu bestaunen. Inzwischen sind die Würfel ...

Mehr Stromer geplant
Mit dem Citigo-E startet Skoda ins E-Zeitalter

Mit dem Citigo-E startet Skoda ins E-Zeitalter

Ende 2019 soll es den Citigo auch als Elektroauto geben. Der Kleinwagen von Skoda erhält außerdem ein paar Änderungen im Design. Und der Hersteller hat weitere Pläne.

Batteriegetriebene Roller
VW schließt E-Scooter-Kooperation mit chinesischem Start-up

VW schließt E-Scooter-Kooperation mit chinesischem Start-up

Wolfsburg (dpa) - Für den Einstieg in das Geschäft mit sogenannten E-Scootern kooperiert Volkswagen mit dem chinesischen ...

Stuttgart

Mercedes Gle Coupé
Schräger Typ mit dem Stern

Schräger Typ mit dem Stern

Rein optisch hat sich so gut wie nichts getan. Die Frontscheinwerfer verfügen jetzt serienmäßig über LED-Technik, auch die Grafik der Heckleuchten wurde geändert.

30 Jahre Faszination
Die Oldtimer-Legende Mercedes SL (R 129)

Die Oldtimer-Legende Mercedes SL (R 129)

Mit dem SL der Baureihe R129 hat Mercedes die Cabrio-Kultur in eine neue Dimension gebracht. Luxuriös, leistungsstark und lustvoll waren Roadster immer, doch zum ersten Mal gab es auch moderne Technik. Davon profitiert man noch heute.

Salonfähige Mikromobilität
Auf schmaler Spur durch die Stadt

Auf schmaler Spur durch die Stadt

Not macht erfinderisch. Weil Experten mit der zunehmenden Urbanisierung vollends den Verkehrskollaps in den Städten befürchten, entwickelt sich gerade mit den Mikromobilen eine neue Fahrzeuggattung für die sogenannte letzte Meile.

Kiel

Gastbeitrag Von Stephan Richter
Energiewende noch vor vielen Hürden

Energiewende noch vor vielen Hürden

Viele sprechen von alternativen Antriebsarten als Allheilmittel der Klimasorgen. Doch bringt die Energiewende auch viele Probleme mit sich – vor allem der Netzausbau muss beschleunigt werden, findet Stephan Richter, freier Autor und ehemaliger Chefredakteur beim Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag. Das Problem: Niemand möchte so recht Bedenkenträger sein.

E-Modelle mit Bodenhaftung
Das sind die Neuheiten vom Genfer Autosalon

Der Genfer Autosalon 2019 zeigt: Die Elektromobilität hat das Zeug zum Massenphänomen. Doch weil Umbrüche nicht plötzlich geschehen, dreht auch die alte PS-Welt bei der Messe in der Schweiz nochmal auf.

Staatskarosse für Privatkunden
Der Aurus Senat ist Luxus-Konkurrenz aus Russland

Der Aurus Senat ist Luxus-Konkurrenz aus Russland

Aus Russland kommt Konkurrenz für die automobile Oberklasse. Der neue Hersteller Aurus will seine bis zu sieben Tonnen schweren Staatskarossen auch privaten Käufern andienen.

Supersportwagen
Aston Martins neue Mittelmotor-Modelle

Aston Martins neue Mittelmotor-Modelle

Auch Aston Martin präsentiert sich auf der Automesse in Genf mit Neuheiten. Der britische Hersteller zeigt zwei Mittelmotor-Sportwagen mit neuem Turbo-V6-Hybrid.

Ungenutzte Möglichkeiten
Das zögerliche Design der neuen E-Autos

Das zögerliche Design der neuen E-Autos

Fast jeder Hersteller baut jetzt E-Autos, wie der Autosalon in Genf zeigt. Nur sieht man das den Neuheiten kaum an. Dabei könnte das Design von Batterieautos völlig neu gedacht werden.

Retro-Renner
Hispano Suiza präsentiert Carmen

Hispano Suiza präsentiert Carmen

Luxusfahrzeug mit Retrodesign und Elektroherz: Hispano Suiza stellt in Genf seinen Zweisitzer Carmen vor. Er soll ab etwa 1,79 Millionen Euro kosten.

Neues Elektroauto
Kia-Studie Imagine lädt kabellos

Kia-Studie Imagine lädt kabellos

Viel Platz und entspanntes Aufladen ohne Kabel - das verspricht Kias neue Elektro-Studie Imagine. Sie lässt die Möglichkeiten des Autodesigns erahnen, wenn typische Bauteile eines Benziners oder Diesels wegfallen.

Verstellbare Karosserie
E-Flitzer Kangaroo soll Luxusprobleme lösen

E-Flitzer Kangaroo soll Luxusprobleme lösen

Dumm gelaufen, wenn das Chalet abseits von befestigten Straßen liegt und der Flitzer unterwegs immer wieder aufsetzt. Abhilfe bei solchen Luxusproblemen soll der Kangaroo schaffen.

Hybridtechnik mit 340 PS
Nissan blickt mit Studie auf kommende Crossover

Nissan blickt mit Studie auf kommende Crossover

Die Falten im Blech und das Grau-in-Grau könnten von einem Tarnkappenbomber stammen: Nissan zeigt den IMQ auf dem Genfer Salon.

Designstudie
Alfa Romeo stellt Kompakt-SUV Tonale vor

Alfa Romeo stellt Kompakt-SUV Tonale vor

Neuer Antrieb, neues Format: Alfa Romeo zeigt auf der Automesse in Genf die Designstudie Tonale. Das kompakte SUV könnte künftig in Serie gehen.

Voiture Noire
Bugatti zeigt Sportwagen für 16 Millionen Euro

Bugatti zeigt Sportwagen für 16 Millionen Euro

Der Voiture Noire ist nicht nur superschnell, sondern auch superteuer. Doch kaufen kann man das 1500 PS-starke Einzelmodell von Bugatti sowieso nicht mehr. Da bleibt nur die Suche nach dem verschollenen Vorbild.

Nicht mehr als 150 Exemplare
Pininfarina präsentiert Supersportwagen mit Elektroantrieb

Pininfarina präsentiert Supersportwagen mit Elektroantrieb

Rasend schnell und elektrisch: Pininfarina schickt auf dem Autosalon in Genf einen Elektrosportler gegen Bugatti und Co ins Rennen. Der Battista soll nur in kleiner Auflage produziert werden.