• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

germanwings

News
GERMANWINGS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Luftverkehr
Kranich in der Krise - Lufthansa muss noch mehr leiden

Kranich in der Krise - Lufthansa muss noch mehr leiden

Die komplexen Corona-Reisebeschränkungen behindern den Neustart des Luftverkehrs. Trotz massiver Staatshilfe muss Lufthansa stärker schrumpfen als zunächst geplant. An einem Strang ziehen die Beteiligten deswegen aber noch lange nicht.

Folgen der Corona-Krise
Lufthansa droht nach Milliardenverlust mit Entlassungen

Über drei Milliarden Euro Verlust hat Lufthansa bereits in der Corona-Krise erlitten, doch die Sparverhandlungen mit der Belegschaft kommen nicht voran. Vorstandschef Spohr verschärft nun den Kurs.

Auch Manager müssen gehen
Lufthansa treibt Umbau voran - viele Stellen fallen weg

Lufthansa treibt Umbau voran - viele Stellen fallen weg

Die Lufthansa steht trotz der milliardenschweren Staatshilfe vor harten Einschnitten. Nach der Flottenverkleinerung geht es jetzt um Stellen in der Verwaltung und den Führungsetagen.

Essen

Germanwings-Prozess
Gericht weist Klage der Angehörigen ab

Das Landgericht Essen hat am Mittwoch die Klage von insgesamt acht Angehörigen der Todesopfer des Germanwings-Absturzes ...

Corona-Krise
Lufthansa: Überkapazität von 11.000 Stellen in Deutschland

Lufthansa: Überkapazität von 11.000 Stellen in Deutschland

Die Lufthansa ringt mit Gewerkschaften in der Corona-Krise um ein Sparpaket. Noch ist nicht klar, wie viele Stellen dem Rotstift zu Opfer fallen. Doch die Einschnitte werden hart.

Geld für angeschlagene Airline
Warten auf das Signal zur Teilverstaatlichung der Lufthansa

Warten auf das Signal zur Teilverstaatlichung der Lufthansa

Bei der coronageschädigten Lufthansa drängt die Zeit. Obwohl der Rahmen für eine staatliche Rettung steht, sind etliche Details noch nicht geklärt. Von einer Einigung könnten auch Lufthansa-Kunden profitieren.

Flotte wird schrumpfen
Details zum Rettungspaket - Lufthansa zum Schnäppchen-Preis?

Details zum Rettungspaket - Lufthansa zum Schnäppchen-Preis?

Der Bund und die Lufthansa sind sich noch immer uneins, wie die Rettung der Fluggesellschaft gelingen kann. Der Staat könnte zumindest die Unternehmensanteile zum Schnäppchenpreis bekommen.

Essen

Germanwings
Wenn Geld den Schmerz betäuben soll

Jetzt wird am Essener Landgericht erstmals über Schmerzensgeldklagen von Hinterbliebenen verhandelt. Die Lufthansa hatte bereits Zahlungen geleistet.

"Innen alles kaputt"
Schmerzensgeldprozess um Germanwings-Absturz

Schmerzensgeldprozess um Germanwings-Absturz

Beim Absturz einer Germanwings-Maschine starben vor rund fünf Jahren alle 150 Insassen. Jetzt wird am Essener Landgericht erstmals über Schmerzensgeldklagen von Hinterbliebenen verhandelt.

Berlin

Coronakrise
Gespräch über Lufthansa-Rettungspaket?

Gespräch über Lufthansa-Rettungspaket?

Die Lufthansa kann sich nicht mehr aus eigener Kraft retten. Der Staat könnte helfen. Regierungskreise dementieren das Gerücht, dass Gespräche Anfang der Woche geplant sind.

Hilfen für Condor erwartet
Milliarden-Rettungspaket für die Lufthansa geplant

Der Staat wird die Lufthansa in der Corona-Krise aller Voraussicht nach stützen. Die Frage ist aber, wie genau. In der Koalition gibt es Streit. Es geht um viel Geld. Auch der Ferienflieger Condor soll gerettet werden.

Luftfahrt-Konzern in der Krise
Lufthansa-Chef: Rechnerisch 10.000 Mitarbeiter zuviel

Lufthansa-Chef: Rechnerisch 10.000 Mitarbeiter zuviel

Frankfurt/Main (dpa) - Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat die Beschäftigen der Airline in der Corona-Krise auf harte ...

Ferienflieger
Staat will Condor erneut vor dem Absturz bewahren

Staat will Condor erneut vor dem Absturz bewahren

Die wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus bringen weltweit die Fluggesellschaften ins Trudeln. Eine deutsche Reise-Ikone kann sich aber der staatlichen Unterstützung sicher sein.

Reiseanbieter in der Krise
Tui erhält Milliardenkredit vom Staat

Tui erhält Milliardenkredit vom Staat

Der Reiseriese Tui will mit einem Staatskredit die Corona-Krise überbrücken. Aber das Urlaubsgeschäft liegt am Boden, viele Beschäftigte sind in Kurzarbeit. Auch andere Unternehmen ächzen. Reicht die Unterstützung aus?

Frankfurt/Köln

Corona-Krise
Lufthansa lässt Germanwings am Boden

Lufthansa lässt Germanwings am Boden

Auch sechs A 380-Maschinen sollen nicht mehr fliegen. Unklar ist, wie viele Beschäftigte ihre Stellen verlieren.

Reaktion auf Corona-Krise
Lufthansa verkleinert Flotte und lässt Germanwings am Boden

Lufthansa verkleinert Flotte und lässt Germanwings am Boden

Vor der Entscheidung über staatliche Beihilfen legt die Lufthansa die ersten Flugzeuge still. Der Teilbetrieb Germanwings soll gar nicht mehr abheben, was für die Beschäftigten nicht zwingend ein Nachteil sein muss.

Haltern Am See

Katastrophe
„Licht des Gedenkens“ statt großer Veranstaltung

„Licht des Gedenkens“ statt großer Veranstaltung

Zum fünften Jahrestag des Germanwings-Absturzes in Südfrankreich an diesem Dienstag haben im nordrhein-westfälischen ...

Nordenham/Frankfurt

Diesmal Ist Es Eine Bombardier-Maschine
Jetzt fliegt wieder eine „Nordenham“ für Lufthansa

Jetzt fliegt wieder  eine „Nordenham“ für Lufthansa

Den Airbus „Nordenham“ hatte die Lufthansa 2014 ausgemustert. Jetzt trägt eine Bombardier-Maschine den Namen. Stationiert ist das Flugzeug allerdings ganz im Süden der Republik.

Essen

Germanwings-Absturz
Opfer-Angehörige verklagen Lufthansa

Opfer-Angehörige verklagen  Lufthansa

Einige Angehörige werden von einem Anwalt vertreten. Doch wer ist rechtlich für den Absturz verantwortlich?