• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

gestapo

News
GESTAPO

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Historiker sollen prüfen
Roland Berger lässt NS-Geschichte seines Vaters aufarbeiten

Roland Berger lässt NS-Geschichte seines Vaters aufarbeiten

München (dpa) - Der Unternehmensberater Roland Berger hat seinen Vater lange als Gegner und Opfer der Nazis dargestellt ...

Varel

Antisemitismus In Friesland
Vareler Juden flüchteten vor den Nazis auf dem „Höllenschiff“

Vareler Juden flüchteten  vor den Nazis auf dem „Höllenschiff“

Dem Ehepaar Neumann gelang noch 1941 die Ausreise in die USA. Leo Neumann führte ab 1912 ein Schuhgeschäft an der Drostenstraße. In der Pogromnacht 1938 wurde er von den Nationalsozialisten verhaftet.

"Wonder Woman"-Darstellerin
Gal Gadot dreht Holocaust-Drama

Gal Gadot dreht Holocaust-Drama

Als Schauspielerin ist Gal Gadot sehr erfolgreich. Künftig will die 34-Jährige aber auch Filme produzieren. Als Erstes nimmt sie sich die Geschichte einer polnische Widerstandskämpferin vor.

Vechta

Antisemitismus
„Ein Beitrag gegen Populismus“

„Ein Beitrag gegen Populismus“

Für die Wanderausstellung wurden in der JVA Vechta zwölf Häftlinge zu „Peer Guides“ ausgebildet. Ergänzend ist eine Lesung mit einem Zeitzeugen geplant.

Oldenburg

Führung zu NS-Orten in Oldenburg

Die nächste und für dieses Jahr letzte Bürgerführung der Oldenburger Bürgerstiftung ist für Freitag, 13. September, ...

Nordenham

Gewissensentscheidung In Nordenham
In diesem Escape-Room wird Geschichte erlebbar

In diesem  Escape-Room  wird Geschichte erlebbar

Bis zu 960 Teilnehmer können in Nordenham an zehn Tagen im November dabei sein. Noch sind weitere Anmeldungen – auch von privaten Gruppen – möglich.

Jever

Gröschler-Haus
Erste Bar Mizwa-Feier seit 1939 in Jever

Erste Bar Mizwa-Feier seit 1939 in Jever

In dem Gebäude, das auf den Grundmauern der jeverschen Synagoge steht, fand die wichtige Zeremonie statt. Jacob Rumens trug die Kippa seines Großvaters.

Delmenhorst/Ganderkesee

Biografie
Vom Leben eines Widerständlers

Vom Leben eines Widerständlers

Christiane Goldenstedt ist Historikerin und schrieb schon ihre Doktorarbeit über den Widerstand. Nun hat sie eine Biografie über ihren Schwiegervater zu Papier gebracht.

Berlin

75 Jahre Hitler-Attentat
Nicht nur eine „kleine Clique“

Nicht nur eine „kleine Clique“

Die aktuelle Sicht auf das misslungene Attentat war immer schon ein guter Gradmesser für den Zustand, in dem sich die deutsche Gesellschaft befindet. Das ist zum 75. Jahrestag nicht anders.

Berlin

Geschichte
Stauffenberg nur Attentäter?

Stauffenberg nur Attentäter?

Vor dem 75. Jahrestag des misslungenen Attentats auf Adolf Hitler am 20. Juli ist die Debatte über die Motive von ...

Rodenkirchen/Nordenham

Schreckensherrschaft In Der Wesermarsch
Die Nazis sperrten ihre Eltern ins KZ

Die Nazis sperrten  ihre Eltern ins KZ

Die 83-jährige Agnes Bargmann hat viel Leid erfahren. Als sie drei Jahre alt war, brachten die Nazis ihre Eltern, die Zeugen Jehovas waren, ins KZ. Ab dem Zeitpunkt waren Agnes Bargmann und ihre neunmonatige Schwester Hilde allein.

Berlin

Raketenkonstrukteur Wernher Von Braun
Für seinen Traum arbeitete er mit Hitler und Kennedy

Für seinen Traum arbeitete er mit Hitler und Kennedy

Einer der wichtigsten Personen des amerikanischen Apollo-Programms war der deutschstämmige Wernher von Braun. Zwei Jahrzehnte zuvor baute er „Wunderwaffen“ für die Nazis.

Nikolausdorf

Heinrich Fresenborg In Garrel
Die Predigt war sein Schwert gegen die Nazis

Die Predigt war sein Schwert gegen die Nazis

In seiner Zeit als Kaplan setzte er sich für einen Nikolausdorfer Jungen ein. Der sollte zwangssterilisiert werden. Grund dafür: Er war taubstumm.

Oldenburg

Geschichte In Oldenburg
Bilder zeigen Trauerzug für Gauleiter Carl Röver

Bilder zeigen Trauerzug für Gauleiter Carl Röver

Röver starb unter mysteriösen Umständen. Anzeichen deuten auf einen Mord in der Klinik hin.

Cloppenburg/Löningen

Gedenken
„Ernst Henn soll uns Mahnung sein“

„Ernst Henn soll uns  Mahnung sein“

Die mutigen Taten von Vikar Ernst Henn (Cloppenburg/Löningen) während des Kriegsendes 1945 können heute zum Jahrestag ...

Ahlhorn/Oldenburg/Berlin

Oldenburger Gauleiter Carl Röver
Wurde nervenkranker Nazi Opfer der Euthanasie?

Wurde nervenkranker Nazi Opfer der Euthanasie?

Hitlers Leibarzt Brandt und der berüchtigte Psychiater de Crinis holten den Oldenburger Gauleiter Carl Röver 1942 nach Berlin ab. Einen Tag später war er tot. Ein Historiker aus Oldenburg hat eine spektakuläre Vermutung.

Vechta

Theater
Über den Humor in ganz dunklen Zeiten

Über den  Humor in ganz dunklen Zeiten

Die Landesbühne Niedersachsen Nord (Wilhelmshaven) gastiert am Montag, 29. April, mit dem Stück „Sein oder Nichtsein“ ...

Wilhelmshaven

Komödie
Wilhelmshaven lacht die Nazis einfach weg

Wilhelmshaven lacht  die Nazis  einfach weg

Nach dem ersten Wort die ersten Lacher. Kann ein Theaterabend dann noch schiefgehen? Nein. Nicht nach diesem Anfang. ...

Wilhelmshaven

Premiere An Der Landesbühne
„Sein oder Nichtsein“ – Wilhelmshaven lacht die Nazis weg

„Sein oder Nichtsein“ – Wilhelmshaven lacht die Nazis weg

Das Stück nach dem Kultfilm von Ernst Lubitsch überzeugt auf ganzer Linie. Dabei hatte Intendant Olaf Strieb erst im letzten Moment die Regie übernommen.