• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
GEW

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emden

Corona-Schutz an Emder Schulen und Kitas
Mehr mobile Luftreiniger gefordert als gefördert

Mehr mobile Luftreiniger gefordert als gefördert

Ende 2021 hat die Stadt Emden mit Förderung vom Land 69 mobile Luftreiniger für ihre Schulen beschafft. 14 weitere sollen folgen. Die Lehrergewerkschaft GEW hält das nicht für ausreichend.

Corona und Schule
Bildungsgewerkschaft: Auch Lehrer bei PCR-Tests priorisieren

Bildungsgewerkschaft: Auch Lehrer bei PCR-Tests priorisieren

Der Gesundheitsminister will bestimmte PCR-Tests priorisiert auswerten lassen. Auch Lehrkräfte sollen bevorzugt behandelt werden, fordert ein Berufsverband. Diese hätten "viel Kontakt" zu Ungeimpften.

Emden

Protestaktion in der Innenstadt
Emder setzen ein Zeichen gegen Hass und Hetze

Emder setzen ein Zeichen gegen Hass und Hetze

Für Solidarität und Demokratie und gegen Hass und Hetze – unter diesem Motto formierte sich am Samstag in der Emder Innenstadt eine Menschenkette. 200 Teilnehmer wurden erwartet, 400 kamen.

Corona-Pandemie
Kultusminister wollen Schulen weiter offen halten

Kultusminister wollen Schulen weiter offen halten

Flächendeckende Schulschließungen sind nach derzeitiger Rechtslage nicht mehr möglich. Die Politik will daran festhalen, auch in der sich aufbauenden Omikron-Welle. Wie lange hält die Zusage?

Berlin/Hannover

Vor dem Schulstart
Lehrerverband fordert bessere Planbarkeit in Schulen

Lehrerverband fordert   bessere Planbarkeit in Schulen

An diesem Mittwoch beraten die Bildungsministerinnen und Bildungsminister der Länder über Maßnahmen gegen die nächste Corona-Welle. Angesichts der Ausbreitung der Omikron-Variante haben Verbände von Lehrkräften und Schülervertreter klare Forderungen.

Omikron-Variante
Lehrer: Homeschooling und Ferienverlängerung denkbar

Lehrer: Homeschooling und Ferienverlängerung denkbar

Stärkere Maßnahmen gegen die rasante Ausbreitung der Omikron-Variante sind wohl unvermeidbar. Auch Homeschooling und längere Ferien für Schüler sind wieder im Gespräch - allerdings nicht ohne Kritik.

Gewerkschaft GEW schlägt Alarm
„Lehrer kapitulieren vor Bergen von Formularen“

„Lehrer kapitulieren vor Bergen von Formularen“

Zwei Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie fehlen noch Luftfilter in den Schulen. Weil die Förderprogramme so kompliziert sind, kapitulieren Lehrkräfte vor Antragsformularen, sagt Holger Westphal, kommissarischer Vorsitzender der Bildungsgewerkschaft GEW.

Recht auf Bildung
KMK: Präsenzunterricht hat weiterhin höchste Priorität

KMK: Präsenzunterricht hat weiterhin höchste Priorität

Offene Schulen sollen in der Pandemie Vorrang haben, dafür sprachen sich erneut die Teilnehmer der Kultusministerkonferenz aus. Erwachsene müssten im Zweifel mehr Einschränkungen auf sich nehmen. Beschlüsse gab es auch zum digitalen Lernen und dem Mathematikunterricht.

Oldenburg/Hannover

Persönlichkeiten aus der region
Diese Promis sollen den Bundespräsidenten wählen

Diese Promis sollen den Bundespräsidenten wählen

Die Oldenburger Unternehmerin Mirja Viertelhaus-Koschig ist dabei, und auch der aus Oldenburg stammende Moderator Klaas Heufer-Umlauf. Sie und weitere Promis sollen 2022 bei der Wahl des Bundespräsidenten mitentscheiden.

Corona-Politik
Längere Ferien "nichts anderes als Schulschließungen"

Längere Ferien "nichts anderes als Schulschließungen"

Die Debatte erinnert an vergangenes Jahr: Damals wurde wegen Corona auch über längere Weihnachtsferien diskutiert. Angesichts der hohen Corona-Infizierten steht das in einigen Bundesländern erneut an.

Oldenburg/Timmendorfer Strand

Lehrerin aus Oldenburg gewählt
Laura Pooth wechselt an Spitze des DGB Nord

Laura Pooth wechselt an Spitze des DGB Nord

Sie sieht in Tariflöhnen und Investitionen einen wichtigen Schlüssel für den Zusammenhalt der Gesellschaft: Laura Pooth ist neue Vorsitzende des DGB Nord. Ihre Forderungen stoßen auf offene Ohren in der Politik.

Oldenburg

Gewerkschaft GEW fordert mehr Lohn
Angestellte des Landes streiken in Oldenburg

Angestellte des Landes streiken in Oldenburg

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert fünf Prozent mehr Lohn für Landesangestellte. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, gab es am Mittwoch mehrere Streiks – auch in Oldenburg.

Hannover

Warnstreiks auch in Oldenburg
Landesbedienstete in ganz Niedersachsen streiken

Landesbedienstete in ganz Niedersachsen streiken

Landesbeschäftigte in ganz Niedersachsen beteiligen sich an Warnstreiks. In Oldenburg wollen am Donnerstag Angestellte beim Oldenburgischen Staatstheater und der Landwirtschaftskammer Niedersachsen streiken.

Zweite Verhandlungsrunde
Gewerkschaften fordern Fortschritte im Länder-Tarifstreit

Gewerkschaften fordern Fortschritte im Länder-Tarifstreit

Lehrkräfte, Polizisten, Kita- und Klinik-Beschäftigte - um ihr Einkommen geht es in einem aktuellen Tarifstreit. Die Gewerkschaften zeigen sich empört über die Haltung der Arbeitgeber.

Landkreis

GEW im Landkreis Oldenburg
Vorstandswahlen und Ehrungen wieder in Präsenz möglich

Vorstandswahlen und Ehrungen wieder in Präsenz möglich

Der Kreisverband der GEW zog Bilanz. Auch Vorstandswahlen standen auf dem Programm der Mitgliederversammlung.

Pandemie
Lauterbach erwartet mehr Corona-Ausbrüche in Schulen

Lauterbach erwartet mehr Corona-Ausbrüche in Schulen

Der Mediziner und SPD-Politiker Karl Lauterbach geht davon aus, dass die Infektionszahlen bei Schülerinnen und Schülern nach den Herbstferien deutlich steigen werden. Dafür sieht er einen simplen Grund.

Corona-Pandemie
Corona-Zahlen steigen weiter - Regierung mahnt zur Vorsicht

Corona-Zahlen steigen weiter - Regierung mahnt zur Vorsicht

In relativ kurzer Zeit sind wichtige Corona-Kennziffern wieder nach oben gegangen - doch was heißt das jetzt für den Pandemie-Alltag in Deutschland? Der Bund pocht vorerst auf schon geltende Schutzregeln.

Wesermarsch

Bildung
Lehrergewerkschaft ehrt langjährige Mitglieder

Lehrergewerkschaft ehrt langjährige Mitglieder

Auf der Mitgliederversammlung der GEW Wesermarsch wurde der bisherige Kreisvorstand einstimmig im Amt bestätigt. Den Vorsitz haben Ute Dierken, Anja Drees und Katrin Wieners.

Pandemie
Krankenhausgesellschaft unterstützt Ende der Corona-Notlage

Krankenhausgesellschaft unterstützt Ende der Corona-Notlage

Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland steigt, die "epidemische Lage" soll jedoch im November auslaufen. Experten gehen davon aus, dass viele Corona-Schutzmaßnahmen trotzdem weiter gelten.