• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

GOOGLE-INC.

Berlin

Interview Mit Mathias Döpfner
„Soziale Medien? Zu viel negative Energie, zu wenig Erkenntnis“

„Soziale Medien? Zu viel negative Energie,  zu wenig Erkenntnis“

Er ist einer der profiliertesten Medienmanager in Deutschland: Als Präsident des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger verschont Springer-Chef Mathias Döpfner die eigene Branche nicht vor Kritik – aber geht auch mit Facebook, Twitter und Google hart ins Gericht.

Bremen

Plattform
Virtuelle Museumsgänge weltweit erleben

Die Bremer Kunsthalle treibt ihre Digitalisierung weiter voran. Es gehe darum, „neue Formen der Vermittlung“ zu ...

Selbstfahrende Taxis
Ford will 2021 in den USA mit Robotaxi-Services starten

Ford will 2021 in den USA mit Robotaxi-Services starten

Fords Roboterwagen-Chef hat klare Vorstellungen, wie ein Fahrdienst mit autonomen Autos funktionieren muss: Die Fahrzeuge müssen möglichst ständig unterwegs sein. Damit müssten die Wagen sehr robust werden - und Elektroautos kämen dafür zunächst nicht in Frage.

Bremen

Bremer Kunsthalle virtuell

Wer die Kunsthalle in Bremen besuchen will, kann das ab sofort auch virtuell im Internet tun. Über die Plattform ...

Keine Eile bei schnellem Netz
CES: Die 5G-Revolution lässt noch auf sich warten

CES: Die 5G-Revolution lässt noch auf sich warten

In Deutschland beschäftigt der Mobilfunkstandard 5G vor allem die Politik und Branchen-Lobbyisten. Auf der Technikmesse CES stehen dagegen die technischen Fragen und neue 5G-Geräte im Vordergrund. Aber auch in Las Vegas müssen 5G-Enthusiasten geduldig sein.

München/Berlin

Vernetztes Haus
Wenn alles mit allem verbunden ist

Wenn alles mit allem verbunden ist

In naher Zukunft könnten Sprachassistenten den Alltag regeln. Eine lokale Datenverarbeitung soll dafür sorgen, dass die Privatsphäre dabei besser geschützt wird.

Elegant, klug und hilfreich
Spannende Technik auf der CES

Spannende Technik auf der CES

Wollen wir ein vernetztes Schlafzimmer? Wollen wir mit digitalen Inhalten vor unseren Augen die Realität überlagern? Und wer braucht eigentlich WLAN aus der Deckenlampe? Auf der Technik-Messe CES lassen sich Antworten finden - und noch viel mehr technische Lösungen.

Umrüstung zum Roboterwagen
Waymo will digitalen Chauffeur für Privatautos einführen

Waymo will digitalen Chauffeur für Privatautos einführen

Robotertaxis sind testweise schon an verschiedenen Orten im Einsatz. Waymo bietet einen solchen Dienst etwa in Phoenix an. Denken tut die Technologie-Firma allerdings einen Schritt weiter: Auch Privatautos sollen in Zukunft die Steuerungs-Software erhalten.

Für Apple-Nutzer
iOS-Top-Apps: Mit Glanz und Glitzer durchs neue Jahr

iOS-Top-Apps: Mit Glanz und Glitzer durchs neue Jahr

In dieser Woche liegen Apps zur Bildbearbeitung besonders hoch in der Gunst der iOS-Nutzer. Zu den beliebtesten Programmen in diesem Bereich zählen "Afterlight 2" und "kirakira+".

Osnabrück

Sozialdemokraten Schärfen Ihr Profil
SPD sehnt sich nach der Wählergunst

SPD sehnt sich nach  der Wählergunst

Neue Stärke will die SPD erlangen und im Wahljahr 2019 wieder Erfolge feiern. Das wird nach einem im politischen ...

Verständigung in Las Vegas
Google macht seinen Sprachassistenten zum Übersetzer

Google macht seinen Sprachassistenten zum Übersetzer

Im Hotel Caesars Palace in Las Vegas werden Gäste in über 20 Sprachen empfangen. Diesen Komfort ermöglicht der Google Assistant, der jetzt auch als Übersetzer dient.

Smart Clock
Lenovo-Wecker bringt den Google Assistant ins Schlafzimmer

Lenovo-Wecker bringt den Google Assistant ins Schlafzimmer

Eigentlich ist ein Wecker dafür da, einen zu einer bestimmten Uhrzeit aus dem Schlaf zu holen. Doch der smarte Wecker von Lenovo kann weitaus mehr. Mithilfe des Google Assistants steuert er etwa die Alarmanlage oder den vernetzten Fernseher.

Technik-Messe in Las Vegas
Dezent, smart und teuer - Die TV-Trends der CES

Dezent, smart und teuer - Die TV-Trends der CES

Ob Fernseher von der Rolle oder aus Klötzchen: Auf der CES in Las Vegas überbieten sich die Hersteller mit spektakulären neuen Geräten. Die Innovationen für den Massenmarkt liegen aber eher im Detail.

Oldenburg

Nwz-Experte Gibt Tipps Für Mehr Sicherheit
So schützen Sie Ihre Daten im Internet

So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Wie erstelle ich ein sicheres Passwort? Was ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung? Victor Deditius weiß Rat.

Neue Chip-Familie
Intel will 5G-Funkstationen erobern

Intel will 5G-Funkstationen erobern

Im Smartphonemarkt spielt der Chipgigant Intel seit Jahren eher eine untergeordnete Rolle. Mit der nächsten Mobilfunkgeneration 5G will der Konzern verloren gegangenes Terrain wieder gut machen - und das nicht nur auf Mobilgeräten.

Las Vegas

Technologie-Schau
Faltbare Smartphones und vernetzte Autos

Faltbare Smartphones und vernetzte Autos

Erste 5 G-Telefone könnten vorgestellt werden. Zudem gibt es Fernseher mit ultrascharfem Bild.

Sedelsberg/Ramsloh

Bildungswerk
Vom Nähen bis zum Sprachkursus

Das Bildungswerk Saterland bietet im Januar einige neue Kurse an. So zum Beispiel „Nähen für Anfänger und Fortgeschrittene“. ...

Über iTunes und Airplay
Apple bringt Filme und Serien direkt auf Samsung-Fernseher

Apple bringt Filme und Serien direkt auf Samsung-Fernseher

Apple-Dienste gab es bisher oft nur auf hauseigenen Geräten des Konzerns. Das ändert sich inzwischen. Ein weiteres Zeichen dafür sind Filme und Serien aus Apples iTunes auf Samsung-Fernsehern.

Berlin/Wien

Wohntrends
Große Wohnung, gut vernetzt

Große Wohnung, gut vernetzt

Flexible Wohnformen sind zukünftig gefragt. Auch Leasing statt Kauf könnte ein neuer Trend werden.