• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
HDE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Geplantes Gesetz
Handel warnt vor Belastungen durch Lieferkettengesetz

Handel warnt vor Belastungen durch Lieferkettengesetz

Wer produziert und importiert, soll laut neuen Plänen der EU stärker für die Arbeitsbedingungen bei Zulieferern verantwortlich gemacht werden. Der Handel schlägt Alarm - und schreibt nach Brüssel.

Statistisches Bundesamt
Einzelhandel erleidet leichten Umsatzrückgang

Einzelhandel erleidet leichten Umsatzrückgang

Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im März weniger umgesetzt als im Februar. Laut dem Handelsverband Deutschland hat sich die Verbraucherstimmung infolge des Ukraine-Krieges weiter eingetrübt.

Lebensmittepreise
Null Mehrwertsteuer für Obst, Gemüse und Milch?

Null Mehrwertsteuer für Obst, Gemüse und Milch?

Supermarktkunden merken es gerade an der Kasse: Viele Lebensmittel werden teurer. Kann der Staat das abfedern und auf "seinen" Anteil am Preis verzichten? Befürworter weisen auf neue Möglichkeiten hin.

Hohe Verbraucherpreise
Inflation springt im März über sieben Prozent

Inflation springt im März über sieben Prozent

Die Menschen spüren es beim Tanken und Heizen, aber auch an der Supermarktkasse wird es teurer. Die Inflation steigt im März deutlich. Eine Abschwächung des Preisauftriebs ist vorerst nicht in Sicht.

Corona-Pandemie
Shopping ohne Maske - Noch überwiegt die Vorsicht

Shopping ohne Maske - Noch überwiegt die Vorsicht

Zwei Jahre lang gehörte sie zum Alltag. Jetzt muss die Maske in den meisten Teilen Deutschlands zumindest beim Einkaufen nicht mehr getragen werden. Doch bei vielen überwiegt die Vorsicht.

Frankfurt/Main

NWZ-Kolumne „Auf Heller und Pfennig“
Wohlstand in Gefahr – jetzt muss der Staat den Bedürftigen helfen

Wohlstand in Gefahr – jetzt muss der Staat den Bedürftigen helfen

Deutschland steht wegen Corona und Ukraine-Krieg vor schweren Zeiten. NWZ-Kolumnistin Anja Kohl glaubt: Jetzt muss der Staat noch entschiedener handeln. Wie, hat sie in ihrer Kolumne aufgeschrieben.

Folgen des Krieges
Lebensmittel werden noch teurer

Lebensmittel werden noch teurer

Verbraucher in Deutschland bekommen die Folgen des Ukraine-Kriegs nicht nur beim Tanken und Heizen zu spüren. Auch Lebensmittel werden deutlich teurer. Ein Ende des Preisanstiegs ist nicht in Sicht.

Appell gegen Hamsterkäufe
Starke Nachfrage nach Mehl und Speiseöl nach Kriegsbeginn

Starke Nachfrage nach Mehl und Speiseöl nach Kriegsbeginn

Seit dem Beginn des Krieges gegen die Ukraine stieg in Deutschland die Nachfrage nach Mehl und Speiseöl - beides Produkte, die in großem Maße in der Ukraine produziert werden. Es bestehe aber kein Anlass für Hamsterkäufe, appellieren Politik und Handel.

Berlin

Weitestgehend ohne Maske shoppen
So reagieren die Läden auf das Ende der Maskenpflicht

So reagieren die Läden auf das Ende der Maskenpflicht

Vor dem Einkaufen überprüfen viele nicht nur, ob sie das Portemonnaie dabei haben – sondern auch ihre Maske. Die Pflicht dazu fällt in wenigen Tagen vielerorts weg. Was heißt das konkret?

Trotz hoher Infektionszahlen
Maskenpflicht beim Shoppen endet: Wie reagieren die Händler?

Maskenpflicht beim Shoppen endet: Wie reagieren die Händler?

Vor dem Einkaufen überprüfen viele nicht nur, ob sie das Portemonnaie dabei haben - sondern auch ihre Maske. Die Pflicht dazu fällt in wenigen Tagen vielerorts weg. Was heißt das konkret in den Läden?

Pandemie
Maskenpflicht beim Shoppen endet - weiter Schutzvorkehrungen

Maskenpflicht beim Shoppen endet - weiter Schutzvorkehrungen

Vor dem Einkaufen überprüfen viele nicht nur, ob sie das Portemonnaie dabei haben - sondern auch ihre Maske. Die Pflicht dazu fällt in wenigen Tagen vielerorts weg. Was heißt das konkret in den Läden?

Konjunktur
Ifo-Geschäftsklimaindex abgestürzt

Ifo-Geschäftsklimaindex abgestürzt

Steigende Öl- und Gaspreise, gestörte Lieferketten und stehende Bänder in Fabriken: Der Krieg in der Ukraine macht alle Hoffnungen der Wirtschaft auf eine Erholung nach der Corona-Krise zunichte.

Außer für Sonnenblumenöl
Handelsverband erwartet keine Lebensmittelengpässe

Handelsverband erwartet keine Lebensmittelengpässe

Wegen der Pandemie gerieten internationale Lieferketten stark unter Druck. Nun verschärft der Ukraine-Konflikt die Lage deutlich. Aber kommt es in Deutschland nun wirklich zu Versorgungsengpässen bei Lebensmittellieferungen?

Statistisches Bundesamt
Einzelhändler zu Jahresbeginn mit Umsatzplus

Einzelhändler zu Jahresbeginn mit Umsatzplus

Der Einzelhandel hat zu Jahresbeginn gute Geschäfte gemacht. Dass nun schrittweise die Pandemie-Auflagen aufgehoben werden, sollte den Konsum weiter beflügeln. Doch der Ukraine-Krieg trübt die Aussichten.

Einzelhandel
Der Ukraine-Krieg wird Lebensmittel noch teurer machen

Der Ukraine-Krieg wird Lebensmittel noch teurer machen

Ob Nudeln, Brot oder Kaffee: Fast überall muss man zurzeit tiefer in die Tasche greifen als noch vor ein paar Monaten. Durch den Ukraine-Krieg könnte sich die Preisspirale bald sogar noch schneller drehen.

Arbeitsmarkt
Sommer ohne Service? Dienstleister fürchten Personalengpässe

Sommer ohne Service? Dienstleister fürchten Personalengpässe

Vom Konzert bis zur Flugreise: Vieles, was seit 2020 nicht oder nur eingeschränkt ging, wird spätestens im Sommer wieder möglich sein. Doch in vielen Branchen droht Personalmangel.

Einzelhandel
Corona-Pandemie: Kein Aufatmen in den Innenstädten

Corona-Pandemie: Kein Aufatmen in den Innenstädten

Auch nach dem nun wohl absehbaren Ende von 2G kämpft der Einzelhandel in den Innenstädten mit massiven Problemen. Investitionsstau, Leerstände und Online-Konkurrenz machen der Branche zu schaffen.

Leer

Gesellschaftsspiele in Leer beliebt
Pandemie führt zu Spiel- und Puzzlefieber

Pandemie führt zu Spiel- und Puzzlefieber

Die Leeraner sind im Gesellschaftsspielfieber. Durch den Wegfall von Kneipen-, Disco- oder Konzertbesuchen sei die Nachfrage drastisch gestiegen, so eine Umfrage in Geschäften. Was besonders beliebt ist.

Corona-Beschränkungen
IfW: 2G-Aufhebung nicht zwangsläufig gut für Handel

IfW: 2G-Aufhebung nicht zwangsläufig gut für Handel

Der Handelsverband HDE pocht nachdrücklich auf die Aufhebung der 2G-Regel für den Handel. Ob das aber eine gute Idee ist fürs Geschäft, bezweifelt ein Wirtschaftsexperte aus Kiel.