• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Er ist neuer Präsident der Oldenburgischen Landschaft
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Prof. Dr. Uwe Meiners
Er ist neuer Präsident der Oldenburgischen Landschaft

News
HDP

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Analyse
Auf permanentem Kriegsfuß - Erdogan und die Syrienoffensive

Ärger mit großen Regierungen, möglicherweise wieder mehr Anschläge im Land, eine weitere Lira-Krise am Horizont - die türkische Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien scheint Erdogan nur Probleme zu bringen. Oder? Nein. Innenpolitisch könnte er durchaus gewinnen.

Tür an Tür mit dem Krieg
Eskalation an der türkischen Grenze

Es schlagen Geschosse ein, Rauchwolken steigen zum Himmel - nach dem türkischen Einmarsch in Syrien beschießt die Kurdenmiliz YPG immer wieder Grenzorte. Auf beiden Seiten fliehen Menschen.

Kritik an Erdogan
Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Schüsse aufs Parlament und mehr als 250 Opfer: Der Putschversuch war eine Zäsur in der Türkei. Zum dritten Jahrestag gedenken die Türken der "Märtyrer". Es gibt aber auch Kritik.

Imamoglu oder Yildirim
Alles zur Bürgermeisterwahl in Istanbul

Alles zur Bürgermeisterwahl in Istanbul

Eine türkische Bürgermeisterwahl wird international zum Aufreger. Wieso? Unter anderem, weil da plötzlich ein Herausforderer für Präsident Erdogan aufgetaucht sein könnte. Vom Risiko des Betrugs bis hin zu Szenarien nach der Wahl: die wichtigsten Fragen und Antworten.

Vor Istanbul-Wahl
Mysteriöser Aufruf von PKK-Chef Öcalan an Kurden

Mysteriöser Aufruf von PKK-Chef Öcalan an Kurden

Am Sonntag wird in der Millionenmetropole Istanbul die Wahl des Oberbürgermeisters wiederholt. Umfragen zufolge führt der Oppositionskandidat Ekrem Imamoglu vor dem AKP-Politiker Binali Yildirim. Nun sorgt ein Statment kurz vor der Abstimmung für Verwirrung.

Wirtschaft besorgt
Scharfe Kritik an Wahl-Annullierung in Istanbul

Scharfe Kritik an Wahl-Annullierung in Istanbul

Abschaffung der Demokratie und "Putsch" - die Annullierung der Bürgermeisterwahl in Istanbul stößt auf heftige Kritik. Die Wirtschaft ist besorgt. Die Opposition aber gibt sich kämpferisch.

Analyse
Denkzettel für Erdogan bei der Kommunalwahl

Zittern um das Wahlergebnis: Die Opposition gewinnt voraussichtlich die Macht in Ankara und Istanbul und beendet damit die AKP-Herrschaft in diesen enorm wichtigen Städten. Es wäre eine Schlappe für Präsident Erdogan und eine Chance für seine Gegner.

Auch Kritik an EU
Erdogan greift EGMR nach Urteil gegen Kurden Demirtas an

Erdogan greift EGMR nach Urteil gegen Kurden Demirtas an

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat das Menschenrechtsgericht in Straßburg ...

Erdogan weist Urteil zurück
EGMR: Türkei muss Kurden Demirtas freilassen

EGMR: Türkei muss Kurden Demirtas freilassen

Nach zwei Jahren Untersuchungshaft muss die Türkei den pro-kurdischen Politiker Selahattin Demirtas entlassen - das zumindest urteilte das Menschenrechtsgericht in Straßburg. Präsident Erdogan scheint das jedoch wenig zu interessieren.

Hintergrund
Aus "politischen Gründen": Deutsche Gefangene in der Türkei

Aus "politischen Gründen": Deutsche Gefangene in der Türkei

Istanbul (dpa) - Die Namen Deniz Yücel, Peter Steudtner und Mesale Tolu sind vielen Deutschen bekannt - sie alle ...

Analyse
Notstand unter anderem Namen?

Notstand unter anderem Namen?

Am Tag der Abstimmung über das neue Anti-Terror-Gesetz der Türkei gab es keine Proteste mehr, und das sprach Bände. ...

Ankara

Türkei
Wenn die Ausnahme normal wird

Wenn die Ausnahme normal wird

Viel Zeit, sich an die neue Freiheit zu gewöhnen, bleibt der Türkei nicht. Nur Stunden nach dem Auslaufen des Ausnahmezustands beraten Politiker schon über ein Anti-Terror-Gesetz.

Blutrote Fäden der Politik
Die Türkei nach dem Ausnahmezustand

Die Türkei nach dem Ausnahmezustand

Viel Zeit, sich an die neue Freiheit zu gewöhnen, bleibt der Türkei nicht. Nur Stunden nach dem Auslaufen des Ausnahmezustands beraten Politiker schon über ein neues Anti-Terror-Gesetz. Viele Menschen reagieren mit Apathie.

Trotz Ende des Notstands
Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Türkische Opposition fürchtet weiter Repressionen

Zwei Jahre lang wurden unter dem Ausnahmezustand Zehntausende entlassen und verhaftet. Nun ist der Notstand vorbei. Die Opposition kann trotzdem nicht aufatmen. Auch aus Deutschland gibt es Kritik.

Wegen "Schwere der Anklage"
Prozess gegen Deniz Yücel: Richter lehnt Freispruch ab

Prozess gegen Deniz Yücel: Richter lehnt Freispruch ab

Der Fall Yücel hatte die deutsch-türkischen Beziehungen im vergangenen Jahr schwer belastet. Nun begann der Prozess in der Türkei - in Abwesenheit des Journalisten. Nach nur 45 Minuten war die erste Verhandlung schon vorbei. Der Anwalt errang einen Sieg.

Selahattin Demirtas

Selahattin Demirtas

Er sitzt seit anderthalb Jahren wegen Terrorvorwürfen im Gefängnis und ist doch präsent wie selten: Selahattin ...

Ankara

Türkei
Zweifel am „Festtag der Demokratie“

Zweifel am „Festtag der Demokratie“

Nun erkennt auch der unterlegene CHP-Kandidat Ince das Ergebnis an. Erdogans Weg ist frei – für mindestens eine weitere Legislaturperiode.

Analyse
Ein brisanter Wahlausgang

Wenn weit hinten in der Türkei eine Wahl stattfindet, dann hat das dieser Tage für Deutschland überragende Bedeutung. ...

Türkei
„Bundesregierung hat Erdogan den Rücken gestärkt“

„Bundesregierung hat Erdogan den Rücken gestärkt“