• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hebammenschule

News
HEBAMMENSCHULE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Friesland

Frieslands Hebammen Für Oldenburg
Einziger Lichtblick: Studiengang in Planung

Einziger Lichtblick: Studiengang in Planung

Dass Mangel an Hebammen herrscht, hat sich seit Jahren abgezeichnet. Große Hoffnung setzt der Berufsstand in die Akademisierung.

Sande

Ausbildung In Friesland
Bachelor-Abschluss für Hebammen

Bachelor-Abschluss für Hebammen

Hebammen sind rar. Die Akademisierung der Ausbildung soll für bessere Arbeitsbedingungen sorgen und damit den Beruf attraktiver machen. Ein Datum steht schon fest.

Friesland

Diskussion
Zur Zukunft der Hebammen Frieslands

Ist die Zukunft der Hebammenversorgung im ländlichen Raum gesichert? Diese Frage wollen Frieslands Grüne mit Hebammen ...

Oldenburg

Sorge wegen fehlender Hebammen

Der Mangel an Hebammen führt auch in Oldenburg zu Versorgungslücken. Nach Angaben der Stadtverwaltung werde der ...

Hebammen im Nordwesten dringend gesucht

Hebammen im Nordwesten dringend gesucht

Zwischen Kreißsaal und Uni
Hebamme mit universitärem Bachelor-Abschluss

Hebamme mit universitärem Bachelor-Abschluss

Hebammen trösten, motivieren und entscheiden bei Notfällen im Kreißsaal in wenigen Sekunden, was zu tun ist. Und das dank einer klassischen Berufsausbildung. Nun dürfen Geburtshelfer auch an die Uni. Ziel: fit fürs Ausland, obwohl hierzulande Hebammen fehlen.

Altenoythe

Zeitgeschichte
Auf den Spuren der Oma radeln

Auf den Spuren der Oma radeln

Edith Kreye sucht Hinweise zum Wirken ihrer Großmutter Katharina Scheibe. Diese arbeitete über 40 Jahre als Hebamme in Altenoythe.

Wunder der Geburt begleiten
Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Wie werde ich Hebamme/Entbindungspfleger?

Hebammen haben einen erfüllenden, aber sehr fordernden Beruf. Der Kontakt zu den werdenden Eltern ist extrem intim. Die Arbeitszeiten erfordern Flexibilität, die Verantwortung ist groß. In den kommenden Jahren stehen bei der Ausbildung starke Veränderungen an.

Westerstede

Bildung
Ausbildung auf „neuem Niveau“

Ausbildung auf „neuem Niveau“

Der Fachkräftemangel ist auch in der Geburtshilfe längst Realität. Ländliche Bereiche haben es besonders schwer. Im Nordwesten soll dagegen nun etwas getan werden.

Bei Hebammen geht es es auch um Emotionen

Bei Hebammen geht es es auch um Emotionen

Mit einer Puppe wird an der Hebammenschule Karlsruhe geübt: Dort sind auch Celine Friedrich (links) und Jule Gemein ...

Friesland

Hebammen-Mangel Im Landkreis Friesland
Dramatische Entwicklung für die Geburtshilfe

Dramatische Entwicklung für die Geburtshilfe

Die Versorgung sei „gleichbleibend schlecht“, sagt Christina Harms-Janßen, Kreisdelegierte Hebamme für Friesland und Wilhelmshaven. Noch gibt es 28 Hebammen – ihre Zahl sinkt, der Druck steigt.

Schwere Geburt
Der Hebammenberuf ist im Umbruch

Der Hebammenberuf ist im Umbruch

Hebammen werden gesucht, hofiert, gelobt. Doch was bringt all die Wertschätzung, wenn sie sich nicht auszahlt? Und jetzt steht auch noch eine Reform der Ausbildung bevor. Der Beruf ist im Umbruch.

Südafrika/Scharrel

Trauer
Schwester Agnes im Alter von 76 Jahren verstorben

Schwester Agnes  im Alter von 76 Jahren verstorben

Im Alter von 76 Jahren ist Schwester Agnes Mary Limbeck am vergangenen Montagmorgen unerwartet in Südafrika verstorben. ...

Hebammen examiniert

Hebammen examiniert

Ihr Examen haben jetzt 13 Hebammenschülerinnen im Klinikum Oldenburg bestanden. Nach ihrer dreijährigen Ausbildung ...

Oldenburg

Wettbewerb
Auszubildende geben ihr Wissen weiter

Auszubildende  geben ihr Wissen weiter

Auch das Klinikum Oldenburg, mit mehr als 2700 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber und mit etwa 270 Azubis ...

c
„Der Nachwuchs zögert schon“

„Der Nachwuchs  zögert schon“

Übung und Ausbildung

Übung und Ausbildung

Den Ernstfall probten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und Soldaten der Bundeswehr: Eine heftige Gasexplosion ...

Oldenburg/Neuenkirchen

Geschichte
Die falschen Federn der Liwwät Böke

Die falschen Federn der Liwwät Böke

Elisabeth Böke, genannt Liwwät, war eine norddeutsche Auswanderin. Sie soll Hunderte Texte hinterlassen haben – eine Fälschung, sagt Professor Antonius Holtmann.

OSNABRüCK

HEBAMMEN
Für das Leben mit dem Baby

98 PROZENT DER BABYS WERDEN IN DEUTSCHLAND IN EINER KLINIK GEBOREN. BEI DER GEBURT ARBEITEN HEBAMMEN, GYNÄKOLOGEN UND KINDERÄRZTE IN DER REGEL HAND IN HAND ZUSAMMEN.