• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
HHLA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Abwanderung in die Niederlande
Hamburger Hafen wächst nicht mehr

Hamburger Hafen wächst nicht mehr

Hamburg (dpa) - Der Hamburger Hafen wächst nicht mehr und verliert Ladung an Konkurrenzhäfen. Der gesamte Seegüterumschlag ...

Hamburg

Hamburger Hafenbetrieb wächst stark

Hamburger Hafenbetrieb 
wächst stark

Der börsennotierte Hamburger Hafenkonzern HHLA hat im ersten Halbjahr seine Position ausgebaut. Der Containerumschlag ...

Neuer Job bei Wall-Street-Haus
Ex-Bahnchef Grube heuert bei US-Investmentbank Lazard an

Ex-Bahnchef Grube heuert bei US-Investmentbank Lazard an

Vom Staatskonzern zur Investmentbank: Mit 65 Jahren, wenn andere in Rente gehen, probiert Rüdiger Grube noch mal was Neues. Seiner Heimat Hamburg aber bleibt er verbunden.

Zu hoch für Köhlbrandbrücke
Riesenfrachter "MOL Triumph" hat im Hamburger Hafen angelegt

Riesenfrachter "MOL Triumph" hat im Hamburger Hafen angelegt

Hamburg (dpa) - Das Containerschiff "MOL Triumph", eines der größten Schiffe der Welt, hat erstmals im Hamburger ...

Berlin

Wo Sind Die Frauen
Vorstände von börsennotierten Firmen bleiben Männerdomäne

Vorstände von börsennotierten Firmen bleiben Männerdomäne

Thomas, 53 Jahre alt, Westdeutscher: So sieht laut einer Studie das durchschnittliche Vorstandsmitglied von börsennotierten Unternehmen aus. Doch wollen die Konzerne auch künftig erfolgreich sein, müssen sie umdenken, kritisieren die Autoren.

Studie der Allbright-Stiftung
Vorstände von börsennotierten Firmen bleiben Männerdomäne

Vorstände von börsennotierten Firmen bleiben Männerdomäne

Thomas, 53 Jahre alt, Westdeutscher: So sieht laut einer Studie das durchschnittliche Vorstandsmitglied von börsennotierten Unternehmen aus. Doch wollen die Konzerne auch künftig erfolgreich sein, müssen sie umdenken, kritisieren die Autoren.

Hamburg

Flaute am Hamburger Hafen

Der Hamburger Hafenbetreiber HHLA rechnet nach einem leichten Gewinnplus im abgelaufenen Jahr für 2017 mit überraschend ...

Betreiber HHLA senkt Aussicht
Flaute im Hamburger Hafen: Brexit und Trump verunsichern

Flaute im Hamburger Hafen: Brexit und Trump verunsichern

Brexit, Trump und die Ukraine machen dem Hamburger Hafenbetreiber HHLA zu schaffen. Das Wachstum fällt in diesem Jahr wahrscheinlich aus. Dennoch will das Unternehmen den Schienentransport stärken und neue digitale Geschäftsfelder erschließen.

Berlin

Bahnchef Richard Lutz
Jetzt stellt er die Weichen

Jetzt stellt er die Weichen

Nach dem Grube-Rücktritt baut der Aufsichtsrat die Bahnspitze um. Zwei neue Vorstände werden noch gesucht, Vorstandsvorsitzender aber wird der Finanzchef. Auch sein Vorgänger hat eine neue Aufgabe.

Nachfolge von Rüdiger Grube
Neuer Bahnchef Lutz setzt auf mehr Kundenservice

Neuer Bahnchef Lutz setzt auf mehr Kundenservice

Sieben Wochen nach dem überraschenden Grube-Rücktritt hat die Bahn einen neuen Chef. Jetzt steuert der Finanzfachmann und Konzernkenner Lutz den Transportriesen. Aber auch Grube hat eine neue Aufgabe.

15 Jahre sind nicht genug
Hängepartie um Elbvertiefung geht weiter

Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Elbvertiefung betritt zum Teil rechtliches Neuland. Es macht deutlich: Europäisches Naturschutzrecht ist so streng geworden, dass Großprojekte nur noch schwer umsetzbar sind - und sehr langwierig.

Verband lobt Regierung
Deutsche Seehäfen warten auf Wachstum

Deutsche Seehäfen warten auf Wachstum

Die goldenen Jahre der deutschen Seehäfen mit zweistelligen Wachstumsraten sind vorbei. Doch auch mit bescheideneren Perspektiven erwarten die Häfen eine gute Zukunft.

Hamburg

Unruhe nach Reederei-Pleite

Die Insolvenz der größten südkoreanischen Reederei Hanjin Shipping hat unmittelbare Folgen für den Hamburger Hafen. ...

Nach Reeder-Pleite - "Hanjin Europe" sitzt in Hamburg fest

Nach Reeder-Pleite - "Hanjin Europe" sitzt in Hamburg fest

Die Insolvenz der südkoreanischen Reederei Hanjin Shipping hat unmittelbare Folgen für den Hamburger Hafen. Kurz ...

Einswarden

Elektrotechnik
Spezialisten für große Herausforderungen

Spezialisten für große  Herausforderungen

Die ersten vier E-Häuser aus Einswarden haben die Reise nach Kanada angetreten. Auch im Hamburger Hafen ist die Firma Janssen gut im Geschäft.

Hamburg/Wilhelmshaven

Logistik
Häfen setzen auf bessere Verkehrswege

Die Umschlagfirmen sehen gute Chancen. In diesem Jahr droht aber Stagnation.

Hamburg

HHLA: Rückläufiger Containerumschlag

Beim Hamburger Hafenbetreiber HHLA schlagen rückläufige Warentransporte im Russland- und Asien-Schiffsverkehr spürbar ...