• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

hochschule-niederrhein

News
HOCHSCHULE-NIEDERRHEIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Konkurrenz für Amazon
Warum im Netz immer mehr Marktplätze entstehen

Warum im Netz immer mehr Marktplätze entstehen

Online-Marktplätze wie Amazon oder Ebay sind für die Verbraucher wegen des großen Angebots attraktiv. Deshalb öffnen inzwischen auch immer mehr Handelsketten ihre Online-Shops für Drittanbieter. Doch die Hürden für einen Erfolg sind hoch.

Kampf gegen Amazon und Co.
Es ist wenig los beim "Internethändler von nebenan"

Es ist wenig los beim "Internethändler von nebenan"

Als der Siegeszug des Online-Handels begann, hofften viele Gemeinden, den Händlern in den Innenstädten mit lokalen Internet-Marktplätzen im Kampf gegen Amazon und Co. helfen zu können. Doch die bisherige Bilanz ist ernüchternd.

Düsseldorf

Handel
Internet kein Schnäppchen-Paradies mehr

Internet kein Schnäppchen-Paradies mehr

Preisvergleichsportale verlieren an Bedeutung. Oft hilft nur noch ein ganz alter Trick.

Wenig Preistransparenz
Das Internet ist kein Schnäppchen-Paradies mehr

Das Internet ist kein Schnäppchen-Paradies mehr

Die Suche nach dem günstigsten Angebot ist in den vergangenen Jahren immer schwieriger geworden. Daran können auch Preissuchmaschinen und Hotelbörsen nicht viel ändern. Oft hilft bei der Suche nach dem Super-Schnäppchen nur noch ein ganz alter Trick.

Preisvergleiche im Netz
Das Internet ist kein Schnäppchenjäger-Paradies mehr

Das Internet ist kein Schnäppchenjäger-Paradies mehr

Die Suche nach dem günstigsten Angebot ist in den vergangenen Jahren immer schwieriger geworden. Daran können auch Preissuchmaschinen und Hotelbörsen nicht viel ändern. Oft hilft bei der Suche nach dem Super-Schnäppchen nur noch ein ganz alter Trick.

Alles begann in Bad Hersfeld
20 Jahre Amazon in Deutschland: Sektlaune und Kritik

20 Jahre Amazon in Deutschland: Sektlaune und Kritik

Amazon ist zum weltgrößten Online-Händler aufgestiegen. Angefangen in Deutschland hat alles vor 20 Jahren im hessischen Bad Hersfeld - dort wurde das erste eigene Warenlager hierzulande eröffnet. Die Gewerkschaft gratuliert allerdings nicht zum Jubiläum.

Handelsriese
20 Jahre Amazon in Deutschland: Sektlaune und Kritik

20 Jahre Amazon in Deutschland: Sektlaune und Kritik

Amazon ist zum weltgrößten Online-Händler aufgestiegen. Angefangen in Deutschland hat alles vor 20 Jahren im hessischen Bad Hersfeld - dort wurde das erste eigene Warenlager hierzulande eröffnet. Die Gewerkschaft gratuliert allerdings nicht zum Jubiläum.

Freiburg

Management
Chef sollte Gespür für Team haben

Der Clown, der Macher, die Extrovertierte – macht die Zusammensetzung aus bestimmten Typen ein gutes Team aus? ...

Dem Hirn Abwechslung bieten
Wichtige Lernstrategien für die Prüfungsphase

Wichtige Lernstrategien für die Prüfungsphase

Sieben Prüfungen in zwei Wochen und eine Projektarbeit steht auch noch an: In solchen Phasen hilft Studenten und Azubis eine gute Lernstrategie. Wie die aussieht? Drei Experten geben Tipps.

Düsseldorf

Handel
Rosige Zeit am Schwarzen Freitag?

Rosige Zeit am Schwarzen Freitag?

Die Rabatte häufen sich. Es geht schon vor Beginn des eigentlichen Weihnachtstrubels los.

Düsseldorf

Handel
Schnäppchentage lösen Schlussverkauf ab

Schnäppchentage lösen Schlussverkauf ab

Für den Handel ist das nicht ungefährlich. Experten warnen: „Rabatte sind eine starke Droge.“

Rabatte zum Weihnachtsgeschäft
Black Friday, Cyber Monday & Co.: Die Schnäppchentage kommen

Black Friday, Cyber Monday & Co.: Die Schnäppchentage kommen

Neue Aktionstage verändern den Handel: Rabatte gibt es nicht mehr erst am Ende des Weihnachtsgeschäfts, sondern schon ganz am Anfang. Für den Handel ist das nicht ungefährlich. Ein Experten warnt: "Rabatte sind eine starke Droge."

Online oder auf dem Flohmarkt
Megatrend Second Hand? Der Handel mit Gebrauchtwaren

Megatrend Second Hand? Der Handel mit Gebrauchtwaren

Nachhaltig, individuell und günstig: Second Hand ist auf dem Vormarsch - heißt es seit Jahren. Entsprechende Kaufhäuser, Flohmärkte und Online-Plattformen gibt es wie Sand am Meer. Doch hält der Trend, was er verspricht?

Bereits Ritualcharakter
Fünf Jahre Streiks bei Amazon - Verdi erneuert Kampfansage

Fünf Jahre Streiks bei Amazon - Verdi erneuert Kampfansage

Fünf Jahre Arbeitskampf bei Amazon - und die Bilanz ist so verschieden wie die Interessen: Verdi glaubt, viele Verbesserungen an den deutschen Standorten befördert zu haben. Der Versandhandelsriese versichert, auch ohne Tarifvertrag ein guter Arbeitgeber zu sein.

Neue EU-Regeln
Päckchen ins Ausland sollen billiger werden

Päckchen ins Ausland sollen billiger werden

Online shoppen bei ausländischen Händlern? Viele Kunden fürchten die hohen Versandkosten. Eine neue EU-Verordnung soll die Preise im internationalen Paketgeschäft drücken - ohne Zwang.

Wettbewerb ankurbeln
EU-Verordnung soll Päckchen ins Ausland billiger machen

EU-Verordnung soll Päckchen ins Ausland billiger machen

Online shoppen bei ausländischen Händlern? Viele Kunden fürchten die hohen Versandkosten. Eine neue EU-Verordnung soll die Preise im internationalen Paketgeschäft drücken - ohne Zwang.

Berlin

Rechtspopulisten
Allein unter Männern

Allein unter Männern

Von Männern für Männer – so wirkt die AfD. Zugleich mischen Frauen kräftig mit. Und die entsprechen nicht dem Typ harmloses Mütterchen.

Amazon Go
Ohne Kasse: Amazon fordert den Lebensmittelhandel heraus

Ohne Kasse: Amazon fordert den Lebensmittelhandel heraus

Schritt für Schritt versucht der Internetgigant Amazon, auch im Lebensmittelhandel eine Führungsrolle zu übernehmen. In den USA startete der Konzern dafür ein erstes Geschäft ohne Kasse. In Deutschland findet der Kampf noch im Internet statt.

Berlin

Frauen zahlen oft drauf

Frauen zahlen oft drauf

Viele Frauen stört das Ganze offenbar nicht. Es gebe wenig Beschwerden über höhere Preise, so Verbraucherzentralen.