• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
IAB

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Perspektiven Für ältere Arbeitskräfte
55 Jahre – 300 Bewerbungen – kein Job?

55 Jahre – 300 Bewerbungen – kein Job?

Arbeitskräfte, die 55 Jahre und älter sind, haben es in Deutschland weiterhin schwer, eine neue Stelle zu finden. Eine Oldenburger Personalberatung will das ändern.

Wildeshausen

Führungskräfte Aus Wildeshausen Im Gespräch
Die Menschen-Gewinner

Die Menschen-Gewinner

Der Personalleiter von Agrarfrost ist zuständig für rund 1000 Mitarbeiter. Wie verlief seine eigene Karriere?

Nürnberg

Vermittler rechnen mit Stabilität

Jobvermittler rechnen für die kommenden Monate mit einem stabilen Arbeitsmarkt. Die Beschäftigung dürfte weiter ...

Berlin

Fachkräftemangel
Arbeitgeber: Frührente verstärkt Problem

Vielen Betrieben fehlen Fachkräfte. Man versucht, Mitarbeiter länger zu halten, so das IAB.

Arbeitgeberverband BDA
Arbeitgeber sehen Fachkräftemangel durch Frührente verstärkt

Arbeitgeber sehen Fachkräftemangel durch Frührente verstärkt

Hunderttausende Arbeitnehmer sind abschlagsfrei mit mindestens 63 in Rente gegangen. Arbeitgeberverbände warnen vor einer Ausweitung des Fachkräftemangels. Es gibt aber auch andere Stimmen.

Zick-Zack-Lebenslauf
Wann lohnt sich eine Umschulung?

Wann lohnt sich eine Umschulung?

Die Arbeitswelt ist im Wandel. Manche Berufsbilder sind inzwischen überholt. Dann kann eine Umschulung sinnvoll sein. Damit sie von der Arbeitsagentur finanziert wird, müssen aber einige Voraussetzungen erfüllt sein.

Nordkreis

Arbeit Im Kreis Cloppenburg
Die Roboter kommen

Die Roboter kommen

Maschinen könnten jeden dritten Jobübernehmen: Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt auch im Nordkreis stark beeinflussen – wesentlich stärker sogar als in anderen Regionen. Das hängt mit der Struktur der Branchen zusammen.

Berlin

Arbeitsmarkt
Jobcenter sollen Zählungsfehler korrigieren

Jobcenter sollen ihre Angaben nun regelmäßig überprüfen. Kritik an der Arbeitslosenstatistik gibt es trotzdem.

Rechnungshof schlägt Alarm
Jobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen-Zählung korrigieren

Jobcenter sollen Fehler bei Arbeitslosen-Zählung korrigieren

Hunderttausendfach sollen Arbeitslose nicht als solche gezählt worden sein. Nun sollen die Jobcenter ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Kritik an der Arbeitslosenstatistik gibt es trotzdem.

Optimistische Mittelschicht
Tiefststand bei der Sorge um den Arbeitsplatz

Tiefststand bei der Sorge um den Arbeitsplatz

Angst vor Arbeitslosigkeit? Nein. Selten zuvor mussten sich Arbeitnehmer in Deutschland so wenig Sorgen um ihren Job machen wie derzeit. Was für viele aber nicht bedeutet, dass sie von ihrer Arbeit auskömmlich leben können.

Nürnberg

Arbeitsmarkt
Arbeitslosigkeit sinkt auf 28-Jahre-Tief

Die Frühjahrsbelebung hat die Zahl der Arbeitslosen auf den niedrigsten März-Stand seit 28 Jahren sinken lassen. ...

Job-Motor brummt weiter
Der Frühling drückt März-Arbeitslosigkeit auf 28-Jahre-Tief

Der Frühling drückt März-Arbeitslosigkeit auf 28-Jahre-Tief

Der Frühling macht sich auch auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar und drückt die Zahl der Arbeitslosen auf den tiefsten Stand seit Jahrzehnten. Doch die schwächelnde Wirtschaft könnte schon bald erste Spuren hinterlassen.

Arbeitsmarkt
Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

Das gute März-Wetter schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder. Mit dem Ende des Winters wird verstärkt auf Baustellen, in Gärtnereien und der Gastronomie eingestellt. Das dürfte sich laut Fachleuten auch auf die Zahl der Job-Sucher auswirken.

Trotz Konjunkturdelle
Neue Arbeitsmarkt-Rekorde für 2019 erwartet

Neue Arbeitsmarkt-Rekorde für 2019 erwartet

Weniger Arbeitslose, mehr Jobs: Auf dem deutschen Arbeitsmarkt dürfte es Experten zufolge auch in diesem Jahr rund laufen - auch wenn die Wirtschaft nicht mehr boomt.

Trotz Qualitätsoffensive
Integrationskurse: Fast die Hälfte scheitert beim Sprachtest

Integrationskurse: Fast die Hälfte scheitert beim Sprachtest

Die deutsche Sprache gilt als zentrale Voraussetzung dafür, sich in Deutschland zurechtzufinden. Viele Geflüchtete tun sich trotz Integrationskurs schwer mit der Sprache - aber längst nicht alle.

Nürnberg

So viel arbeiten die Deutschen

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr so viel gearbeitet wie seit 1991 nicht mehr. Das Arbeitsvolumen der Erwerbstätigen ...

Institut IAB
Arbeitnehmer leisten 61 Milliarden Arbeitsstunden

Arbeitnehmer leisten 61 Milliarden Arbeitsstunden

Die Arbeitnehmer in Deutschland gelten weltweit als fleißig - und sind es auch: Sowohl die Zahl der Erwerbstätigen als auch die der Arbeitsstunden verzeichnen neue Höchststände. Dafür gibt es einen Grund.

Mit Erfahrung punkten
Bewerbungen mit 50 plus meistern

Bewerbungen mit 50 plus meistern

Ältere Bewerber haben in der Arbeitswelt nicht selten mit Vorurteilen zu kämpfen. Die muss man erst einmal entkräften, wenn man gegen Ende seines Berufslebens noch einmal auf Jobsuche geht. Dabei hilft offensives Auftreten - und ein geschickt strukturierter Lebenslauf.

Nürnberg

Statistik
Arbeitslosigkeit historisch niedrig

Auch die Zahl der offenen Stellen stimmt positiv. Zu bedenklichen Ergebnissen kommt aber eine Schweizer Studie.