• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
IARC

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Studie
Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Beim Tee scheiden sich die Geister: Ist er für den einen gerade wohltemperiert, findet ein anderer ihn schon zu kühl. Mit Blick auf das Krebsrisiko empfiehlt sich aber unbedingt, Tee nicht zu heiß zu trinken. Das bestätigt eine große Analyse im Iran.

Krebsrisiko
Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Sehr heißer Tee erhöht das Risiko für Speiseröhrenkrebs

Beim Tee scheiden sich die Geister: Ist er für den einen gerade wohltemperiert, findet ein anderer ihn schon zu kühl. Mit Blick auf das Krebsrisiko empfiehlt sich aber unbedingt, Tee nicht zu heiß zu trinken. Das bestätigt eine große Analyse im Iran.

Mobilfunk und die Gesundheit
Wie gefährlich ist das neue Supernetz 5G?

Wie gefährlich ist das neue Supernetz 5G?

Die Einführung von 5G steht kurz bevor. Doch unter die Euphorie mischt sich auch Zweifel. Kritiker warnen vor gesundheitlichen Risiken. Was kommt mit dem 5G-Ausbau auf uns zu? Wie gefährlich ist das Supernetz? Wie kann man sich vor zu viel Strahlung schützen?

Mediziner warnt
Erreger in Rindfleisch und Milch erhöhen das Krebsrisiko

Erreger in Rindfleisch und Milch erhöhen das Krebsrisiko

Den Rat, zum Schutz vor Darmkrebs nicht zu viel rotes Fleisch zu essen, gibt es schon lange. Wissenschaftler sind auf der Spur bestimmter Erbgutelemente, die eine Ursache des erhöhten Tumorrisikos sein könnten. Sie kommen in Rindfleisch und Kuhmilch vor.

Cloppenburg

Politik
Pattsituation verhindert Glyphosat-Verbot

Der umstrittene Unkrautvernichter sollte aus der Stadt verbannt werden. Das Thema habe nichts im Rat Cloppenburg zu suchen, meinen die Gegner.

Dessau

Schädliche Stickoxide

Stickoxide schädigen in erster Linie die Atemwege – insbesondere bei Kindern, die unter einer Asthma-Erkrankung ...

Dessau

Schädliche Stickoxide

Stickoxide schädigen in erster Linie die Atemwege – insbesondere bei Kindern, die unter einer Asthma-Erkrankung ...

Dessau

Schädliche Stickoxide

Stickoxide schädigen in erster Linie die Atemwege – insbesondere bei Kindern, die unter einer Asthma-Erkrankung ...

Altersfreigaben
Jugendschutz und Computerspiele: Das macht die USK

Jugendschutz und Computerspiele: Das macht die USK

Wie für Filme gibt es auch für Videospiele genaue Alterseinstufungen. Ab welchem Alter ein Spiel geeignet ist, prüft die USK. Wie genau läuft das ab?

Oldenburg

Gastbeitrag Von Dr. Rudolf Faby
„Kein nachhaltiger Schaden durch Glyphosat“

„Kein nachhaltiger Schaden durch Glyphosat“

In seinem Gastbeitrag lobt Dr. Rudolf Faby Landwirtschaftsminister Schmidt für seine umstrittene Glyphosat-Entscheidung. Der 64-Jährige hat sich bei der Landwirtschaftskammer mit Forschungen zu Pflanzenschutzmitteln befasst,

Gutachter widersprechen sich
Die Glyphosat-Rebellion in Argentinien

Die Glyphosat-Rebellion in Argentinien

Die EU-Zulassung für Glyphosat wird um fünf Jahre verlängert. In kaum einem Land wird es so stark eingesetzt wie in Argentinien, um Soja vor Schädlingen und Unkraut zu schützen. Mit den Sojafeldern wächst auch dort nun der Widerstand - noch weit mehr als bisher in Europa.

Brüssel/Straßburg

Landwirtschaft
EU-Parlament senkt bei Glyphosat den Daumen

Mehr als eine Million Unterschriften liegen gegen Glyphosat vor. Doch die EU tut sich mit einem Verbot schwer.

Negatives Image wankt
Statistik liefert Hinweise auf gesunde Wirkung von Kaffee

Statistik liefert Hinweise auf gesunde Wirkung von Kaffee

Ist Kaffee gesund? An der Antwort versuchen sich Forscher schon lange. Nun gibt es neue Hinweise.

Studie
Die Pille ist sicher - auch, was das Krebsrisiko angeht

Die Pille ist sicher - auch, was das Krebsrisiko angeht

Weltweit nehmen bis zu 150 Millionen Frauen regelmäßig die Pille. Sie schützt wirkungsvoll vor ungewollter Schwangerschaft - und langfristig auch vor einigen Krebsarten, wie eine neue Analyse zeigt.

Experten: Normalgewicht senkt Risiko für diverse Krebsarten

Experten: Normalgewicht senkt Risiko für diverse Krebsarten

Wer übergewichtig ist, hat Experten zufolge ein erhöhtes Risiko für viele Arten von Krebs. Das war für einige Krebsarten ...

Viele Überdiagnosen bei Schilddrüsenkrebs

Viele Überdiagnosen bei Schilddrüsenkrebs

Der Anstieg erfasster Schilddrüsenkrebs-Fälle in mehreren Industrieländern geht nach Ansicht von Experten zu einem ...

Kaffee: Fluch oder Segen?

Kaffee: Fluch oder Segen?

Kaffee hat mehrmals einen Imagewandel durchgemacht: Anfangs als Medizin eingesetzt, wurde das Getränk später oft ...

WHO-Behörde: Keine Belege für Krebsgefahr durch Kaffee

WHO-Behörde: Keine Belege für Krebsgefahr durch Kaffee

Gute Nachricht für Kaffeetrinker: Eine Behörde der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sieht keine Belege für ein ...

Minister: Brüssel schlägt befristete Glyphosat-Zulassung vor

Minister: Brüssel schlägt befristete Glyphosat-Zulassung vor

Etappensieg für Umwelt- und Verbraucherschützer: Deutschland und andere EU-Staaten haben eine Entscheidung über ...