• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

institut-für-ökonomische-bildung

News
INSTITUT-FÜR-ÖKONOMISCHE-BILDUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Oldenburger Gartenvorlesung mit spannendem Thema
Freikarten für das „1x1 der Wirtschaft“ gewinnen!

Erleben wir angesichts der vielen Krisen aktuell eine Zeitenwende – etwa bei der Globalisierung? Wie sollte es künftig laufen? Diskutieren Sie am 16. Juni mit! Die NWZ-Wirtschaftsredaktion verlost die Karten.

Oldenburg

Berufliche Orientierung
Hybride Berufsberatung in Oldenburg – so funktioniert’s

Hybride Berufsberatung in Oldenburg – so funktioniert’s

Die Berufsrallye in Oldenburg bietet Schülern die Chance, digital und vor Ort unterschiedliche Berufe kennenzulernen. Digitale Praxiskontakte stehen im Fokus des Projektes BODIG.

Oldenburg

Gartenvorlesung von IÖB/Wigy
Karten für „1x1“ gewinnen: Globalisierung auf Prüfstand

Karten für „1x1“   gewinnen: Globalisierung  auf   Prüfstand

Für die seit vielen Jahren beliebte Diskussions-Veranstaltung in Oldenburg werden interessante Experten angekündigt. Die NWZ verlost wie üblich die Eintrittskarten.

Oldenburg

Ex-Ewe-Chef Werner Brinker wird 70
Streitbarer Vordenker der Energiewirtschaft

Streitbarer Vordenker der Energiewirtschaft

Von 1998 bis 2015 führte Werner Brinker als Vorstandsvorsitzender den Oldenburger Energiekonzern EWE. An diesem Mittwoch feiert er seinen 70. Geburtstag.

Oldenburg

Aktion beim Oldenburger Institut IÖB
Berufs-Orientierung: Hilfe mit digitalem Elternabend

Berufs-Orientierung: Hilfe mit digitalem Elternabend

Das Motto am 28. März lautet: „60 Minuten für die Zukunft Ihres Kindes“. Also: Anmelden und den Vertreterinnen und Vertretern von Unternehmen Fragen stellen!

Oldenburg

„Sommercamp Wirtschaft“ für Schüler in Oldenburg
Besondere Einblicke in die regionale Wirtschaft

Besondere Einblicke in die regionale Wirtschaft

Die Wirtschaftliche Vereinigung Oldenburg „Der Kleine Kreis“ veranstaltet erstmals ein „Sommercamp Wirtschaft“ für Schülerinnen und Schüler. Ein Schwerpunkt sind Besuche bei bekannten regionalen Unternehmen.

Wie „Wigy“ aus Oldenburg das Fach Wirtschaft modernisiert
„Die Schülerinnen und Schüler sollen im Leben zurechtkommen“

„Die Schülerinnen und Schüler sollen im Leben zurechtkommen“

Im Nordwesten

IHK-Umfrage
Ein Fünftel aller Ausbildungsplätze in Niedersachsen unbesetzt

Ein Fünftel aller Ausbildungsplätze in Niedersachsen unbesetzt

Den Unternehmen in Niedersachsen fehlen die passenden Bewerber: Fast jeder fünfte Ausbildungsplatz bleibt laut einer IHK-Umfrage unbesetzt. Was aus Sicht der Betriebe die größten Herausforderungen sind und wie sie darauf reagieren.

Oldenburg

Rotary Berufsinformation in Oldenburg
100 Profis berichten aus ihren Berufen

100 Profis berichten aus ihren Berufen

Im Unterschied zu den Rotary Berufsinformationen in Oldenburg vor der Pandemie finden diese 2022 rein digital statt. An Informationen soll es Schülerinnen und Schülern aber nicht mangeln.

Oldenburg

Institut für Ökonomische Bildung leitet junge Wirtschaftsforscher an
Schüler mit kritischem Blick auf „Social Media“

Schüler mit kritischem Blick auf „Social Media“

Der neunte Jahrgang der Profilklasse „Wirtschaftslehre + Wirtschaftsethik“ des Herbartgymnasiums (HGO) nimmt am „Wirtschafts.Forscher!“-Workshop teil.

Oldenburg

Ökonomische Bildung
Oldenburger Institut IÖB mit starkem Beirat

Oldenburger Institut IÖB  mit starkem Beirat

Auch der Oldenburger Uni-Präsident Ralph Bruder engagiert in dem begleitenden Gremium für die ökonomische Bildung. Wen ernannte Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler sonst noch?

Oldenburg

Wirtschaft in der Schule
Unterricht nicht nur im Klassenzimmer

Unterricht nicht nur im Klassenzimmer

Nicht nur in der Schule, auch direkt in den Unternehmen lässt sich viel über Wirtschaft lernen. Das zeigt ein Pilotprojekt mit Oldenburger Unternehmen und zwei Oberschulen.

Oldenburg

Gartenvorlesung in Oldenburg
So fit ist Deutschlands Wirtschaft für die Zukunft

So fit ist Deutschlands Wirtschaft für die Zukunft

Klimawandel, demografische Entwicklung, Digitalisierung: Die deutsche Wirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Dass es aber durchaus Grund zum Optimismus gibt, betonten die Diskutanten bei der traditionsreichen Gartenvorlesung „1x1 der Wirtschaft“ von IÖB, Wigy und NWZ in Oldenburg.

Oldenburg

1x1 der Wirtschaft in Oldenburg
Ist Deutschlands Wirtschaft fit für die Zukunft?

Ist Deutschlands Wirtschaft fit für die Zukunft?

Am 16. September ist es wieder so weit: Experten diskutieren bei der beliebten Oldenburger Gartenvorlesung. Die NWZ verlost die Karten.

Professor Goldschmidt im NWZ-Interview
Für das 1x1 der Wirtschaft nach Oldenburg

Für das 1x1 der Wirtschaft nach Oldenburg

Rastede/Oldenburg

NWZ-Talk beim Oldenburger Landesturnier in Rastede
Das macht den Nordwesten so erfolgreich

Das macht den Nordwesten so erfolgreich

„Abend der Wirtschaft im Nordwesten“: Bei einer Talkrunde beim Landesturnier in Rastede diskutierten am Donnerstag NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn und NWZ-Wirtschaftschef Rüdiger zu Klampen mit der Bundestagsabgeordneten Silvia Breher und Pferdezüchter Gerd Sosath über den Wirtschaftsfaktor Pferd.

Oldenburg

„Tag der ökonomischen Bildung“ in Oldenburg
Wie man Schülern Wirtschaft beibringt

Wie man Schülern Wirtschaft  beibringt

Am 19. März ist es wieder so weit. Honorarprofessor Kajo Burkard hat als Vereinsvorsitzender ein hochkarätiges Programm ausgearbeitet. Aber diesmal läuft es anders als sonst.

Haarentor

ehemaliger Professor an der Uni Oldenburg
Trauer um Wirtschaftspädagogen Alfred Ammen

Trauer um  Wirtschaftspädagogen Alfred Ammen

Er studierte in Oldenburg und kehrte als Professor dorthin zurück. Am 5. Januar ist Alfred Ammen gestorben.

Interview mit IHK-Bildungsexperte Stefan Bünting
Auch mit Ausbildung sehr gute Karrierechancen

Auch mit Ausbildung sehr gute Karrierechancen

Bei vielen jungen Leuten und auch bei vielen Eltern herrscht die Meinung vor: Erst Abitur und dann Studium - das ist der beste Weg. Dass man auch mit einer dualen Ausbildung und einer anschließenden beruflichen Weiterbildung sehr gut Karriere machen kann, betont Stefan Bünting, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung bei der Oldenburgischen IHK.