• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

international-crisis-group

News
INTERNATIONAL-CRISIS-GROUP

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Terror in Afghanistan
Mindestens 15 Tote bei IS-Angriff auf Militärlager in Kabul

Mindestens 15 Tote bei IS-Angriff auf Militärlager in Kabul

Kabul ist in höchster Alarmbereitschaft nach drei schweren Angriffen allein im Januar - trotzdem gelingt es am Morgen Kämpfern des IS, in ein Militärcamp einzudringen. Die Terrormiliz wird trotz starken Gegenwinds in Afghanistan offenbar stärker.

Büro von Save the Children
Sieben Tote bei Angriff auf Kinderhilfs-NGO in Afghanistan

Sieben Tote bei Angriff auf Kinderhilfs-NGO in Afghanistan

Mehr als neun Stunden dauert es, in Ostafghanistan Dutzende Menschen aus dem umkämpften Haus zu retten und fünf Attentäter zu töten: Der Angriff auf die Kinderhilfsorganisation Save the Children beginnt nur Stunden nach der Ankunft eines Abschiebeflugs aus Deutschland.

Bangkok

Gewalteskalation In Myanmar
Darum fliehen 18.000 Rohingyas nach Bangladesch

Darum fliehen 18.000 Rohingyas nach Bangladesch

Vergangene Woche griffen Extremisten der Gruppe ARSA Polizeiposten an, die Regierungstruppen schlugen hart zurück. Die Situation eskaliert immer weiter.

Caracas

Krise In Venezuela
Das Militär schützt Maduro – und sich selbst

Das Militär schützt Maduro – und sich selbst

Der Angriff auf einen Militärstützpunkt am Wochenende wurde von einigen Regierungsgegnern schon als Vorbote eines möglichen Putschs in Venezuela gefeiert. Doch das ist unwahrscheinlich, denn die Militärs haben bei einem Regierungswechsel selbst viel zu verlieren.

Kokain-Schmuggel
Drogenkonsum in Europa befeuert Gewalt in Lateinamerika

Drogenkonsum in Europa befeuert Gewalt in Lateinamerika

Der Drogenhandel lässt entlang der Schmuggelrouten Zehntausende Tote zurück, korrumpiert ganze Länder und spült satte Gewinne in die Kassen der Kartelle. Der repressive Ansatz der Drogenpolitik gilt als gescheitert. Einen Teil der Verantwortung tragen die Konsumenten.

London

Somalia-Konferenz In London
Hunderte Millionen Euro gegen Hunger und Elend

Hunderte Millionen Euro gegen Hunger und Elend

Dem gescheiterten Staat Somalia droht eine neue Hungersnot. Mit Millionen Euro an Hilfsgeldern soll das Land stabilisiert werden. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sieht einen Hoffnungsschimmer.

Ultimatum war abgelaufen
Mord im Dschungel: Abu Sayyaf richtet deutschen Segler hin

Mord im Dschungel: Abu Sayyaf richtet deutschen Segler hin

2008 wurde ein deutsches Seglerpaar schon einmal entführt. Trotzdem gingen sie wieder das Risiko ein. Jetzt sind beide tot. Die Frau starb schon bei einem Überfall im November. Der Mann wurde nun brutal ermordet, im Dschungel einer philippinischen Insel.

Entführer-Ultimatum abgelaufen
Philippinisches Militär greift Entführer deutscher Geisel an

Philippinisches Militär greift Entführer deutscher Geisel an

Lebt der von Extremisten entführte Deutsche noch? Ein Ultimatum der Entführer auf den Philippinen ist am Sonntag abgelaufen. Zugleich greift die philippinische Armee die Terroristen an.

Istanbul

Terror
Erdogans                           Antwort

Erdogans                            Antwort

Der Konflikt zwischen den Kurden und dem türkischen Staat dauert nun schon mehr als 30 Jahre. So blutig wie 2016 war es aber noch nie.

"Die Pest des Terrors"
Die Türkei nach dem Anschlag: Härte gegen Gewalt

Nach den Terroranschlägen in Istanbul verspricht die Regierung "Rache". Sie geht nicht nur gegen die PKK, sondern auch gegen die pro-kurdische Opposition vor. Der Konflikt droht aus dem Ruder zu laufen.

Frau ermordet
Deutscher von Extremisten auf Philippinen entführt

Deutscher von Extremisten auf Philippinen entführt

Ein deutsches Paar lebt seit Jahrzehnten auf seiner Jacht. Die erste Entführung von Piraten überleben sie 2008. Auf den Philippinen schlagen nun Extremisten zu. Die Frau ist tot, der Mann verschleppt.