• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

isensee-verlag

News
ISENSEE-VERLAG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bad Zwischenahn

Tourismus Im Ammerland
Gut geführt durch den Kurort Bad Zwischenahn

Gut geführt durch den Kurort Bad Zwischenahn

Die erste Auflage des Reiseführers Bad Zwischenahn ist 2013 erschienen und seit mehr als einem Jahr vergriffen. Für die Neuauflage hat Wolfgang Stelljes jede Seite überprüft und überarbeitet.

Ammerland

Neues Ammerland-Buch
Zwölf Krimigeschichten kombiniert mit Freizeittipps

Zwölf Krimigeschichten kombiniert mit Freizeittipps

„Nächste Ausfahrt Ammerland“ heißt das neue Buch von Autor Karsten Rauchfuß. Darin tauchen zwei liebgewonnene Figuren aus früheren Büchern auf - und er gibt 120 Freizeitempfehlungen für die Gegend.

Oldenburg

Bilanz
Mit Herz und Verstand auf nächster Stufe

Mit Herz und Verstand auf nächster Stufe

In der nationalen Kunstwelt läuft Oldenburg zu oft unterm Radar. Dank Bauhaus und Radziwill stieg das Ansehen enorm.

Oldenburg

Dieter Isensee gestorben

Dieter  Isensee gestorben

Im Alter von 87 Jahren ist der Verleger Dieter Isensee am vergangenen Freitag gestorben. Mehr als 40 Jahre lang ...

Osternburg

Cäcilienbrücke Oldenburg Als Gemälde, Skizze Und Co.
Das Bauwerk geht – das Kunstwerk bleibt

Das Bauwerk geht – das Kunstwerk bleibt

Die Cäcilienbrücke war ein besonderes Bauwerk. Kein Wunder, dass sich der Brücke auch künstlerisch genähert wurde. Wir haben einige Beispiele gesammelt.

Oldenburg

Bilanz
Überregionale Strahlkraft eindrucksvoll dokumentiert

Überregionale Strahlkraft eindrucksvoll dokumentiert

Allein die Ausstellung „Götter & Helden“ samt Prometheus aus der Rubens-Werkstatt, die zu den Bauhäuslern aus ...

Oldenburg

Neuer Bildband „oldenburg“ Bei Isensee
Stadt voller schönster Seiten

Stadt voller  schönster Seiten

Iris Dahlke zeigt, was sie an ihrer Stadt liebt. Ihr Bilder-Streifzug führt sie zu Hafen und Hunte, zu Hundehütten, zu Kulturorten, in den Schlossgarten und auch auf den Wochenmarkt.

Oldenburg

Kommunikation
Als die Post viermal täglich Kartengrüße brachte

Als die Post viermal täglich Kartengrüße brachte

Der künstlerische Wert der Motive stand dabei nicht immer an höchster Stelle. Meistens ging es um die schnelle Verfügbarkeit dieses Massenproduktes.

Varel/Hohenberge

Buch über Geschichte Veröffentlicht
Warum es den jüdischen Friedhof in Varel noch gibt

Warum es den jüdischen Friedhof in Varel noch gibt

Holger Frerichs hat die Geschichte und Geschichten rund um den jüdischen Friedhof in Varel zusammengetragen. Und er erklärt, warum gerade der jüdische Friedhof die NS-Zeit überstanden hat.

Oldenburg

Tagebuch Aus Dem April 1945
So ging der Krieg in Oldenburg zu Ende

So ging der Krieg in Oldenburg zu Ende

Mittelschullehrer Rudolf Tjaden hielt das persönliche Erlebte in einem Tagebuch fest. Er beschreibt darin, wie die Oldenburger Zivilbevölkerung das Kriegsende erlebt hat.

Oldenburg/Im Nordwesten

Oldenburg & Der Nordwesten In Der Literatur
Durch Kreyenbrück im Linienbus

Durch Kreyenbrück im Linienbus

Das Reisen ist im Moment erschwert. Gelegenheit, sich dem Nordwesten literarisch zu nähern und zu erfahren, wo Schriftsteller ihn beschrieben haben.

Neues Buch veröffentlicht

Neues Buch veröffentlicht

„Ein Mädchen aus einem Dorf“ ist der Titel des Buches, das die Varelerin Waltraud Bunjes jetzt veröffentlicht ...

Varel

Weinberghaus In Varel
Jüdische Geschichte als Graphic Novel

Jüdische Geschichte als Graphic Novel

Im November 1938 eskaliert in Deutschland die Gewalt gegen Juden. Das „Weinberghaus“ in Varel, damals ein jüdisches Altenheim, wird geplündert. Die Betreiber sterben im Ghetto. Ein Comic-Roman zeigt nun das bewegende Schicksal der Hausbewohner.

Oldenburg

Neuauflage
Rassisch verfolgt, vertrieben und vernichtet

Rassisch verfolgt, vertrieben und vernichtet

Sie durften nicht mehr am Kulturleben teilnehmen, wurden aus Vereinen ausgeschlossen, verloren ihre wirtschaftliche ...

Oldenburg

Buch Mit Illustrationen
Der Hamburger Zeichner und wie er Oldenburg sieht

Der Hamburger Zeichner und wie er Oldenburg sieht

Im vergangenen Sommer war Till Lenecke für das Projekt wochenlang in Oldenburg. Jetzt liegt das Ergebnis vor.

Nordenham

Roman Aus Der Wesermarsch
Menschen zwischen Tradition und Wandel

Menschen zwischen Tradition und Wandel

Helmut Heyen punktet mit sprachlicher Finesse und viel Einfühlungsvermögen für die Bewohner eines fiktiven Dorfes in der Wesermarsch. Er selbst ist in Tettens aufgewachsen.

Mädchen vom Dorf

„Ein Mädchen aus einem Dorf“ ist der Titel des Buches, das die Varelerin Waltraud Bunjes jetzt veröffentlicht hat. ...

Berne

Zwangsumgesiedelt: Sara Koopmann

Zwangsumgesiedelt: Sara Koopmann

In Berne gab es eine Synagoge, die in der Pogromnacht 1938 nicht zerstört wurde, weil die Synagogengemeinde sich ...

Wardenburg

750-Jahr-Feier
Mit Kutsche und Verkleidungen

Mit Kutsche und Verkleidungen

Im September steht die 750-Jahr-Feier Wardenburgs an. Auch zum 700. und zum 725. Bestehen hatte die Gemeinde einiges aufgeboten. Die NWZ hat in ihrem Archiv zurückgeblättert und nachgelesen, wie damals gefeiert wurde.