• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

islamischer-staat

News
ISLAMISCHER-STAAT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Viele Tote und Verletzte
IS-Kämpfer stürmen Gefängnis in Afghanistan

IS-Kämpfer stürmen Gefängnis in Afghanistan

Erst zünden Mitglieder der Terrormiliz Islamischer Staat eine Autobombe, dann stürmen sie ein Gefängnis im Osten Afghanistans. Rund 23 Stunden lieferten sie sich Gefechte mit Sicherheitskräften. War der Angriff eine Racheaktion?

Vechta/Celle

Urteil gegen Sympathisantin des IS im August

Im Prozess gegen eine IS-Sympathisantin aus Vechta, die für die Terrormiliz Frauen zur Heirat mit Kämpfern angeworben ...

Vechta/Celle

Is-Sympathisantin Aus Vechta
Urteil soll bereits Ende August fallen

Urteil soll bereits Ende August fallen

Der Prozess gegen eine 30-jährige IS-Sympathisantin aus Vechta soll früher als erwartet zu Ende gehen. Ein Urteil ist bereits für den 24. August vorgesehen.

Am Flughafen
Mutmaßliche IS-Rückkehrerin in Frankfurt festgenommen

Mutmaßliche IS-Rückkehrerin in Frankfurt festgenommen

Eine Frau, die 2015 mit ihrer Tochter zum Islamischen Staat nach Syrien ausgereist war, ist in Frankfurt am Flughafen festgenommen worden. Zuletzt saß sie in der Türkei in Abschiebehaft.

UN-Bericht
Afghanistan 2020: Mehr als 1200 Zivilisten getötet

Afghanistan 2020: Mehr als 1200 Zivilisten getötet

Das Land kommt nicht zur Ruhe. Zwar stehen Friedensgespräche zwischen der Regierung Afghanistans und den Taliban an. Dennoch starben seit Beginn dieses Jahres bereits fast 1300 Zivilisten durch anhaltende Kämpfe.

Hella Mewis
Entführte Deutsche im Irak wieder frei

Entführte Deutsche im Irak wieder frei

Am Montag wurde die Deutsche Hella Mewis von unbekannten Männern in Bagdad verschleppt. Nun ist sie wieder auf freiem Fuß - durch eine Befreiungsaktion der Sicherheitskräfte. Wurde Lösegeld gezahlt?

IS-Anschlagspläne
Generalbundesanwalt klagt terrorverdächtigen Tadschiken an

Generalbundesanwalt klagt terrorverdächtigen Tadschiken an

Mit sechs Landsleuten soll ein tadschikischer IS-Anhänger in Nordrhein-Westfalen Anschläge geplant haben. Der Prozess soll in Düsseldorf stattfinden.

Britisches Königshaus
Hubschrauber-Fan und Thronfolger: Prinz George wird sieben

Hubschrauber-Fan und Thronfolger: Prinz George wird sieben

Kleiner Royal ganz groß: Schon jetzt sind Teile des Lebens von Prinz George, der an diesem Mittwoch Geburtstag hat, auf eine ganz große Rolle ausgerichtet: Wird er einer der Nachfolger der Queen?

Suche läuft auf Hochtouren
Deutsche Kuratorin in Bagdad entführt

Deutsche Kuratorin in Bagdad entführt

Abu Nawas im Zentrum von Bagdad gilt eigentlich als vergleichsweise sicher. Nun wird dort eine Deutsche entführt, die sich für die Förderung junger Künstler im Irak einsetzte. Erst vor zwei Wochen wurde in der Stadt ein prominenter Terrorexperte erschossen.

Ungesteuerte Zuwanderung
Terroristen "kein Massenphänomen" in der Flüchtlingskrise

Terroristen "kein Massenphänomen" in der Flüchtlingskrise

Ohne Papiere oder mit gefälschten Ausweisen kamen seit 2015 mehrere islamistische Terroristen nach Deutschland. Die Zahl der Anschläge, die seitdem von Asylbewerbern verübt oder geplant wurden, liegt laut Innenministerium aber noch im einstelligen Bereich.

"Terror-Schule" in Syrien
Berlin: Flüchtlingslager Al-Hol ist Brutstätte für IS-Terror

Berlin: Flüchtlingslager Al-Hol ist Brutstätte für IS-Terror

Von den mutmaßlichen IS-Frauen und ihren Kindern, die aus Nordsyrien geflohen waren, sind einige zurück in Deutschland. Gegen die Frauen laufen Ermittlungen. Doch was ist mit denen, die noch in Syrien sind?

New York/Damaskus

Syrien-Konflikt
Hungernde als Spielball der Mächte

Hungernde als Spielball der Mächte

2,8 Millionen Menschen sind im Nordwesten Syriens auf Hilfsgüter angewiesen. Mit einem Beschluss des UN-Sicherheitsrats kommen diese jetzt nur noch über einen Grenzübergang ins Land.

Einigung im Sinn Russlands
UN-Sicherheitsrat verlängert Syrienhilfe eingeschränkt

UN-Sicherheitsrat verlängert Syrienhilfe eingeschränkt

2,8 Millionen Menschen sind im Nordwesten Syriens auf Hilfsgüter angewiesen. Mit einem Beschluss des UN-Sicherheitsrats kommen diese jetzt nur noch über einen Grenzübergang ins Land. Weil sie zu wenig zu Essen haben, sollen einige der Notleidenden bereits Gräser kochen.

Für Menschenrechte

Für Menschenrechte

Christen, aber auch Muslime in Nigeria leiden seit vielen Jahren unter den grausamen Taten der Terrorgruppe Boko ...

Kurdisches Autonomiegebiet
Türkische Jets greifen erneut PKK-Ziele im Nordirak an

Türkische Jets greifen erneut PKK-Ziele im Nordirak an

Seit Jahrzehnten bekämpft die Türkei die verbotene PKK im Nordirak. Mitte Juni begann sie neue Militäroperationen und baute seitdem ihren Einfluss in der Region aus. Der Irak protestiert, ist aber machtlos.

Celle/Vechta

Prozessbeginn
IS-Sympathisantin legt Teilgeständnis ab

IS-Sympathisantin legt Teilgeständnis ab

Einst hatte die Angeklagte den IS in Nachrichten noch gepriesen. Davon ist vor Gericht nichts mehr zu sehen.

Celle/Vechta

Oberlandesgericht Celle
IS-Sympathisantin aus Vechta legt Teilgeständnis ab

IS-Sympathisantin aus Vechta legt Teilgeständnis ab

In Celle steht eine IS-Sympathisantin aus Vechta vor Gericht, die weitere Frauen zur Heirat mit IS-Kämpfern angeworben haben soll. Im Verfahren erzählt sie von Krieg, Hunger und Tod. Ihr drohen zehn Jahre Haft.

Celle/Vechta

Justiz
IS-Kämpferin aus Vechta in Celle vor Gericht

IS-Kämpferin aus Vechta in Celle vor Gericht

Ihr Mann starb in Syrien, sie selbst steht nur in Deutschland vor Gericht: Eine junge Frau aus Vechta soll andere Frauen für den IS angeworben haben.

Geld für Terror
Rekordfund von "Dschihadistendroge" in Italien

Rekordfund von "Dschihadistendroge" in Italien

Im Corona-Lockdown stand in Europa auch die Drogenproduktion quasi still. Aus Syrien entdecken Fahnder in Italien nun noch nie da gewesene Mengen an Aufputschmitteln. Die sind bei Terroristen beliebt.