NWZonline.de

jugendamt

News
JUGENDAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremerhaven

Jugendamt
Sozialer Rettungsring hilft Familien in Not

In Bremerhaven bietet das Jugendamt Familien in Not die Gelegenheit, nach einem sozialen Rettungsring zu greifen. ...

Ovelgönne

Kindertagespflege in der Wesermarsch
„Verlässliche Betreuung und Förderung“

„Verlässliche Betreuung und Förderung“

In der Wesermarsch, genauer gesagt in Ovelgönne, gibt es seit kurzem eine neue Großtagespflegestelle, in der bis zu acht Kinder betreut werden können. „Mein Wunsch ist es, dass Eltern beruhigt zur Arbeit gehen können, weil sie wissen, dass ihre Kinder verlässlich und liebevoll betreut und gefördert werden“, sagt Tagesmutter Anna Büthe.

Verden

Prozess in Verden
Mutter tötete Vierjährigen aus Angst vor dem Jugendamt

Mutter tötete Vierjährigen    aus Angst vor dem Jugendamt

Eine 41-Jährige hat zugegeben, ihren vierjährigen Sohn ins Wasser geworfen zu haben. Vor dem Landgericht Verden erklärte sie, sie habe sich vom Jugendamt bedroht gefühlt.

Edewecht

Kommunalwahl in Edewecht
FDP stellt keinen eigenen Kandidaten

FDP stellt keinen eigenen Kandidaten

Im Wahlkampf wollen sich die Edewechter Liberalen neutral verhalten. Damit bleibt es derzeit bei zwei von Parteien unterstützten Kandidaten.

Oldenburg

Coronafonds für Soziales, Jugendamt und Ehrenamt
Stadt Oldenburg stellt 150.000 Euro bereit für Vereins- und Jugendarbeit

Stadt Oldenburg stellt 150.000 Euro bereit für Vereins- und Jugendarbeit

Mit dem Coronafonds möchte die Stadt Oldenburg Soziales, Jugendamt und Ehrenamt unterstützen. 150.000 Euro stellt sie dafür zur Verfügung.

Landkreis

Aktionswochen Im Landkreis Oldenburg
„Jugendamt in fünf Minuten“ soll Image verbessern

„Jugendamt in fünf Minuten“ soll Image verbessern

Das Image der Jugendämter sei geschichtlich geprägt schlecht. Daher beteiligt sich das des Landkreises Oldenburg an einer Kampagne, erzählt Leiter Martin Ahlrichs.

Jugendämter schlagen Alarm
Zahl der Schulabbrecher könnte sich verdoppeln

Zahl der Schulabbrecher könnte sich verdoppeln

Die Anzahl der Schülerinnen und Schüler, die die Schule ohne Abschluss verlassen, könnte sich während der Corona-Krise verdoppeln. Jugendämter in Deutschland sind alarmiert.

Ramsloh

Nach Unglück in Ramsloh
Kein Verfahren gegen Eltern

Kein Verfahren gegen Eltern

Im März war ein Vierjähriger beim Spielen in die Sagter Ems gefallen. Die Polizei hatte daraufhin Ermittlungen gegen die Eltern aufgenommen und unter anderem das Jugendamt eingeschaltet. Dieses hat nun kein Verfahren gegen die Eltern eingeleitet.

Delmenhorst

Meilenstein für Delmenhorst
Neuer Bachelorstudiengang für Erzieher startet bald

Neuer Bachelorstudiengang  für Erzieher startet bald

Ein Bachelorstudiengang „Sozialpädagogik und Management“ wird in Delmenhorst ab Oktober für Erzieher angeboten. Dieses Angebot in Kooperation mit den Berufsbildenden Schulen wurde nun genauer vorgestellt.

Landkreis

In den Sommerferien
Landkreis Oldenburg plant Freizeit für die Jugend

Landkreis Oldenburg plant Freizeit für die Jugend

Neun Tage Urlaub an der Ostsee will der Landkreis Oldenburg in den Sommerferien für Jugendliche anbieten. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Oldenburg

Kinderbetreuung in Oldenburg
Schwere Suche nach dem passenden Kita-Platz

Schwere Suche nach dem passenden Kita-Platz

Einen Kita-Platz zu finden, ist in Oldenburg nicht einfach. Zwei Mütter berichten, dass sie eine Absage nach der anderen erhalten haben. Das zweite Kita-Anmeldefenster der Stadt hat bereits begonnen.

Sponsoren gesucht
"Marathon-Pater" Tobias läuft für Spenden

"Marathon-Pater" Tobias läuft für Spenden

Er war schon in Boston, New York und bei 47 Grad in der Wüste des Oman: Pater Tobias (57) aus Duisburg ist begeisterter Marathon-Läufer. Und er sammelt mit jedem Kilometer Geld für Bedürftige.

Ovelgönne

Politik
Sascha Stolorz will Ovelgönnes Bürgermeister werden

Sascha Stolorz will Ovelgönnes Bürgermeister werden

Der mögliche Nachfolger von Christoph Hartz wurde vom Vorstand der CDU vorgeschlagen. Gewählt wird am 12. September.

Sandkrug

Corona-Krise
„Kompetenzteam Sport“ will Vereine im Landkreis unterstützen

„Kompetenzteam Sport“ will Vereine im Landkreis unterstützen

Vertreter aus Kreissportbund, Kreisverwaltung und Vereinen arbeiten jetzt zusammen. Ein erster Handlungsrahmen wurde während eines Online-Meetings festgelegt.

Barßel/Cloppenburg

Missverständnis beim Online-Spielen
Mutter aus Barßel zu Unrecht auf Anklagebank

Mutter aus Barßel zu Unrecht auf Anklagebank

Laut Anklage soll eine 35-jährige Mutter aus der Gemeinde Barßel ihren Sohn mit einem Tablet geschlagen haben. Doch das hatte eine andere Mutter aus Süddeutschland in einem Gaming-Chat offenbar missverstanden.

Wardenburg

Kita, Krippe und Tagespflege
In Wardenburg 206 Betreuungsplätze mehr geschaffen

In Wardenburg 206  Betreuungsplätze mehr geschaffen

Der Druck auf die Kommunen wächst, mehr Kinderbetreuungsplätze zur Verfügung zu stellen. Wardenburg hat in den vergangenen Jahren begonnen, diesen Kraftakt zu stemmen. Die Bilanz: 206 neue Plätze in Kitas, Krippen und Horten werden bis zum Sommer entstanden sein.

Oldenburg

„Das ist so schlichtweg nicht möglich“
Aus Oldenburg kommt massive Kritik am geplanten Kita-Gesetz

Aus Oldenburg kommt massive Kritik am geplanten  Kita-Gesetz

Kleinere Gruppen und zusätzliche Fachkräfte – Das wünschen sich Kitas. Der Entwurf des neuen Kita-Gesetztes erfüllt diese Wünsche allerdings nicht – und trifft auch in Oldenburg auf große Kritik.

Messerangriff
Toter 13-Jähriger: Verdächtiger 14-Jähriger bestreitet Tat

Toter 13-Jähriger: Verdächtiger 14-Jähriger bestreitet Tat

Ein Junge wird mit dem Messer in der Hand festgenommen. Ein toter 13-Jähriger liegt vor ihm am Boden. Doch der mutmaßliche Täter beteuert seine Unschuld.

Schortens

Stationäre Jugendhilfe in den Häusern der Friesenwarf
Wenn Kinder nicht (mehr) zuhause leben können

Wenn Kinder nicht (mehr)  zuhause leben können

Wenn Kinder fortwährend geschlagen und misshandelt werden, müssen sie raus aus ihren Familien. Jugendämter aus der ganzen Bundesrepublik melden sich bei der Friesenwarf GmbH in Schortens und fragen nach freien Plätzen. Die Anfragen haben erheblich zugenommen.