• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

JUSTIZMINISTERIUM

Nürnberg

Unzulässige Asylbescheide
Bericht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bamf-Chefin

Bericht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bamf-Chefin

In der Affäre um mutmaßlich massenhaft unzulässige Asylbescheide ermittelt die Staatsanwaltschaft laut einem „Bild“-Bericht gegen Behördenchefin Jutta Cordt. Mit Spannung wird auch erwartet, welche Konsequenzen Innenminister Seehofer aus dem Skandal zieht.

Unzulässige Asylbescheide
Ermittlungen in Bamf-Affäre gegen Behördenchefin Jutta Cordt

Ermittlungen in Bamf-Affäre gegen Behördenchefin Jutta Cordt

In der Affäre um mutmaßlich massenhaft unzulässige Asylbescheide ermittelt die Staatsanwaltschaft laut einem "Bild"-Bericht gegen Behördenchefin Jutta Cordt. Mit Spannung wird auch erwartet, welche Konsequenzen Innenminister Seehofer aus dem Skandal zieht.

Untersuchung gefordert
Trump sieht "FBI-Unterwanderung" seines Wahlkampfs

Trump sieht "FBI-Unterwanderung" seines Wahlkampfs

Trump gibt keine Ruhe: Im Wahlkampf 2016 habe ihn das FBI ausgeforscht, behauptet er, und das müsse nun endlich offiziell untersucht werden. Für die US-Politik ist das ein sehr ungewöhnlicher Vorgang. Die Reaktionen lassen nicht lange auf sich warten.

"anderes", "divers", "inter"?
Regierung uneins über drittes Geschlecht

Regierung uneins über drittes Geschlecht

Was soll bei Intersexuellen im Geburtenregister stehen? Die geltende Regelung hat Karlsruhe gekippt, bis Jahresende ist eine Neuregelung nötig. Doch die Pläne von Horst Seehofer sind nicht unumstritten.

Ergebnis einer Studie
Juristisches Staatsexamen: Frauen werden benachteiligt

Juristisches Staatsexamen: Frauen werden benachteiligt

Gleichbehandlung zwischen Frauen und Männern bei der Bewertung einer Prüfung sollte in der Universität eigentlich der Normalzustand sein. Zumindest beim zweiten juristischen Staatsexamen ergab eine Studie nun das Gegenteil.

Jährliche Finanzaufstellung
Zahlung an Pornostar: Trump hat Anwalt Kosten erstattet

Zahlung an Pornostar: Trump hat Anwalt Kosten erstattet

Die Zahlung für das Schweigen des Pornostars Stormy Daniels beschäftigt Trump weiter. Ein jährlicher Finanzbericht des Präsidenten gibt dazu neue Einblicke. Spannend sind auch Einzelheiten zu seinen Einnahmen und Kreditgebern.

Hannover/Oldenburg/Meppen/Lingen

Haftanstalten Im Nordwesten
Todesserie in Gefängnissen

Todesserie in Gefängnissen

Innerhalb von fünf Monaten starben sechs Insassen. In fünf Fällen handelte es sich um Suizide. Zudem gab es 16 Suizidversuche. Ein besonders dramatischer Fall ereignete sich in Oldenburg.

Oldenburg/Hannover

Justiz
Tod trotz Kamera in Gefängniszelle

Tod trotz Kamera in Gefängniszelle

Bedienstete klagen über zu wenig Personal. Tatsächlich fehlen 202 Vollzeit-Mitarbeiter.

Prozess im Heimatland
Hessen schiebt Terrorverdächtigen nach Tunesien ab

Hessen schiebt Terrorverdächtigen nach Tunesien ab

Er soll in einen Anschlag in Tunesien verwickelt gewesen sein und einen in Deutschland vorbereitet haben. Monatelang hat die Abschiebung von Haikel S. die Gerichte beschäftigt. Nun ist er zurück in der Heimat - wo die Staatsanwaltschaft schon auf ihn wartet.

Untersuchung läuft noch
VW-Aufsichtsrat prüft Schadenersatzanspruch gegen Winterkorn

Der Abgas-Skandal bedeutete einen Absturz für den Volkswagen-Lenker Martin Winterkorn, der sich beim Rücktritt 2015 "fassungslos" über die "Verfehlungen dieser Tragweite im Volkswagen-Konzern" zeigte. Lange war es ruhig um ihn. Nun kehrt die Affäre mit Wucht zurück.

Hannover

Recht
Justizministerin zeigt neue Härte

Justizministerin zeigt neue Härte

Kleinkriminalität müsse weiter verfolgt werden. Es werde sonst schwer, Grenzen zu ziehen.

Betrug bei Dieselautos
"Dieselgate": Winterkorn im Visier der US-Justiz

"Dieselgate": Winterkorn im Visier der US-Justiz

Der Abgas-Skandal bedeutete einen Absturz - auch für den langjährigen Volkswagen-Lenker Martin Winterkorn. Lange war es relativ ruhig um den Ex-Chef. Doch plötzlich kehrt die Affäre mit voller Wucht zurück.

Garrel

Reaktion
Schöffenwahl: Politik übt Kritik an Kritik

Schöffenwahl: Politik übt Kritik an Kritik

Der Rat hatte alle 21 Bewerber für die Schöffenwahl an den Wahlausschuss weitergegeben. Man sei dankbar für die große Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement.

Oldenburg

Rundgang Durch Ehemalige Jva Oldenburg
Alter Knast wird zum Aktenlager – vorerst

Alter Knast wird zum Aktenlager – vorerst

Das Oberlandesgericht hat die frühere Justizvollzugsanstalt an der Gerichtsstraße übernommen. In einem Teilstück sollen dort künftig Akten gelagert werden – dies allerdings nur übergangsweise. Die NWZ hat exklusive Einblicke ins alte Gebäude erhalten und zahlreiche Fotos wie auch einen Film für Sie zusammengestellt.

Anklage wegen Mittäterschaft
US-Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

US-Justiz erlässt Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

Die oberste Etage sei in die Manipulationen nicht eingeweiht gewesen, hieß es immer bei VW. Zumindest die US-Justiz sieht das anders - und klagt Ex-Konzernchef Winterkorn an. Sollte er verurteilt werden, droht ihm eine lange Haftstrafe. Auch in Deutschland wird weiter ermittelt.

Berlin

Aktionärstreffen
Volkswagen soll „anständiger“ werden

Volkswagen soll „anständiger“ werden

Das Geld sprudelt, der Absatz des Wolfsburger Autobauers ist auf Rekordniveau. Aber beim vielzitierten Kulturwandel hapert es bislang.

Washington/Detroit

Abgasskandal Bei Volkswagen
Ex-VW-Chef Winterkorn von US-Justiz angeklagt

Ex-VW-Chef Winterkorn  von US-Justiz angeklagt

Die USA lassen nicht locker: Das Justizministerium hat die Ermittlungen im VW-Abgasskandal ausgeweitet – nun findet sich auch Ex-Konzernchef Winterkorn unter den Angeklagten. Ihm droht eine lange Haftstrafe. Doch dafür müssten die Fahnder ihn erst einmal fassen.

Oldenburg

Justizzentrum doch nicht vom Tisch?

Die Stadt Oldenburg könnte nun doch noch ein Justizzentrum erhalten, nachdem die Pläne erst vor vier Jahren ad ...

Oldenburg

Justizzentrum doch nicht vom Tisch?

Die Stadt Oldenburg könnte nun doch noch ein Justizzentrum erhalten, nachdem die Pläne erst vor vier Jahren ad ...