• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kölner-polizei

News
KÖLNER-POLIZEI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Köln

Silvesternacht
Mehr Syrer und Iraker als Nordafrikaner

Die Polizei kontrollierte in Köln zahlreiche Männer. Die Mehrzahl kam aus Syrien und Irak.

Köln

Mutmaßlicher Serien-Sextäter
Kölner Polizei fahndet nach Studentinnen-Vergewaltiger

Kölner Polizei fahndet nach Studentinnen-Vergewaltiger

Er soll seinen Opfer erst gefolgt sein, sie beobachtet haben – um sie dann kurz vor ihrer Wohnung zu überfallen. Mindestens junge Frauen soll er sexuell belästigt oder vergewaltigt haben.

Böhmermann kehrt zurück: Zwischen Erdogan und Ai Weiwei

Böhmermann kehrt zurück: Zwischen Erdogan und Ai Weiwei

Jan Böhmermanns alter Chef hat auch mal eine Fernsehpause eingelegt. Als Harald Schmidt 2004 nach einem Jahr Auszeit ...

Düsseldorf

Übergriffe In Köln An Silvester
War es Vertuschung oder ein Wichtigtuer?

War es Vertuschung oder ein Wichtigtuer?

Im Bericht zu den Übergriffen auf Frauen in der Kölner Silvesternacht wollte wohl ein Polizist das Wort Vergewaltigung nicht lesen. Doch wer war das und was trieb ihn an?

Köln

Nach Dem Schmähgedicht
Jan Böhmermann steht nicht mehr unter Polizeischutz

Jan Böhmermann steht nicht mehr unter Polizeischutz

Nach einer Beurteilung der Gefährdungslage hatte die Kölner Polizei den Satiriker unter Polizeischutz gestellt. Seit etwa einer Woche sei die Maßnahme wieder aufgehoben.

Düsseldorf

Kölner Silvester-Übergriffe
Minister weist Vertuschung „mit Nachdruck“ zurück

Minister weist Vertuschung „mit Nachdruck“ zurück

Innenminister Ralf Jäger (SPD) hat am Donnerstag im Innenausschuss des Düsseldorfer Landtags betont, dass es keinen Versuch der Einflussnahme gegeben habe. Der „Express“ hatte zuvor anderes berichtet..

Köln

Sexuelle Übergriffe
Kraft stellt sich vor Innenminister

Eine dem Ministerium untergeordnete Stelle soll versucht haben, auf eine Polizei-Meldung nachträglich Einfluss zu nehmen. Ein Ausschuss untersucht die Zusammenhänge.

Köln

Silvester-übergriffe In Köln
Minister Jäger weist Vertuschungsvorwurf zurück

Minister Jäger weist Vertuschungsvorwurf zurück

Ein Beamter soll die Kölner Polizei gebeten haben, eine brisante Meldung zurückzunehmen. Das sei Wunsch des Ministeriums. Was ist dran an dem Bericht?

Köln

Polizei verhaftet neun Rocker

Die Kölner Polizei hat neun Verdächtige aus dem Milieu der Rockergruppe Hells Angels verhaftet. Die Männer im Alter ...

Köln

Übergriffe
Fahndung nach Silvester-Tätern

Nach den massiven sexuellen Übergriffen von Einwanderern auf Frauen in der Kölner Silvesternacht hat die Polizei ...

Köln

Fahndung Nach Silvester-Tätern
Wer kennt diese Männer?

Wer kennt diese Männer?

Die Aufnahmen sind mal ziemlich scharf, mal etwas verschwommen – und sie sollen unter beängstigenden Umständen entstanden sein. Fünf von der Kölner Polizei veröffentlichte Fahndungsfotos zeigen Verdächtige aus der Silvesternacht.

Düsseldorf

Kein Veranstalter - Keine Sicherheit
Das Kölner Silvesterdebakel

Das Kölner Silvesterdebakel

Kann Sicherheit in Deutschland an der Bürokratie scheitern? Silvester schon. Weil Silvester keinen Veranstalter hat. Klingt närrisch, war aber offenbar Realität in Köln.

Düsseldorf

Belästigte Frauen In Köln
„Untersuchungsausschuss Silvesternacht“ legt los

„Untersuchungsausschuss Silvesternacht“ legt los

Der „Untersuchungsausschuss Silvesternacht“ des NRW-Landtags hat eine Kette des Versagens aufzuklären. Er beginnt mit der Frage: Wie konnte die Schreckensnacht von Köln im Polizeibericht als „friedlich“ und „entspannt“ eingestuft werden?

Köln

Polizei Prüft Vorwürfe
Sexuelle Übergriffe auf Flüchtlinge in Köln?

Sexuelle Übergriffe auf Flüchtlinge in Köln?

Frauen sollen beim Duschen und Stillen fotografiert und gefilmt worden sein. Die beschuldigte Sicherheitsfirma bezeichnet die Vorwürfe als haltlos.

Köln/Mainz

Weiberfastnacht
Narren schunkeln sich warm

Narren schunkeln sich warm

In Köln und anderswo blieben die Straßen an Weiberfastnacht im Vergleich zu den Vorjahren eher leer. 2500 Polizisten waren in der Domstadt im Einsatz.

Köln

Weiberfastnacht Als Hochsicherheitsereignis
Zwischen Pappnasen und der Polizei

Zwischen Pappnasen und der Polizei

Weiberfastnacht markiert diesmal nicht nur den Beginn des Straßenkarnevals. Gleichzeitig läuft ein riesiger Polizeieinsatz an. Schlägt den Jecken das aufs närrische Gemüt?

Köln/Düsseldorf

Sicherheitsvorbereitungen In Köln
Damit die tollen Tage auch toll werden

Damit die tollen Tage auch toll werden

Terrorismus und sexuelle Gewalt – mancher Narr erschauert im Gedanken an die tollen Tage. Jecken und Polizei tun viel dafür, dass der Frohsinn nicht auf der Strecke bleibt.

Düsseldorf/Köln

Kriminalität
Mit Kameras gegen Angreifer

Mit mehr Personal reagiert die Polizei auf die skandalöse Silvesternacht. Die „Bodycams“ waren bei der Bundespolizei hingegen schon länger eingeplant.

Köln

Fahndung
Chemikalien dienten zur Drogen-Herstellung

Der verdächtige Chemikalienkauf in einem Baumarkt bei Köln hatte keinen terroristischen Hintergrund. Nach der Vernehmung ...