• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 17 Minuten.

Vordenker Der Partei
SPD-Urgestein Erhard Eppler ist tot

NWZonline.de

küstenwache

News
KÜSTENWACHE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Osnabrück

Justiz
Wurde Flüchtling zum Schleuser?

Ein junger Afghane begleitete Frauen und ihre Kinder als Ansprechpartner bei einer Überfahrt – diese sterben im Mittelmeer. Ob der Mann nun schuldig ist, will der BHG nun klären.

Tokio

Unwetter
Weiter Suche nach Überlebenden in Japan

Weiter  Suche nach Überlebenden in Japan

Während die Einsatzkräfte unermüdlich nach Vermissten suchen, beginnen die Aufräumarbeiten. Auch ausländische Rugby-Spieler beteiligen sich.

Tokio

Wetter
Taifun hinterlässt Not und Elend

Taifun hinterlässt Not und Elend

In Tokio entspannte sich die Lage. In den Überschwemmungsgebieten blieb es am Sonntag aber angespannt.

Viele Menschen noch vermisst
Mindestens 26 Tote durch Taifun "Hagibis" in Japan

Mindestens 26 Tote durch Taifun "Hagibis" in Japan

Einer der gefährlichsten Taifune seit Jahrzehnten zieht über Japan. Während am Tag danach in Tokio und Umgebung wieder die Sonne schien, ist die Lage in den Überschwemmungsgebieten weiter angespannt.

Türkische Offensive in Syrien
Athen befürchtet neuen Flüchtlingsstrom aus Syrien

Athen befürchtet neuen Flüchtlingsstrom aus Syrien

Athen (dpa) - Nach Beginn der türkischen Militäroffensive in Syrien befürchtet die Regierung in Athen einen neuen ...

Ministertreffen in Luxemburg
Seehofers Übergangslösung für Seenotrettung kommt kaum voran

Seehofers Übergangslösung für Seenotrettung kommt kaum voran

Noch vor zwei Wochen war Innenminister Seehofer optimistisch, dass es bei der EU-Seenotrettung endlich Fortschritt gibt. Beim Treffen mit seinen EU-Kollegen zeigt sich jedoch: Ganz so schnell geht es nicht.

EU-Kommissar für Quotenlösung
Seehofer warnt vor "Flüchtlingswelle"

Seehofer warnt vor "Flüchtlingswelle"

Die Kritik an Seehofers Vorschlägen zur Migrationspolitik reißt nicht ab. Der Innenminister hält mit dem Argument dagegen, Nichtstun sei angesichts steigender Flüchtlingszahlen in Griechenland auch keine Lösung.

Berlin

Migration
Vom Spalter zum Gestalter

Vom Spalter zum Gestalter

Der Innenminister will etwas erreichen, woran andere gescheitert sind: eine gemeinsame Asylpolitik in der EU.

Nach Tod einer Frau auf Lesbos
Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Nach schweren Ausschreitungen im überfüllten Flüchtlingslager auf Lesbos trifft Athen Notmaßnahmen. Massiv sollen Migranten in die Türkei zurückgeschickt werden. Familien und kranken Menschen sollen auf das Festland.

Nach Migrantenzustrom
Athen bringt Hunderte Flüchtlinge zum Festland

Athen bringt Hunderte Flüchtlinge zum Festland

Die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln sind voll. Und immer noch strömen Migranten aus der Türkei nach. Griechenlands Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos sieht in dem Zustrom "die Dimensionen einer Nationalen Krise".

Wilhelmshaven

Einlaufen In Wilhelmshaven
Fregatte „Hessen“ kehrt aus der Ägäis zurück

Fregatte „Hessen“ kehrt aus der Ägäis zurück

Seit April war die in Wilhelmshaven stationierte Fregatte in der Ägais im Einsatz. Dort unterstützen Nato-Partner seit 2016 die griechische und türkische Küstenwache sowie die europäische Grenzschutzagentur Frontex.

Rettung auf dem Mittelmeer
Kommt der große Wurf in der Seenotrettung?

Kommt der große Wurf in der Seenotrettung?

Die Migrationspolitik der EU steckt seit Jahren in der Sackgasse. Auf Druck Horst Seehofers könnte es nun erstmals seit langem Bewegung geben. Eine Übergangslösung für aus Seenot gerettete Migranten ist in Sicht.

Flüchtlingszustrom hält an
Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

In der Ägäis setzen immer mehr Migranten aus der Türkei zu den griechischen Inseln über. Kommt ein neuer Flüchtlingszustrom nach Europa?

Rom

Migration
Bootsflüchtlinge dürfen an Land

In Abstimmung mit den italienischen Behörden hat das Rettungsschiff „Ocean Viking“ 82 Bootsflüchtlinge zum Hafen ...

Deutschland nimmt 24 auf
"Ocean Viking": Flüchtlinge dürfen in Italien an Land

"Ocean Viking": Flüchtlinge dürfen in Italien an Land

Rettungsschiffe mit Migranten mussten immer wieder lange auf dem Mittelmeer ausharren, bis EU-Staaten sich auf eine Verteilung der Menschen verständigt hatten. Um das zu ändern, würde Deutschland 25 Prozent der Geretteten aufnehmen. Ziehen andere Länder mit?

"Mehr als Symbolik"
Evangelische Kirche will eigenes Schiff zur Seenotrettung

Evangelische Kirche will eigenes Schiff zur Seenotrettung

Die Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer ist umstritten. Dennoch will sich die Evangelische Kirche in Deutschland künftig selbst daran beteiligen. Ihre Forderungen gehen aber noch weiter.

Moria-Lagerchef zurückgetreten
Hunderte Migranten erreichen Griechenland

Hunderte Migranten erreichen Griechenland

Macht Staatschef Erdogan ernst? Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert an - das könnte ein Vorgeschmack auf das Scheitern des Flüchtlingspakts zwischen Ankara und der EU sein.

Havarie vor Georgia
US-Küstenwache rettet alle Seeleute aus gekentertem Frachter

US-Küstenwache rettet alle Seeleute aus gekentertem Frachter

Vor der Küste des US-Bundesstaates Georgia kentert ein Frachter. Vier Besatzungsmitglieder sind zunächst an Bord eingeschlossen. Doch Retter können die Seeleute bergen.

Vor Südostküste der USA
Küstenwache rettet drei Seeleute aus gekentertem Frachter

Küstenwache rettet drei Seeleute aus gekentertem Frachter

Vor der Küste des US-Bundesstaates Georgia kentert ein Frachter. Vier Seeleute sind an Bord eingeschlossen. Drei können gerettet werden. Ein Besatzungsmitglied steckt noch fest in dem havarierten Schiff.