• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sechs Tote nach Schießerei in Rot am See
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Ein Tatverdächtiger Festgenommen
Sechs Tote nach Schießerei in Rot am See

NWZonline.de

kalter-krieg

News
KALTER-KRIEG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Nwz-Analyse Zum Holocaust-Gedenktag
Eine lange Geschichte des Schweigens

Eine lange Geschichte des Schweigens

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. NWZ-Politikchef Hans Begerow analysiert, wie die Aufarbeitung des Holocausts zwischen die Fronten geriet.

Berchtesgaden/Bad Grund

Deutschland Von Unten
Vom Bunker bis zur Zaubergrotte

Vom Bunker bis zur Zaubergrotte

Ein Korallenriff im Harz? Das klingt unwirklich. Und was ist das für ein Gefühl, in einem Stollen zu übernachten? Unter der Erde locken viele Attraktionen.

Analyse
Der ewige Putin: Muskelspiele im Ausland und Druck im Inland

Der ewige Putin: Muskelspiele im Ausland und Druck im Inland

In einer ungewöhnlichen Neujahrsansprache erklärte Boris Jelzin vor 20 Jahren seinen Rücktritt - und machte Wladimir Putin zum neuen Präsidenten. Doch zum Jahrestag wächst der Druck auf den 67-jährigen Kremlchef. Immer mehr Russen wollen Veränderung.

Waffenhersteller
Finanzholding will Hecker & Koch übernehmen

Finanzholding will Hecker & Koch übernehmen

Heckler & Koch ist der größte deutsche Hersteller von Handfeuerwaffen, ein Großkunde ist die Bundeswehr. Bei dem Schwarzwälder Unternehmen hat bisher ein deutscher Eigentümer das Sagen - künftig dürfte ein Franzose das Zepter übernehmen.

Sorge um Unterseekabel
Nato-Staaten beobachten ungewöhnlich viele russische U-Boote

Nato-Staaten beobachten ungewöhnlich viele russische U-Boote

Brüssel (dpa) - Nato-Staaten haben im Herbst das größte russische U-Boot-Manöver seit Ende des Kalten Krieges beobachtet. ...

Rezension
Viel Aufwand – wenig Erkenntnis

Viel Aufwand – wenig Erkenntnis

In der Geschichte des Bundesnachrichtendienstes (BND) und seiner Vorgängereinrichtung „Organisation Gehlen“ hat ...

Berlin/Moskau/Washington

Energie
Sanktionen gegen Schiffsbetreiber

Sanktionen gegen Schiffsbetreiber

Verhindern können die US-Sanktionen das Projekt wohl nicht mehr. Die Konsequenzen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen wären aber gravierend.

Wildeshausen

Ausdauersport
Im unterirdischen Bunker 137 Runden im Laufschritt

Im unterirdischen Bunker 137 Runden im Laufschritt

Insgesamt 137 Runden in einem unterirdischen Bunker, der als Hilfskrankenhaus in Zeiten des Kalten Krieges gebaut ...

Fragen und Antworten
Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten

Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten

Das gab es zuletzt im Kalten Krieg: Die USA wollen eine Pipeline zwischen Russland und Deutschland mit Sanktionen angreifen. Verhindern können sie das Projekt wohl nicht mehr. Die Konsequenzen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen wären aber gravierend.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Russland, Deutschland Und Dem Gas
Preis der Torheit

Preis der Torheit

Das US-Repräsentantenhaus hat Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit der Ostsee-Pipeline Nord Stream II auf den Weg gebracht. Die Abgeordneten votierten mit 377 zu 48 Stimmen für ein Gesetzespaket. NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will meint: In der Entscheidung paart sich Eigennutz mit strategisch richtigen Erkenntnissen und Schlussfolgerungen.

Oldenburg

Bundeswehr
Soldaten waren in Oldenburg immer gern gesehen

Soldaten waren in Oldenburg immer gern gesehen

Jahrzehntelang war die über ganz Niedersachsen verteilte 11. Panzergrenadierdivision der Bundeswehr ein schlagkräftiger ...

Okkupationsmuseum in Riga
Lettland: Ausstellung zeigt Macht der Gefühle in Deutschland

Lettland: Ausstellung zeigt Macht der Gefühle in Deutschland

Was geschah in den letzen 100 Jahren in Deutschland? Dem will eine Ausstellung in Riga auf den Grund gehen. Hier geht es jedoch nicht nur um die Ereignisse, sondern vor allem um die Gefühle, die zu ihnen führten.

Putin trifft Topmanager
Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Deutsche Wirtschaft gegen neue Russland-Sanktionen

Sotschi (dpa) – Die deutsche Wirtschaft in Russland hofft, dass es nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem ...

Ausweisung von Diplomaten
Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem Georgier in Berlin fordern deutsche Politiker Konsequenzen.

Deutschland von unten
Sieben Tipps für Trips unter Tage

Sieben Tipps für Trips unter Tage

Wenn sich Frost und Kälte über das Land legt, können Urlauber in Deutschland sich unter Tage flüchten. Unter der Erde locken viele Attraktionen - vom Bunker bis zur Zaubergrotte.

Interview
Die Nato muss sich reformieren

Chronologie
Die Nato - vom Verteidigungsbündnis zum Krisenmanager

Die Nato - vom Verteidigungsbündnis zum Krisenmanager

Berlin (dpa) - "Wenn etwas heute sicher ist, (...) so ist dies der Wunsch der Menschen der Welt nach Freiheit und ...

Berlin

Tv-Dokumentation
Brisantes in Walnüssen verschickt

Brisantes  in Walnüssen verschickt

Eine zweiteilige TV-Dokumentation macht ein Kapitel deutsch-deutscher Geschichte lebendig. Der erste Teil ist an diesem Montag im Ersten zu sehen.

Generaldebatte im Bundestag
Merkel will mehr Verantwortung in der Nato

Merkel will mehr Verantwortung in der Nato

Kanzlerin Merkel nutzt die Generaldebatte im Bundestag für eine Art Regierungserklärung zur deutschen Außenpolitik. Nato, China, Iran, Syrien, Libyen - alles dabei. Zum Schluss widmet sie sich noch kurz einer ganz grundsätzlichen Frage für sie und die Regierung.