• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Entwarnung in Rostrup
250-Kilo-Bombe entschärft, Zündköpfe gesprengt

NWZonline.de

karlsruher-institut-für-technologie

News
KARLSRUHER-INSTITUT-FÜR-TECHNOLOGIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Krimireihe
Letztes Lagerfeuer der TV-Unterhaltung

Letztes Lagerfeuer der TV-Unterhaltung

Am „Tatort“ scheiden sich die Geister. Für die einen ist er Kult, für die anderen die Pest. Oder allenfalls ein ...

Jubiläum Im November
Warum der "Tatort" nicht totzukriegen ist

Warum der "Tatort" nicht totzukriegen ist

Nach 50 Jahren Fernsehgeschichte, in Zeiten von Netflix und Video on demand, da wäre eigentlich Zeit für einen Abgesang. Beim "Tatort" fällt das aber schwer. Denn wenn das letzte TV-Lagerfeuer am 29. November 50. Geburtstag feiert, geraten Experten ins Schwärmen.

Wissenschaftler
Baumfällungen in der EU haben stark zugenommen

Baumfällungen in der EU haben stark zugenommen

In der EU werden Forschern zufolge immer mehr Waldflächen gefällt. Das könnte auch Auswirkungen auf das Klima haben. In Deutschland sieht es jedoch anders aus.

Armband oder Uhr
Wie smart muss Fitness sein?

Berlin (dpa/tmn) - Wer eine Smartwatch kauft, ist manchmal nur an deren Fitness-Funktionen interessiert. Das geht günstiger - und vorteilhafter für den Datenschutz.

Die große Stille
Erdbeben-Forscher profitieren von Corona-Lockdown

Erdbeben-Forscher profitieren von Corona-Lockdown

Der Corona-Lockdown ließ die Menschen innehalten - und die Erde auch: Sie war deutlich ruhiger. Erdbeben-Forscher freut das. Denn plötzlich ist da etwas, das vorher nicht aufzuspüren war.

Karlsruhe

Sturm
Darum sind Sturmwarnungen sinnvoll

Die flächendeckende Warnung vor dem Orkantief „Sabine“ ist aus Sicht des Karlsruher Meteorologen Peter Knippertz ...

Studie
Eltern und Freunde für Sport bei Kindern entscheidend

Eltern und Freunde für Sport bei Kindern entscheidend

Wie wichtig regelmäßige Bewegung für die Gesundheit ist, ist eigentlich jedem klar. Dennoch hocken Kinder und Jugendliche oft zu viel rum. Wer den Nachwuchs in Schwung bringen könnte, hat nun eine Studie gezeigt.

Konsumverhalten
Hunger auf Steak und Soja befeuert Brände

Hunger auf Steak und Soja befeuert Brände

Brasiliens Regenwälder sind zum Spielball der Agrarkonzerne geworden. Wo heute die Feuer wüten, weiden morgen Rinder. Damit sind auch die Verbraucher in Deutschland für die Gefährdung des Amazonasgebiets mitverantwortlich. Den größten Appetit allerdings haben die Chinesen.

Analyse
Klimabericht als Weckruf für Verbraucher und Politik

Klimabericht als Weckruf für Verbraucher und Politik

Die Klimaforscher befeuern mit einem neuen Bericht die Debatte über Maßnahmen gegen die Erderwärmung. Sie richten umfassend wie nie ihren Blick auf die Land- und Forstwirtschaft. Da ist viel zu holen.

Abkühlung gesucht
Was deutsche Städte gegen die Hitze unternehmen

Was deutsche Städte gegen die Hitze unternehmen

Heiße Sommer sind in Großstädten manchmal unerträglich. Gerade zwischen Beton und Asphalt staut sich die Hitze. Helfen könnte ein Blick in die Trickkiste anderer Länder.

Deutschlands beste Hochschulen
Elf deutsche Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Elf deutsche Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Wissenschaft und Hochschullandschaft hatten mit Spannung auf die Entscheidung gewartet. Jetzt ist klar, welche Unis in Deutschland sich künftig "Exzellenzuniversität" nennen dürfen. An den Gewinner-Hochschulen knallen die Sektkorken, denn zusätzlich gibt es viel Geld.

Kampf um begehrten Titel
Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Diese deutschen Unis und Verbünde sind künftig "Elite-Unis"

Harvard, Princeton, Yale - die US-Elite-Unis sind weltbekannt. Auch Deutschland will den Ruf seiner Hochschulen seit ein paar Jahren mit einem Wettbewerb aufpolieren. Der dabei vergebene Titel "Exzellenzuniversität" ist begehrt - denn es geht um viel Geld.

Karlsruhe

Verkehr
Klimaneutrale Flüssigkeit fürs Auto

Der Ausstoß von klimaschädlichem CO2 im Verkehr soll bis 2030 in Deutschland rund 40 Prozent sinken. Wie gut sind E-Fuels für das Klima?

"Lebensfeindliche Umgebungen"
Wenn der Roboter durchs Feuer geht

Wenn der Roboter durchs Feuer geht

Roboter nehmen Menschen schon jetzt einiges ab - als lernende Systeme könnten sie demnächst auch Lebensretter sein. Technisch ist vieles bereits möglich. Die Frage ist, was der Mensch will.

Oldenburg

Projekt In Jade-Hochschule Vorgestellt
So kann man mit Abfall und Recycling-Material bauen

So kann man mit Abfall und Recycling-Material bauen

Die Ressourcen sind endlich, Sand ist schon jetzt Mangelware – was in einigen Ländern dramatische Auswirkungen hat. Womit werden wir in der Zukunft bauen? Professor Hebel aus Karlsruhe sagte, die Forschung sei auf einem guten Weg und stellte in Oldenburg das sogenannte Nest-Gebäude vor.

Der Fluch der Sojabohne
US-Handelskrieg bringt Brasiliens Regenwald in Gefahr

US-Handelskrieg bringt Brasiliens Regenwald in Gefahr

Wegen des Handelskriegs mit den USA kauft China immer mehr Soja aus Brasilien. Aber die Bohne braucht Platz. Forscher fürchten, dass im Amazonasgebiet eine Fläche von der Größe Griechenlands abgeholzt werden könnte, um den chinesischen Soja-Hunger zu stillen.

Neue Hinweise
Klimawandel soll das Auftreten von Dürren beeinflussen

Klimawandel soll das Auftreten von Dürren beeinflussen

New York (dpa) - Dürreperioden in den letzten Jahrzehnten könnten mit dem menschengemachten Klimawandel zusammenhängen ...

Satellit-Projekt startet
Internet aus dem All - Gibt es bald Netz für alle?

Internet aus dem All - Gibt es bald Netz für alle?

Ein Leben ohne Internet können sich viele nicht mehr vorstellen. Doch nicht überall auf der Welt gibt es Netz - und nicht jeder kann sich einen eigenen Zugang leisten. Das soll sich mithilfe von Satelliten ändern.

Hintergrund
Dicke Luft in Städten - ist der Diesel wirklich Schuld?

Dicke Luft in Städten - ist der Diesel wirklich Schuld?

In der Debatte um Fahrverbote geht es immer nur um Dieselautos. Doch sind sie wirklich die Wurzel allen Übels? Kritiker äußern Zweifel - was sagen die Fakten?