• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

KERNKRAFTWERK-UNTERWESER

Brake/Varel

Rückbau
Gegen Einlagerung von KKU-Bauschutt

Gegen Einlagerung von KKU-Bauschutt

Zu einem Gespräch mit Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) kamen Vertreter der Bürgerinitiative (BI) „DepoNIE ...

Kleinensiel

Kernkraftwerk Unterweser
KKU soll im Februar brennstofffrei sein

KKU soll im Februar brennstofffrei sein

Der Grünen-Landtagsabgeordnete fordert mehr Transparenz beim Rückbau des KKU. Die schwarz-rote Landesregierung beantwortete nun einige Fragen.

Kleinensiel

Gemeinderat
Klares Nein zur „Tideweser“

Klares Nein zur „Tideweser“

Die Fraktionen sind sich einig. Die CDU forderte, dass die Gemeinde alle rechtlichen Mittel ausschöpft.

Strahlung wird heruntergespielt

Beim Bürgerforum im BBZ wurde ja schon darüber gesprochen: Strahlender Bauschutt aus dem Abriss des AKWs Unterweser ...

Brake/Kleinensiel

Rückbau Des Kernkraftwerks Unterweser
„Kein KKU-Müll auf Käseburg-Deponie“

„Kein KKU-Müll auf Käseburg-Deponie“

Im Braker Kreistag halten Grüne, FDP und Unabhängige an ihrer Resolution fest – und wundern sich über das Abstimmungsverhalten von SPD und CDU. Und das nicht ohne Grund.

Kleinensiel

Rückbau In Kleinensiel Hat Begonnen
Wie das Kraftwerk in die Kiste kommt

Wie das Kraftwerk in die Kiste kommt

Der Reaktordruckbehälter ist geflutet. Unter Wasser werden Proben genommen.

Brake

Deponierung
Rat einstimmig – aber nicht mit allen Stimmen

SPD und CDU wollten sich auf die Kernaussage beschränken: Eine Annahme von freigemessenem Abfall in Käseburg wird abgelehnt.

Stadland

Infrastruktur
Strand und Sportplatz in Gefahr

Auch dem Sportboothafen Absersiel droht Gefahr. Die Fraktionen sind sich weitgehend einig.

Brake

Deponierung
Mehrheit gegen sofortiges Nein

Mehrheit gegen sofortiges Nein

Grüne, FDP und UW wollten, dass das Gremium jetzt schon Farbe bekennt. Dagegen sprechen aus Sicht der Mehrheit aber rechtliche Gründe.

Brake

Deponierung
Brake soll Bundespolitik in Pflicht nehmen

Die Gruppe WGB/FDP und die Grünen-Fraktion haben am Tag vor der Ratssitzung (Dienstag, 19. Juni, 19 Uhr, Rathaus) ...

Brake

Kernkraftwerk
Kreistag stimmt nicht über Resolution ab

Der Kreistag des Landkreises Wesermarsch hat sich in seiner Sitzung am frühen Montagabend nicht auf eine Resolution ...

Aufkleber und Ausflug

Aufkleber und Ausflug

Bürgermeister Michael Kurz hat den Aufkleber der Bürgerinitiative (BI) gegen radioaktiven Müll auf der Deponie ...

Brake

Deponie I
Resolution Thema im Ausschuss

Auf der Tagesordnung für die Sitzung des Kreistagtages (16.30 Uhr im Kreishaus, Poggenburger Straße 15) am Montag, ...

Brake

Deponie Ii
CDU verweist auf Pflichten des Kreises

„Die CDU-Fraktion im Kreistag des Landkreises Wesermarsch hält die Deponie in Brake-Käseburg zwar für den falschen ...

„Gesundheitsgefährdung wider besseren Wissens“

Nach dem vollmundigen Bekunden des Braker Bauamtsleiters, „ein beschleunigtes Verfahren wäre rechtlich einwandfrei“, ...

Friesland

Grüner Aufruf zu Anti-Atom-Demo

Der Vorstand des Kreisverbands Friesland der Grünen ruft zur Teilnahme an der Anti-Atom-Demonstration in Lingen ...

Kleinensiel

Kernkraftwerk
Rückbau? Ja, aber viel sicherer

Rückbau? Ja, aber viel sicherer

Die Anti-Atom-Initiativen wollen den Rückbau. Aber sie wollen ihn anders als geplant.

Brake

Deponierung Von Abfall In Brake
Politik vertagt Entscheidung erneut

Politik vertagt Entscheidung erneut

Eine Entscheidung über eine Deponierung von freigemessenem Abfall in Käseburg dürfte frühestens Ende dieses Jahres fallen. Erst dann will die Kreistagsmehrheit über eine ablehnende Resolution entscheiden.

Das sagen die Experten – die zentralen Aussagen

Das sagen die Experten – die zentralen Aussagen

Wir dürfen freigemessene Abfälle auf dem KKU-Gelände nicht lagern. Die Deponierung ist der gesetzeskonforme Weg, ...