• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

KERNKRAFTWERK-UNTERWESER

Brake

Kreistag I
Wieder keine Mehrheit für Resolution

Grüne, UW und FDP hatten mit einer neuen Formulierung einen gemeinsamen Nenner gesucht. Doch auch für eine rein politische Willensbildung fanden sie keine Mehrheit.

Brake

Kreistag Ii
Bürgerinitiative von Haltung und Antworten enttäuscht

Überhaupt nicht zufrieden mit der Haltung der Kreistagsmehrheit ist die Bürgerinitiative DepoNIE, die sich gegen ...

Kleinensiel

3. Infotag
Wie das Kraftwerk in Kisten verschwindet

Wie das Kraftwerk in Kisten verschwindet

Alle Interessierten aus der Region sind willkommen. Termin ist am Sonnabend, 29. September, von 14 bis 17 Uhr.

Brake

Deponie: Kreis rechnet erst 2019 mit Gutachten

Das Gutachten, das eine Eignung der Deponie Käseburg zur Aufnahme von freigemessenem Abfall aus dem Kernkraftwerk ...

Brake

Kreistag
Wind und Kernkraft sind Themen

Von 31 Genehmigungen von Windparks wurden acht beklagt. Sieben Verfahren sind noch nicht abschließend beschieden, eins hat der Landkreis gewonnen.

Brake

Deponie Käseburg
„Radioaktivität war kein Thema“

„Radioaktivität war kein Thema“

Das 1988er Gutachten liegt der Unabhängigen Wählergemeinschaft vor. Es sollte berücksichtigt werden, betont die UW.

Brake/Sandfeld

Käseburg
Deponie bleibt im Fokus

Deponie bleibt im Fokus

Als Beauftragter des Bürgervereins „Rund um Sandfeld“ hatte Heiko Wöhler den Niedersächsischen Minister für Umwelt, ...

Brake/Sandfeld

Umwelt
Lauern hier Gefahren im Untergrund?

Lauern hier Gefahren im Untergrund?

Heiko Wöhler ist der Meinung, dass die Deponie ungenügend abgesichert ist. Der Landwirt befürchtet Gefahren für die Umwelt.

Brake

Deponie Käseburg
Neuer Anlauf für Resolution scheitert

Neuer Anlauf für Resolution scheitert

Gefordert wird eine Meinungsäußerung gegen den radioaktiven Müll. CDU und SPD wollen erst die Eignungsprüfung der Deponie abwarten.

Brake/Elsfleth

Deponierung
Bürgerinitiative hofft auf Hilfe von Weil

Den Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in Elsfleth an diesem Mittwoch wollen die Bürgerinitiative ...

Ovelgönne

Energie
Strom zum Schutz des Klimas

Strom zum Schutz des Klimas

Die Anlagen sind 198,5 Meter hoch. Ein Windrad kann 4,2 Megawatt Strom liefern.

Düddingen

Strom
Neue Windräder mit neuen Besitzern

Neue Windräder mit neuen Besitzern

Zwei der vier neuen Anlagen stehen schon. Eine Firma aus Bunderhee ist Eigentümer, Bauherr und Betreiber in einem.

„KKU-Schrott in den Meiler einbringen“

Das politische Gezerrre um den verstrahlten Schrott vom Unterweser-Kraftwerk kann kein Mensch mehr verstehen und ...

Brake

Rückbau
FDP: Kein Platz für KKU-Schutt auf Deponie

Die Freidemokraten in Braker Stadtrat und im Kreistag gehen davon aus, dass eine Einlagerung von freigemessenem ...

Sandfeld/Brake

Generalplan
„Gefahr wird ausgeklammert“

„Gefahr wird  ausgeklammert“

Der Bürgerverein widerspricht dem RROP in seiner jetzigen Vorlage. Heiko Wöhler begründet, warum die Mitglieder dagegen sind.

Von Wasser und Kunst

Von Wasser und Kunst

Dutzende Mädchen und Jungen aus der Region haben in dieser Woche an vier Tagen in mehreren Gruppen an einer Ferienpass-Aktion ...

Brake/Varel

Rückbau
Gegen Einlagerung von KKU-Bauschutt

Gegen Einlagerung von KKU-Bauschutt

Zu einem Gespräch mit Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) kamen Vertreter der Bürgerinitiative (BI) „DepoNIE ...

Kleinensiel

Kernkraftwerk Unterweser
KKU soll im Februar brennstofffrei sein

KKU soll im Februar brennstofffrei sein

Der Grünen-Landtagsabgeordnete fordert mehr Transparenz beim Rückbau des KKU. Die schwarz-rote Landesregierung beantwortete nun einige Fragen.

Kleinensiel

Gemeinderat
Klares Nein zur „Tideweser“

Klares Nein zur „Tideweser“

Die Fraktionen sind sich einig. Die CDU forderte, dass die Gemeinde alle rechtlichen Mittel ausschöpft.