• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kernkraftwerk

News
KERNKRAFTWERK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kleinensiel

Zwischenlager Am Kernkraftwerk Unterweser
„Richter als einziges Risiko“

„Richter als einziges Risiko“

Das OVG Lüneburg muss noch über das Castoren-Lager entscheiden. Für Brunsbüttel gab es kein grünes Licht.

Kleinensiel

Zwischenlager In Kleinensiel
„Wir lagern hier keine Bonbons“

Zum 1. Januar dieses Jahres hat die BGZ das Castor-Lager für Brennelemente am Kernkraftwerk Unterweser (KKU) übernommen ...

Rodenkirchen/Kleinensiel

KKU-Lager: Betreiber informiert

Seit dem 1. Januar ist die Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) Betreiber des Castor-Zwischenlagers für abgebrannte ...

Kleinensiel/Wesermarsch

Tschernobyltag
Rund 20 Kernkraftgegner diskutieren in Sürwürden

Rund 20 Kernkraftgegner diskutieren in Sürwürden

Was verbindet Tschernobyl mit Brake-Käseburg? Zumindest beim Verhalten der Behörden und Institutionen ließen sich ...

Kernkraftwerk: Mahnwache erinnert an Tschernobyl-Katastrophe

Kernkraftwerk: Mahnwache erinnert an Tschernobyl-Katastrophe

Kernenergie ist nicht beherrschbar, und die Folgen eines atomaren Unfalls sind für Jahrhunderte nicht abzusehen. ...

Kleinensiel/Sürwürden

Veranstaltungen Zum Tschernobyl-Tag
Mahnwache am Kernkraftwerk

Mit zwei Veranstaltungen erinnern die Anti-Atomkraft-Initiativen an die Katastrophe im Kernkraftwerk Tschernobyl ...

Rodenkirchen

Kernkraftwerk Unterweser
Wie geht‘s weiter am Zwischenlager?

Wie geht‘s weiter am Zwischenlager?

Seit dem 1. Januar ist die Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ) Betreiber des Castor-Zwischenlagers für abgebrannte ...

Acht Jahre nach Kernschmelze
Bergung von Brennstäben in Fukushima hat begonnen

Bergung von Brennstäben in Fukushima hat begonnen

Vor gut acht Jahren löste der Super-Gau in Fukushima weltweit Angst und Schrecken aus. Inzwischen ist Fukushima aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch die Bergungsarbeiten sind noch immer nicht abgeschlossen. Nun sollen mit vierjähriger Verspätung die Brennstäben geborgen werden.

Kleinensiel/Sürwürden

Doppeltes Gedenken an Tschernobyl

Mit zwei Veranstaltungen erinnern die Anti-Atomkraft-Initiativen in der Region an die Katastrophe im Kernkraftwerk ...

Diekmannshausen

Veranstaltungen
„Rund um Diekmannshusen“ ist viel los

„Rund um Diekmannshusen“ ist viel los

Einen vollen Terminkalender hat der Bürgerverein „Rund um Diekmannshusen“. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung ...

Rodenkirchen

Europawahl
„Nie war sie so wichtig wie dieses Mal“

„Nie war sie so wichtig wie dieses Mal“

Europa müsse besser werden. So soll die EU klimaschädliche Produkte besteuern – und nicht die Produktion.

Brake

Bilanz Der Feuerwehren In Der Wesermarsch
Deutliches Plus bei Einsatzzahlen

Deutliches Plus bei Einsatzzahlen

2018 waren es 105 mehr Löscheinsätze als im Vorjahr. Mit dem trockenen Sommer hatte das aber nichts zu tun.

Kommentar

Finger weg von anderer Leute Meinung
von Markus Minten

Da hat wohl jemand ein eigenartiges Verständnis von Demokratie und freier Meinungsäußerung. In Brake- Süd soll ...

Abwiegelnder und verschleiernder Sprachgebrauch

Alle Menschen, die im Schatten oder im Umkreis des Kraftwerks Unterweser leben, können aufatmen und froh sein: ...

Brake/Hannover

Petition im Landtag ohne Chance

Keine Mehrheit fand die an Ministerpräsident Stephan Weil gerichtete Petition der Bürgerinitiative AtommülldepoNIE ...

Stadland

Gemeindebrandmeister In Stadland
Neue Konzepte für Kernkraftwerk und Windräder

Neue Konzepte für Kernkraftwerk und Windräder

Gemeindebrandmeister Jörg Wiggers konnte am Donnerstagabend zur Vereidigung für seine zweite Amtszeit nicht pünktlich ...

Kleinensiel

Letzter Brennstab verlässt Kraftwerk

Das Kernkraftwerk in Kleinensiel (Kreis Wesermarsch) ist seit dem 21. Februar brennstofffrei. An diesem Tag ist ...

Kleinensiel

Rückbau In Kleinensiel
Schon 500 Tonnen Kernkraftwerk zerkleinert

Schon 500 Tonnen Kernkraftwerk zerkleinert

Die zweite Abbaugenehmigung wurde bereits eingereicht. Von außen wird in den nächsten Jahren jedoch erstmal nichts vom Rückbau zu sehen sein.

Kleinensiel

Nach dem Rückbau der Abriss?

Bürgermeister Klaus Rübesamen (SPD) hat schon Ideen für die Nutzung des Geländes des Kernkraftwerks Unterweser ...