• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

KOMMUNALWAHL

Wildeshausen

Politik
CDW-Mitgliedern droht Parteiausschluss

Seit Mai liefen in der CDU Gespräche mit dem Ziel, eine Einigung herbeizuführen. Doch das misslang.

Apen

Wahl
Aper Super-Groko nun Geschichte

Aper  Super-Groko nun Geschichte

Die UWG, die über neun der 28 Sitze im Aper Gemeinderat verfügt und die zweitgrößte Fraktion bildet, stellt nun keinen stellvertretenden Bürgermeister mehr. SPD-Ratsherr Hans-Jürgen Meyer wurde Nachfolger von Rolf Fittje (UWG).

Barßel

Henning Hibben neu im Rat

Henning Hibben neu im Rat

Der 31-jährige Henning Hibben aus Barßel-Neuland wird neues Mitglied im Rat der Gemeinde Barßel. Er übernimmt den ...

Kiel

Analyse
Anfang vom Ende der Ära Stegner

Anfang vom Ende  der Ära Stegner

Ralf Stegner gibt den SPD-Vorsitz in Schleswig-Holstein auf. Was die SPD nun erwartet, hat André Klohn aufgeschrieben.

Getroffen und gewonnen

Getroffen und gewonnen

In einer lockeren Runde haben sich jetzt Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes Cloppenburg mit dem Hausherrn des Rathauses ...

Ramsloh

Gemeindeverband
CDU will künftig einheitlicher auftreten

CDU will künftig einheitlicher auftreten

Die CDU hat Konsequenzen aus der Wahlniederlage im Februar gezogen. Statt vier kleinerer Verbände soll es bald nur noch den Gemeindeverband geben.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Reformvorschlag
Vieles spricht für Wahlrecht ab 16

Vieles spricht für Wahlrecht ab 16

Bislang sind Bürger mit 18 wahlberechtigt. Jugendliche sollten besser schon mit 16 wählen dürfen, meint NWZ-Redakteur Hermann Gröblinghoff.

Kommentar

Wahlrecht ab 16
Vieles spricht dafür
von Hermann Gröblinghoff

Sollen Jugendliche bereits mit 16 Jahren an Landtags- und Bundestagswahlen teilnehmen dürfen? Über dieses Thema ...

„Gäste wollen im Urlaub keine Mietskasernen sehen“

Unser Sportplatz Horumersiel soll bleiben! Wer behauptet, dass Mietskasernen schön sind, seien sie (...) auf dem ...

Lemwerder

Rückzug
Karin Baxmann macht Platz für Jüngeren

Karin Baxmann macht Platz für Jüngeren

Seit September 2006 hat Karin Baxmann für die SPD im Lemwerderaner Gemeinderat gesessen, nun überlässt sie das ...

Varel

Politik
Kristin Waegner verlässt Stadtrat

Kristin Waegner verlässt Stadtrat

Kristin Waegner gibt ihr Mandat für den Vareler Stadtrat ab. Das gab sie in einer Mitteilung an den „Gemeinnützigen“ ...

Höhen und Tiefen

Höhen und Tiefen

Eine unglaubliche Gastfreundlichkeit! – Kuchen zum Frühstück! Und immer wieder wandern, wandern, wandern! Darin ...

Quakenbrück

Prozess
Linken-Politiker haben Wahl gefälscht

Wegen Wahlmanipulationen bei der Kommunalwahl 2016 in Quakenbrück hat das Landgericht Osnabrück am Montag vier ...

Westerstede

Bürgermeisterwahl In Westerstede
So können Sie hier Chef werden

So können Sie hier Chef werden

Nach dem angekündigten Rückzug von Bürgermeister Klaus Groß sucht Westerstede im nächsten Jahr ein neues Stadtoberhaupt. Die NWZ hat nachgefragt, wie man Bürgermeister werden kann. Wie tritt man an? Was verdient man? Was muss man können?

Cloppenburg

Mitgliederversammlung
Franz Stuke: Meine Mission ist erfüllt

Franz Stuke: Meine Mission ist erfüllt

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Paul Hemme und Hans-Karl Jäger geehrt. 56 Mitglieder waren zur Versammlung gekommen.

Apen

Politik
UWG verlässt Mehrheitsgruppe

UWG verlässt Mehrheitsgruppe

Die UWG hatte bei der Kommunalwahl überraschend neun Ratssitze erreicht und bildete seit Herbst 2016 mit SPD und CDU die „Aper Regierung“: Jetzt wechselt sie in die Opposition.

Schritt war überfällig

Die Riesenkoalition im Aper Gemeinderat ist zerbrochen, und das ist gut so: Wenn sich drei Partner auf eine Meinung ...

Wangerooge

Bürgermeisterwahl
„Gehacke“ um Wahl auf Wangerooge

„Gehacke“ um Wahl auf Wangerooge

Der Amtsinhaber Dirk Lindner war im Januar verstorben. Jetzt wählen die Insulaner einen neuen Bürgermeister.

Westerstede

Politik
Groß hört als Bürgermeister auf

Groß hört als Bürgermeister auf

In Westerstede endet eine Ära. Klaus Groß gibt im kommenden Jahr sein Bürgermeisteramt vorzeitig ab.