• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

kreislandvolk

News
KREISLANDVOLK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hude

Hude Blüht Auf!
Immer mehr Flächen werden bunte Wiesen

Immer mehr   Flächen werden bunte Wiesen

Öffentliche Flächen, „die eh da sind“, werden durch Einsaat von Wildblumenmischungen aufgewertet. So blüht Hude auf.

Berne/Lemwerder

Plakate In Berne Und Lemwerder Beschädigt
Straftat als Protest-Aktion für den Wolf?

Straftat als Protest-Aktion für den Wolf?

In der Diskussion um den Wolf in der Wesermarsch wurden in Berne und Lemwerder Transparente des Kreislandvolks verunstaltet und gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Ganderkesee/Oldenburg

Ganderkeseer Bauern Kritisieren Volksbegehren
Landwirte fühlen sich vom Nabu hintergangen

Landwirte fühlen sich vom Nabu hintergangen

Der Naturschutzbund sammelt Unterschriften für das Volksbegehren „Artenvielfalt jetzt“. Aus Sicht der Ganderkeseer Landwirte eine unverständliche Aktion, nachdem zusammen bereits der „Niedersächsische Weg“ ausgearbeitet wurde.

Landkreis Cloppenburg

Kritik Aus Cloppenburg
Kreislandvolk ist gegen Vorschrift für Rote Gebiete

Kreislandvolk ist gegen Vorschrift für Rote Gebiete

Fast der gesamte Landkreis Cloppenburg ist als Rotes Gebiet im Zusammenhang mit der Düngeverordnung ausgewiesen. ...

Garrel/Friesoythe

Schlachter In Not
Tönnies-Sperrung hat Nachhall auch in Garrel

Tönnies-Sperrung hat Nachhall auch in Garrel

Über Wochen konnten bei BMR in Garrel keine Sauen mehr geschlachtet werden. Auch der Preis pro Sau ist deutlich eingebrochen.

Wesermarsch

Artenschutz In Der Wesermarsch
Alleingang des Nabu verärgert Landwirte

Alleingang des Nabu verärgert Landwirte

Landwirte in der Wesermarsch kritisieren eine Unterschriften-Aktion des Nabu zum Volksgebehren für mehr Artenschutz. In der Debatte um den „Niedersächsische Weg“ stört sie allem der Alleingang der Naturschützer.

Varel

Grüne Und Cdu In Friesland äußern Sich
Zoff ums Volksbegehren Artenvielfalt geht weiter

Zoff ums Volksbegehren Artenvielfalt geht weiter

Die Unterschriftenaktion des Nabu sorgt weiterhin für Diskussionen in Friesland. Politikerinnen und Politiker melden sich jetzt zu Wort – und kritisieren die Landwirte oder nehmen sie in Schutz.

Jeverland

Programm „transparenz Schaffen“
Im Corona-Sommer bleibt’s still auf Höfen

Im Corona-Sommer bleibt’s still auf Höfen

Normalerweise sind Anja Melchers und Anke Eden-Jürgens in den Schulen unterwegs, um Kindern Landwirtschaft nahe zu bringen. Doch in diesem Jahr läuft alles anders. Landfrauen und Kreislandvolk müssen Führungen und Aktionen aussetzen.

Großenkneten/Huntlosen/Landkreis

Landwirtschaft
Auf der Fahrradroute jetzt auch Videos

Auf der Fahrradroute  jetzt auch  Videos

Die Fahrradroute „Kiek in’t Land“, 2016 gestartet, gibt es inzwischen in sechs Kommunen. Es sind Delmenhorst, Hatten, ...

Gemeinde Hatten

Naturschutz In Der Gemeinde Hatten
Kein Wischiwaschi für den Umweltschutz

Kein Wischiwaschi für den Umweltschutz

Der Nabu Hatten sammelt seit über einer Woche Unterschriften für das Volksbegehren Artenvielfalt. Kritik an der Aktion kommt aus Politik und Landwirtschaft.

Butjadingen

Landwirtschaft
Plakat gegen den Wolf verschollen

Der Kreislandvolkverband Wesermarsch vermisst in Butjadingen eines seiner Plakate mit der Aufschrift „Weidehaltung ...

Wesermarsch

Volksbegehren Artenvielfalt
Kreislandvolk Wesermarsch kritisiert Unterschriftenaktion

Kreislandvolk Wesermarsch kritisiert Unterschriftenaktion

Mit dem „Niedersächsischen Weg“ gibt es bereits eine Vereinbarung für den Artenschutz. Warum die Umweltverbände jetzt einen Alleingang vorziehen, kann das Kreislandvolk nicht nachvollziehen.

Apen

Attacke Auf Schafherde In Apen
„Der Wolf bereitet uns große Sorgen“

„Der Wolf bereitet uns große Sorgen“

Noch ist nicht klar, ob tatsächlich ein Wolf die Schafe auf dem Deich in Apen gerissen hat. Doch was passiert, wenn sich dieser Verdacht sich bestätigt? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

Sürwürden

Grünlandstreifen Am Lockfleth
Wie es auch ohne Blühstreifen blüht

Wie es auch ohne Blühstreifen blüht

Der Grünlandstreifen am Lockfleth in Sürwürden lebt auf. Wildpflanzen müssen dafür nicht extra angesät werden, denn die Samen sind schon im Boden. Doch wie kommen sie dahin?

Schönemoor/Landkreis/Wesermarsch

Landvolk Oldenburg Und Wesermarsch
Lies soll jungen Wolf zur Jagd freigeben

Lies soll  jungen Wolf   zur Jagd freigeben

Nach mehreren Rissen von Weidetieren schlagen die Kreislandvolk-Verbände Oldenburg und Wesermarsch Alarm. Augenscheinlich handele es sich um einen Wolf, der keine Scheu mehr zeige.

Moorriem

Nicht Verantwortlich Für Erhöhte Belastungen
Nitrat-Gutachten stärkt Landwirte in Moorriem

Nitrat-Gutachten stärkt Landwirte in Moorriem

An einer Messstelle in Bornhorst waren erhöhte Nitratwerte festgestellt worden. Die Landwirte aus Moorriem sollten verantwortlich sein.

Brake

„Entnahme“ des Wolfs gefordert

Seit einiger Zeit häufen sich die Wolfsrisse bei Nutztieren in der Wesermarsch. Vor einigen Tagen wurden sogar ...

Brake

Nach Zahlreichen Rissen
Deichbände wollen Wolf „entnehmen“

Deichbände wollen Wolf „entnehmen“

Die Angst vor dem Wolf geht um in der Wesermarsch. Vor einigen Tagen wurden sogar erstmals zwei Mutterschafe sowie zwei Lämmer auf dem Huntedeich gerissen. Jetzt heißt es: „Das Untier muss weg.“

Ganderkesee/Landkreis

Infektionsschutz In Ganderkesee
Improvisieren in Seniorenheimen das Gebot der Stunde

Improvisieren in Seniorenheimen das Gebot der Stunde

Schutzanzüge und Gesichtsmasken werden in der Corona-Krise vor allem in Pflegeheimen dringend gebraucht. In der Gemeinde Ganderkesee zeigt sich: Da können auch unkonventionelle Maßnahmen sehr hilfreich sein.