• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kreislandvolk

News
KREISLANDVOLK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lesermeinung
Beim Wolf früher handeln als bei der Rabenkrähe

Beim Wolf früher handeln als bei der Rabenkrähe

Ein Leser aus Ganderkesee äußert sich zur Forderung des Kreislandvolks nach einer Regulierung des Wolfsbestands. Er mahnt zu raschem Handeln.

Ganderkesee/Hude/Landkreis

Aktionstag im Landkreis Oldenburg
Kreislandvolk fordert Wolfsmanagement

Kreislandvolk fordert Wolfsmanagement

Der Kreislandvolkverband Oldenburg beteiligte sich am landesweiten Aktionstag: Am Hasbruch kamen Mitglieder mit Interessierten ins Gespräch über die Probleme durch die Ausbreitung des Wolfes.

Dangast

Olaf Lies spricht bei Demo in Dangast
„Es wird keine wolfsfreie Zone geben“

„Es wird keine wolfsfreie Zone geben“

Die Landwirte fürchten um ihre Tiere und die Weidehaltung an sich. Sie fordern, dass sich der Wolf nicht weiter unkontrolliert ausbreiten darf. Doch Olaf Lies machte deutlich: Es werde keine Obergrenze für Wölfe in Niedersachsen geben.

Cloppenburg

Ökologische Station im Landkreis Cloppenburg
Wo Naturschutz künftig noch größer geschrieben wird

Wo Naturschutz künftig noch größer geschrieben wird

Der Zweckverband Raddetal umfasst im Landkreis Cloppenburg ein Schutzgebeit von 338 Hektar. Hier sollen künftig Ansprechpartner für das Gebiet zu finden sein, die sich beispielsweise auch um das Wassermanagement kümmern.

Wildeshausen/Landkreis

Kommunalwahl im Landkreis Oldenburg
Kandidatin startet mit dem Thema Landwirtschaft

Kandidatin startet mit dem Thema Landwirtschaft

Die unabhängige Landrats-Kandidatin Sabine Drees veranstaltet eine Podiumsdiskussion. Mit dabei ist Kreislandvolk-Vorsitzender Detlef Kreye.

Friesoythe

Politischer Abend in Friesoythe
Wegweisende Landwirtschaft

Wegweisende Landwirtschaft

Wie sollen in Zukunft Lebensmittel produziert werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Online-Debatte am 2. Juni, an der auch Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast teilnehmen wird.

Altenoythe

Umweltschutz im kreis Cloppenburg
Felder sollen bunter blühen

Felder sollen  bunter blühen

Landwirte stellen für eine Aktion des Kreislandvolkverbandes Cloppenburg und weiterer Verbände sowie Organisationen ihre Flächen zur Verfügung. Über 80 Hektar sind schon für Blühflächen verplant.

Horst/Landkreis

Schafsrisse im Landkreis Oldenburg
Weidetierhalter in großer Sorge vor dem Wolf

Weidetierhalter in großer Sorge vor dem Wolf

Zwei Schafsrisse mutmaßlich durch Wölfe hat es in den vergangenen Monaten im Landkreis Oldenburg gegeben. Der Kreislandvolkverband formuliert eine klare Forderung an die Politik.

Berne

Landvolkverband kritisiert Vorgehen
Peta stellt Anzeige nach Stallbrand in Berne

Peta stellt Anzeige nach Stallbrand in Berne

Anfang April sind bei einem Stallbrand in Berne zahlreiche Schafe und Pferde gestorben. Nun kritisiert Peta kritisiert unzureichenden Brandschutz und hat Anzeige erstattet. Das Kreislandvolk verurteilt dies aufs Schärfste.

Landkreis

Landwirtschaft
Konzept für Öko-Modellregion im Kreis Oldenburg eingereicht

Konzept für Öko-Modellregion  im Kreis Oldenburg eingereicht

Mit Hilfe des Projektes soll in den nächsten drei Jahre der Anteil an Ökolandbauflächen im Landkreis Oldenburg erweitert werden. Was sagen die Kreistagsabgeordneten dazu?

Wesermarsch

Kreislandvolk Wesermarsch
Auf den Höfen unverzichtbar

Auf den Höfen unverzichtbar

Betriebshelfer Lutz Helms ist seit 35 Jahren beim Verband. Er springt ein, wenn Not am Manne ist.

Huntlosen/Landkreis

Insektenschutz im Landkreis Oldenburg
Kreislandvolk im Gespräch mit Bundestagsabgeordneten

Kreislandvolk   im   Gespräch mit Bundestagsabgeordneten

Vertreter der Kreislandvolkverbände Oldenburg und Wesermarsch haben das Gespräch mit den hiesigen Bundestagsabgeordneten gesucht: Sie haben ihre Einwände gegen das geplante Aktionsprogramm Insektenschutz erläutert.

Huntlosen

Jubiläum
Seit 45 Jahren beim Landvolk tätig

Seit  45 Jahren beim Landvolk  tätig

Das Kreislandvolk gratulierte Elke Brötje zum Dienstjubiläum.

Markhausen

Menschen des Jahres 2020
Stephan Hinrichs ist immer zur Stelle

Stephan Hinrichs ist immer zur Stelle

Der Mann aus Markhausen hilft gerne. Der 74-Jährige hat eine enge Bindung zur Kirche.

Großenkneten/Landkreis

Winter
Warum der Frost in der Landwirtschaft ein Vorteil sein kann

Warum der Frost   in der  Landwirtschaft ein Vorteil sein kann

Das Kreislandvolk sieht einige Vorteile in den Minustemperaturen der vergangenen Tage.

Landkreis

Kritik an Gesetzentwurf zum Insektenschutz
„Gefahr für den Niedersächsischen Weg“

„Gefahr für den Niedersächsischen Weg“

Das Kreislandvolk ist alarmiert: Ein Gesetzentwurf zum Insektenschutz würde eigene Anstrengungen konterkarieren. Auch MdB Grotelüschen lehnt die Pläne ab.

Landkreis

Kreislandvolk-Kritik an Düngeverordnung
„Rote Gebiete“ bleiben für Bauern ein rotes Tuch

„Rote Gebiete“ bleiben für Bauern ein rotes Tuch

Auch die Neufassung der Landesdüngeverordnung ist für die Bauern nicht akzeptabel. Bei vielen Messstellen sei der Bezug zur Fläche nicht erkennbar.

Moorriem/Wesermarsch

Nitratbelastung
Nur Teilerfolg für Landwirte: Moorriem bleibt „Rotes Gebiet“, Auflagen fallen weg

Nur Teilerfolg für Landwirte: Moorriem bleibt  „Rotes Gebiet“, Auflagen fallen weg

Erhöhte Nitratwerte an einer Messstelle in Bornhorst am Oldenburger Stadtrand bilden die Grundlage für die Ausweisung als „Rotes Gebiet“. Dabei hatte ein Gutachten belegt, dass die Moorriemer Landwirte für die Nitratbelastung gar nicht verantwortlich sein können.

Varel/Friesland

Landwirtschaft in Friesland
Erste Höfe stehen vor dem Aus

Erste Höfe stehen vor dem Aus

Frieslands Kreislandwirt Hartmut Seetzen aus Varel macht klar: Die jungen Landwirte haben Angst vor der Zukunft. Er analysiert die aktuelle Lage. Doch Seetzen hat auch Ansätze, wie die Lage verbessert werden kann.