• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

KULTUSMINISTERKONFERENZ

Hannover

Bildung
Digitalisierung der Klassenzimmer stockt

Digitalisierung der Klassenzimmer stockt

Ohne den Bund geht es nicht voran bei der Digitalisierung der Klassenzimmer. Niedersachsen rechnete bislang mit rund 500 Millionen Euro Fördergeld.

Gütersloh/Hannover

Bildung
Schülerboom erwartet

Schülerboom erwartet

Was kommt da auf Deutschlands Schulen zu? Wenn die Schülerzahlen nicht sinken, wird viel mehr Geld fürs Bildungssystem nötig sein.

„Länder müssen die Notbremse ziehen“

„Länder müssen  die Notbremse ziehen“

Kommentar

Schulstudie
Kopf im Sand
von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Diese Studie ist ein Weckruf. Deutschland Kultusminister sollten sie gründlich lesen und die notwendigen Konsequenzen ziehen. Dass die Bundesrepublik vor ...

Gütersloh

Schüler-Boom – Engpass An Lehrern & Räumen
Deutschland, da kommt was auf dich zu

Deutschland, da kommt was auf dich zu

Jahrelang hieß es, die Schülerzahlen in Deutschland gehen weiter zurück. Doch nun kündigt sich durch mehr Geburten und Zuwanderung ein Schüler-Boom an, prognostizieren Forscher und fordern: Die Schulpolitik muss komplett umdenken.

Fragen und Antworten
Studie prognostiziert Schüler-Boom in Deutschland

Studie prognostiziert Schüler-Boom in Deutschland

Jahrelang hieß es, die Schülerzahlen in Deutschland gehen weiter zurück. Dank höherer Geburtenraten und Zuwanderung ist dieser Trend durchbrochen. Eine Studie geht sogar von einem Boom aus.

Mehr Geburten plus Zuwanderung
Studie: Schülerzahlen steigen stark an

Studie: Schülerzahlen steigen stark an

Was kommt da auf Deutschlands Schulen zu? Eine neue Prognose legt nahe, dass es mit der «demografischen Rendite» nichts wird. Denn so erfreulich mehr Geburten auch sind: Wenn die Schülerzahlen nicht sinken, wird für Bildung doch mehr Geld fällig als bisher angenommen.

Mannheim

Sprache
Endlich ein großes Eszett

Endlich ein großes Eszett

Der allseits akzeptierte Rat für Rechtschreibung ist aktiv geworden. Die Änderungen sind nicht riesig – verblüffen aber zum Teil.

Preise und Spenden

Preise und  Spenden

Das deutsche Sprachdiplom der Deutschen Kultusministerkonferenz, Stufe 1, haben Paichit Aiam-Ong, Preslava Ivanova, Majd Teba, Mohammad Tajik, Shilan Hasske, ...

Oldenburg

Wettbewerb
Nele Muke als Finanz-Ass unschlagbar

Nele Muke als  Finanz-Ass unschlagbar

Zwei Schülerinnen aus Oldenburg landeten vorn. 2300 Schüler hatten teilgenommen.

Das ist ein Kulturerbe aus Jever

Das ist ein Kulturerbe aus Jever

Eigentlich steht es ja schon seit Dezember fest – doch jetzt ist es ganz offiziell: das Blaudruck-Handwerk gilt jetzt als immaterielles Kulturerbe Deutschlands. ...

Bonn

Auszeichnung
Teekultur und Blaudruck offiziell auf Unesco-Liste

Die Ostfriesische Teekultur und die vor allem noch in Niedersachsen bestehenden Blaudruck-Werkstätten, das Hebammenwesen und das Skatspielen sind als immaterielles ...

Minister verteidigt Thesen
Jeder Zweite für deutsche «Leitkultur»

Jeder Zweite für deutsche «Leitkultur»

«Wir zeigen unser Gesicht. Wir sind nicht Burka», hat CDU-Minister de Maizière getextet. Viele Politiker und Kommentatoren finden das völlig daneben. Die Mehrheit der Deutschen aber nicht.

Zulassungsbeschränkung
Vergabesystem für begehrte NC-Studienplätze bleibt Baustelle

Vergabesystem für begehrte NC-Studienplätze bleibt Baustelle

Jahr für Jahr knirscht es bei der Vergabe attraktiver Studienplätze mit Numerus Clausus. Das derzeitige Zulassungsverfahren sorgt für Chaos. Frühestens nächstes Jahr könnte es runder laufen, erklärt die Bundesregierung - und verweist auf die Zuständigkeit der Länder.

Berlin

Schulen
„Maximal 35 Prozent Migranten in Klassen“

Ministerin Wanka erwägt nun offenbar, die Zahl der Migrantenkinder in einer Klasse zu begrenzen. Es soll aber kein starrer Wert sein.

Hintergrund
PISA: der weltweit wichtigste Schulvergleichstest

PISA: der weltweit wichtigste Schulvergleichstest

Berlin (dpa) - Durchgehend großgeschrieben stehen die vier Buchstaben PISA für den weltweit wichtigsten Schulvergleichstest, das «Programme for International ...

Einsen für alle?
Forscher warnen deutsche Unis vor Noteninflation

Forscher warnen deutsche Unis vor Noteninflation

Eine Eins auf dem Zeugnis - doch was ist die noch wert? Flensburger Forscher haben das Phänomen Noteninflation an deutschen Hochschulen untersucht. Sie plädieren für mehr Transparenz, der Fairness halber.

Stuttgart

Baden-Württemberg Muss Aufgaben ändern
Einbrecher knacken Tresor mit Abi-Klausuren

Einbrecher knacken Tresor mit Abi-Klausuren

Eindringlinge in ein Stuttgarter Gymnasium fallen Abituraufgaben in die Hände. Nun müssen etliche Schulen umplanen.

Berlin

Digitalisierung Im Klassenzimmer
Fünf-Jahre-Zeitraum „eine gute Ansage“

Fünf-Jahre-Zeitraum  „eine gute Ansage“

Bund und Länder verhandeln derzeit über „digitale Klassenzimmer“. Es geht um viel Geld und gute Pädagogik-Konzepte. Kultusminister-Chefin Eisenmann ist zuversichtlich, dass dabei Sinnvolles herauskommt. Am Ende sei aber der alte Goethe immer noch wichtiger als Steve Jobs.