• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Partei wird bundesweit beobachtet
AfD ist für Verfassungsschutz rechtsextremistischer Verdachtsfall

NWZonline.de

kunstakademie

News
KUNSTAKADEMIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rückblick
Gerhard Richter malt nicht mehr: "Irgendwann ist eben Ende"

Gerhard Richter malt nicht mehr: "Irgendwann ist eben Ende"

Deutschlands größter Maler legt den Pinsel aus der Hand: Mit 88 Jahren beschließt Gerhard Richter sein Werk. Als Künstler setzt er sich allerdings noch nicht zu Ruhe.

Dangast

Dangaster Malerin Trude Rosner-Kasowski
Erinnerung an die seltsame Vogelfrau

Erinnerung an die seltsame Vogelfrau

Die Malerin Trude Rosner-Kasowski hat an der Kunstakademie Breslau studiert. Nach dem Krieg kam sie völlig mittellos nach Dangast.

Auktion in München
Richter-Bild für mehr als zwei Millionen Euro versteigert

Richter-Bild für mehr als zwei Millionen Euro versteigert

Gerhard Richters Bild "Christiane und Kerstin" zählt zu den frühen Arbeiten des Künstlers. Dementsprechend begehrt war es bei einer Auktion in München.

"Werdendes"
Skulptur von Tony Cragg am Bundestag aufgestellt

Skulptur von Tony Cragg am Bundestag aufgestellt

Der international renommierte Bildhauer Cragg war bis 2013 Rektor der Kunstakademie Düsseldorf. Der aus Liverpool stammende Künstler lebt und arbeitet in Wuppertal.

Jade

Werke von Norbert Tadeusz

In der Galerie Schönhof an der B 437 zwischen Diekmannshausen und Schweiburg wird am Samstag, 27. Juni, die Ausstellung ...

Oldenburg

Kunstbetrachtung
Ein Meisterwerk des Magischen Realismus

Ein Meisterwerk des Magischen Realismus

Unter den 125 Werken der Radziwill-Ausstellung im Oldenburger Schloss gehört das Gemälde „Vorstadthäuser in Düsseldorf“ ...

Bildhauer
Tony Cragg schafft Fenster für Dorfkirche

Tony Cragg schafft Fenster für Dorfkirche

Der britische Künstler, der in Deutschland lebt, konnte nicht kommen, weil er krank war. Dafür war Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) bei der Einweihung der Kirchenfenster dabei.

Unterstützung gefordert
Museen wollen Klimaschutz-Vorreiter werden

Museen wollen Klimaschutz-Vorreiter werden

Klimaschutz kommt aus Sicht von Kritikern nicht recht voran in Deutschland. Oft fehlen demnach an entscheidenden Stellen die Initiativen. Nun kommt ein Vorstoß aus einem Bereich, der sonst als wenig umweltgetrieben gilt.

Dangast/Düsseldorf

Nachruf Auf Anatol Herzfeld
Trauer in Dangast um Schöpfer der „Jade“

Trauer in Dangast um Schöpfer der „Jade“

Der Künstler Anatol Herzfeld ist im Alter von 88 Jahren verstorben. Anatol ist der Schöpfer der Plastik „Jade 2“, ...

Stapelfeld

Kunst
Werke von Michael Rickert zu sehen

Werke von Michael Rickert zu sehen

Die Ausstellung „Imagination des Unsichtbaren“ des Künstlers Michael Rickert aus Münster ist am Sonntag in der ...

Oldenburg

Ausstellung
Lackschäden und Heftpflaster

Lackschäden und Heftpflaster

Die Schau dokumentiert auch die Entwicklung von Goedicke. Und sie weiß viele Geschichten zu erzählen – auch vom Künstler.

Ausstellung
"Kein Ort Zuhause": Was ist eine jüdisch-deutsche Identität?

"Kein Ort Zuhause": Was ist eine jüdisch-deutsche Identität?

Der in Moskau geborene und in Berlin lebende Künstler Yury Kharchenko beschäftigt sich in seinen Werken mit seiner jüdisch-deutschen Identität. Das Osnabrücker Felix-Nussbaum-Haus zeigt bis November einen Ausschnitt seiner Werke.

Dangast/Varel/Oldenburg

Erste Biografie Des Dangaster Malers Franz Radziwill
Biograf will mit Legenden aufräumen

Biograf will mit Legenden aufräumen

Der Text ist fertig, aber der Verlag fehlt noch. Der Autor Dr. Eberhard Schmidt (79), ehemals Professor für Politikwissenschaft an der Uni Oldenburg, geht es auch darum, einige Mythen zu entlarven.

Mäzen ermöglichte Ankauf
Grass-Haus in Lübeck erwirbt Bilder von Günter Grass

Grass-Haus in Lübeck erwirbt Bilder von Günter Grass

Drei Jahre nach dem Tod von Literaturnobelpreisträger Günter Grass erwirbt das Grass-Museum in Lübeck 33 bildkünstlerische Arbeiten von dessen Stiftung. Die frühen Werke gehören zu einem lange verschollenen Konvolut. Im Herbst ist eine neue Ausstellung geplant.

Cloppenburg

Ausstellung
Nur Nuancen bis zur Vollendung

Nur  Nuancen bis zur Vollendung

Laura Buschbeck und Eilike Schlenkhoff stellen ihre Werke aus. Am Wochenende wurde die Ausstellung durch Dr. Martin Feltes eröffnet.

Oldenburg

Schau
Helden der etwas anderen Art

Helden der etwas anderen Art

Er gilt als einer der einflussreichsten deutschen Bildhauer – und er kommt aus Oldenburg. Nicht nur Schüttes „Mann im Matsch“ ist weithin bekannt.

Diebstahl
Lüpertz-Skulptur "Athene" bleibt verschwunden

Lüpertz-Skulptur "Athene" bleibt verschwunden

Erneut ist der Künstler Markus Lüpertz bestohlen worden. Das erste Mal traf es ihn in seinem Atelier in Brandenburg, jetzt in der Gießerei seines Vertrauens in Düsseldorf. Der 76-Jährige soll geschockt sein.

Oldenburg

Kultur
Experimentierfreudiger Vermittler

Experimentierfreudiger Vermittler

Seit seiner Gründung 1843 zeigt der Verein Arbeiten junger Künstler, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen. Er hat sich als gutes Karrieresprungbrett erwiesen.

Dötlingen

Ausstellung
Von vielen Tieren und Gesichtern

Von vielen Tieren und Gesichtern

Der Künstler Otto Pankok war auch in Dötlingen aktiv. Ab Samstag sind rund 20 Werke ausgestellt.