• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

kunsthistorische-museum

News
KUNSTHISTORISCHE-MUSEUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Krise
Premieren-Feuerwerk - Österreichs Kultur fährt hoch

Premieren-Feuerwerk - Österreichs Kultur fährt hoch

Opern, Theaterbühnen und Konzertsäle erwachen aus dem Corona-Schlaf. Das ist gut für Künstler und lokale Fans. Doch wichtige Einnahmequellen bleiben vorerst noch aus.

Virtuelle Tour
Kunsthistorisches Museum Wien zeigt Bruegels Werke online

Kunsthistorisches Museum Wien zeigt Bruegels Werke online

Nur weil Museen geschlossen bleiben müssen, heißt das nicht, dass kein Ausstellungsbesuch mehr möglich ist. Das Kunsthistorische Museum in Wien präsentiert die Werke von Pieter Bruegel jetzt im Internet.

Ferien 2020
Trotz erster Lockerungen: Urlaubspläne noch auf Sand gebaut

Trotz erster Lockerungen: Urlaubspläne noch auf Sand gebaut

Die Hälfte der Länder in Europa hat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge erste Lockerungen der Anti-Corona-Maßnahmen eingeleitet. Aber hilft das auch dem Tourismus? Und ab wann?

Coronavirus
Museums-Neueröffnung in Wien wird verschoben

Museums-Neueröffnung in Wien wird verschoben

Auch Wiener Museen sind von der Coronavirus-Krise betroffen. Zahlreiche Häuser bleiben bis Ende März geschlossen. Eine für Freitag geplante Neueröffnung muss verschoben werden.

"Beyond Bruegel"
Zum 450. Todestag Pieter Bruegels: Bilderflut zum Spüren

Zum 450. Todestag Pieter Bruegels: Bilderflut zum Spüren

Monströse Kreaturen, die aus Bildern springen, und Flammen, die bis zur Decke schlagen: Zum 450. Todestag von Pieter Bruegel dem Älteren will Brüssel den flämischen Meister der Renaissance ganz anders zeigen.

"Spur der Zerstörung"
In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

Ausländische Museumsdirektoren und eine Reform sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie das Land. Und der Reform folgt die Gegenreform. Die scheidende Regierung richte eine "Spur der Zerstörung" an", sagt eine deutsche Museumschefin, die gehen muss.

"Spur der Zerstörung"
In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

In Italiens Museen wird das Rad zurückgedreht

Ausländische Museumsdirektoren sollten Italiens Museen moderner machen. Nun verlassen sie allerdings das Land. Die scheidende Regierung richte eine "Spur der Zerstörung" an", sagt eine deutsche Museumschefin, die gehen muss.

Cloppenburg

Kunstseminar in Stapelfeld

Das Kunsthistorische Museum in Wien ist am 25. und 26. Mai Thema eines Wochenendseminars in der Katholischen Akademie ...

Die Kraft der Verwandlung
Städel will neuen Blick auf Rubens werfen

Städel will neuen Blick auf Rubens werfen

Peter Paul Rubens gilt als der barocke Malerfürst schlechthin. Eine Ausstellung in Frankfurt untersucht nun seine Vorbilder - von der Antike bis zum Manierismus. Beim Konzept der Schau muss das Museum aus der Not eine Tugend machen.

Kunsthistorisches Museum
Uffizien-Chef Eike Schmidt geht nach Wien

Uffizien-Chef Eike Schmidt geht nach Wien

Der amtierende Uffizien-Direktor folgt dem Ruf nach Wien: Ab 2019 wird der Freiburger Eike Schmidt das Kunsthistorische Museum leiten. Der 49-Jährige will das Haus ins digitale Zeitalter führen.

Wiener Restauratoren auf Rettungsmission

Wiener Restauratoren auf Rettungsmission

Der Kenner sieht das Unheil. Verdeckt von zur Vertuschung nachträglich aufgemalter Farbe steckt ein Nagel im Tafelbild ...