• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

landgericht

News
LANDGERICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rastede/Oldenburg

Cannabisplantage In Rastede
Prozessauftakt nach riesigem Drogenfund

Prozessauftakt nach riesigem Drogenfund

40 Kilogramm Marihuana mit einem Verkaufswert von 200.000 Euro wurden im Januar in Rastede sichergestellt, weil Drogenhund Dusty einen guten Riecher hatte. Jetzt stehen zwei Männer vor Gericht.

Berlin

Chefarzt Im November 2019 Erstochen
57-Jähriger wegen Mordes an Fritz von Weizsäcker verurteilt

57-Jähriger wegen Mordes an Fritz von Weizsäcker verurteilt

Dass die Tat heimtückisch war und damit juristische Mordmerkmale hatte, war offensichtlich. Beim Urteil gegen den Mörder des jüngsten Sohns von Ex-Bundespräsident Richard von Weizsäcker ging es vor allem um die Frage, ob der Täter schuldfähig oder geistig verwirrt war.

Landgericht München
Karikatur von Robben & Ribéry: Grafiker verklagt FC Bayern

Karikatur von Robben & Ribéry: Grafiker verklagt FC Bayern

München (dpa) - Eine Karikatur der ehemaligen Bayern-Stars Arjen Robben und Franck Ribéry beschäftigt seit Mittwoch ...

BGH zu Schönheitsreparaturen
Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonischen Urteil - und erntet von allen Seiten harsche Kritik.

Acht Monate nach Messerangriff
Angeklagter wegen Mordes an Fritz von Weizsäcker verurteilt

Angeklagter wegen Mordes an Fritz von Weizsäcker verurteilt

Bei einem Vortrag in einer Klinik rammte ein Mann dem Chefarzt Fritz von Weizsäcker ein Messer in den Hals. Ohne Reue und Zweifel saß der Täter vor Gericht. Nun fiel das Urteil.

Aurich

Mordprozess Vor Dem Landgericht Aurich
Staatsanwalt fordert zwölf Jahre Jugendstrafe

Staatsanwalt fordert zwölf Jahre Jugendstrafe

Wegen des gewaltsamen Todes an einem 27-jährigen Emder stehen zwei junge Männer vor Gericht. Nun wurden die Plädoyers gehalten. Der Staatsanwalt fordert zwölf Jahre Jugendstrafe für den Hauptangeklagten.

Paderborn/Vechta

Diebe Klauten Insgesamt 27 Bmw
Mann aus Vechta sah 94.000-Euro-Auto „nie wieder“

Mann aus Vechta sah 94.000-Euro-Auto „nie wieder“

Ein Verputzer aus Vechta hatte sich für 94.000 Euro seinen Traumwagen gekauft – dann wurde er geklaut. Nun hat das Landgericht Paderborn Haftstrafen gegen die Diebe verhängt. Sie haben insgesamt 27 Mal zugeschlagen.

Oldenburg

Landesmuseum Oldenburg
Wie Grafiken berühmter Maler einfach verschwanden

Wie Grafiken berühmter Maler einfach verschwanden

Eine Affäre um drei verschwundene Grafiken aus dem Bestand des Landesmuseums Oldenburg beschäftigte im Jahr 2000 die Gerichte. Es gab einen Beschuldigten – doch die Grafiken blieben verschwunden.

Bremen

Kreditbetrug Und Untreue
Ex-Reeder Stolberg hat Haftstrafe angetreten

Ex-Reeder Stolberg hat Haftstrafe angetreten

Vor mehr als zwei Jahren fiel im spektakulären Beluga-Prozess das Urteil: Ex-Chef Niels Stollberg muss für dreieinhalb Jahre in Haft. Am Montag schritt er durch die Gefängnistore.

Angeklagte will sich äußern
Neugeborenes Baby zum Sterben ausgesetzt: Mutter vor Gericht

Neugeborenes Baby zum Sterben ausgesetzt: Mutter vor Gericht

Sie soll ihr Baby gleich nach der Geburt zum Sterben in einer Wiese ausgesetzt haben. Nach eineinhalb Tagen fand ein Mann das wimmernde Baby. Ärzte konnten den kleinen Jungen retten. Nun steht die Mutter vor Gericht.

Brake/Oldenburg

Urteil Gegen Braker Dealer
Profit aus Drogenhandel geht an den Staat

Profit aus Drogenhandel geht an den Staat

Der verurteilte 20-Jährige darf das Geld aus seinem Handel mit Drogen nicht behalten. Das Landgericht Oldenburg hat damit ein Urteil des Braker Amtsgerichts nachgebessert.

Friesoythe/Oldenburg

20-Jähriger Aus Friesoythe Verurteilt
Dreiwöchiger Dauerarrest wegen Drogenhandels

Dreiwöchiger Dauerarrest wegen Drogenhandels

Ein 20-jähriger Mann wurde vom Oldenburger Landgericht wegen Drogenhandels verurteilt. Aufgefallen war der Friesoyther den Polizisten, weil er mit seinem Fahrrad und mit einem Handy am Ohr durch den Stadtpark fuhr.

Urlaub mit "Rail & Fly"-Ticket
Zug verspätet, Flug verpasst: Reiseveranstalter muss zahlen

Zug verspätet, Flug verpasst: Reiseveranstalter muss zahlen

Kein Autostau, keine Parkhauskosten: Viele Urlauber reisen gern mit dem Zug zum Abflughafen. Doch auch die Bahn verspätet sich mal. Wer muss dann zahlen, wenn Pauschaltouristen den Flieger verpassen?

Schortens

Campingplatz In Schortens
Rechtsstreit um „Pfusch am Bau“ beigelegt

Rechtsstreit um „Pfusch am Bau“ beigelegt

Jahrelang haben die Stadt Schortens und eine Baufirma um Fehler an einem Sanitärgebäude auf einem Campingplatz in Schortens gestritten – laut Stadt ging es um bis zu 140.000 Euro. Nun gibt es einen Vergleich.

Buchrezension
"Sex and Crime" - Beispiele für einen zerstörerischen Trieb

"Sex and Crime" - Beispiele für einen zerstörerischen Trieb

Missbrauch, Vergewaltigung, Lustmord - in einem neuen Buch berichten ein Rechtsmediziner und eine Gerichtsreporterin über erschütternde Verbrechen in Norddeutschland. Was die Täter antreibt, steht für die Autoren außer Frage.

Cloppenburg/Bakum/Oldenburg

Gutachten Für Cloppenburger
Drogenübergabe fliegt in Schneiderkrug auf

Drogenübergabe fliegt in Schneiderkrug auf

Zwei Männer aus Bakum und Cloppenburg standen wegen Drogenkurierfahrten und Handeltreibens mit Rauschgift im großen Stil vor Gericht. Einer ist bereits verurteilt worden.

Delmenhorst/Oldenburg/Wilhelmshaven

Landgerichtsurteil
Hohe Haftstrafen für Drogenschmuggler

Der Hauptangeklagte wollte jemand anderen belasten. Dies gelang ihm jedoch nicht.

Schleuserbande angeklagt
Massenhafter Betrug bei Integrationstests

Massenhafter Betrug bei Integrationstests

Ein Angeklagter hat zugegeben, Deutsch-Tests für Ausländer geschrieben zu haben. Er sei sich "ziemlich sicher", alle Tests bestanden zu haben, sagte er vor Gericht. Dabei ist der Mann Deutscher.

Braunschweig

Gerichte uneins über Bewährungsantrag

Zum Antrag des im Fall Maddie Verdächtigen auf vorzeitige Haftentlassung soll sich der Bundesgerichtshof (BGH) ...