• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

landkreis-nienburg

News
LANDKREIS-NIENBURG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Debatte in Niedersachsen
Für 232 verurteilte Straftäter fehlt Platz im Maßregelvollzug – FDP sieht Risiko

Für 232 verurteilte Straftäter fehlt Platz im Maßregelvollzug – FDP sieht Risiko

In Niedersachsen sind über 100 verurteilte Straftäter auf freiem Fuß. Sie warten auf einen Platz im Maßregelvollzug. Das zuständige Ministerium verspricht Besserung.

Aurich

Windenergie aus Aurich
Enercon erhält Genehmigung für neue Windenergieanlagen

Enercon erhält Genehmigung für neue Windenergieanlagen

Gute Nachrichten für Enercon: Der Auricher Windenergiehersteller hat die Genehmigung für die Errichtung neuer Windenergieanlagen in den Regionen Nienburg, Hämelhausen und Albringhausen erhalten.

Oldenburg

Angebot von Freizeitstätte
Oldenburger Escape-Kiste vermittelt Wissen über Kommunalwahlen

Oldenburger Escape-Kiste  vermittelt Wissen über Kommunalwahlen

Wer darf wählen und was wird im September eigentlich gewählt? Mit einer Escape-Kiste will die Freizeitstätte Ofenerdiek spielerisch Wissen über die Wahlen vermitteln.

Schifffahrt
Gesunkenes Schiff legt Verkehr auf der Weser lahm

Gesunkenes Schiff legt Verkehr auf der Weser lahm

Zwei Binnenschiffe stoßen auf der Weser bei Nienburg zusammen. Eines der beiden sinkt anschließend, die Besatzung muss gerettet werden. Der Schaden ist der Wasserschutzpolizei zufolge immens.

Haschenbrok

für Endrunde bei Agrarwettbewerb qualifiziert
Haschenbroker Hof ist unter den Top 30

Haschenbroker Hof ist   unter den  Top  30

Kerstin und Torsten Heye gehören zu den Besten: Mit ihrem Hof in Haschenbrok (Gemeinde Großenkneten) haben sie sich für die Endrunde des „Ceres-Awards“ qualifiziert, die als die höchste Auszeichnung in der Landwirtschaft gilt.

Nienburg/Weser

Einzugsgebiet des Rodewalder Wolfsrudels
Nagelfallen in Wald entdeckt – Staatsschutz ermittelt

Nagelfallen in Wald entdeckt – Staatsschutz ermittelt

In einem Waldstück im Landkreis Nienburg/Weser wurden Nagelfallen entdeckt. Eine Spaziergängerin wurde bereits verletzt. Da das Areal zum Einzugsgebiet des Rodewalder Wolfsrudels gehört, ermittelt auch der Staatsschutz.

Oberlethe

Verkehrsunfall
Bei Spurwechsel Lkw übersehen

Hoher Sachschaden entstand am Montag bei einem Verkehrsunfall in Oberlethe. Gegen 11.15 Uhr befuhr ein 53-jähriger ...

Hude

Tischtennis-Oberliga
TV Hude zieht sich achtbar aus der Affäre

TV Hude zieht sich achtbar aus der Affäre

Tischtennis-Oberligist TV Hude verlor sein Heimspiel gegen den SC Marklohe mit 3:9. Dabei mussten die Huder ohne ihre drei besten Spieler auskommen.

Hannover

Zum Schutz Von Nutztieren
Weil: Mehr Abschüsse von Wölfen notwendig

Weil: Mehr Abschüsse von Wölfen  notwendig

Um Nutztiere wirksamer zu schützen, hält Ministerpräsident Stephan Weil mehr Abschüsse von Wölfen für notwendig. Die neue Wolfsverordnung müsse den Weg für energischeres Vorgehen frei machen.

Hannover

Weitere Wolfsrisse
Rodewalder Rüde erneut zum Abschuss freigegeben

Rodewalder Rüde erneut zum Abschuss freigegeben

Entgegen einer günstigen Prognose von März hat es weitere Wolfsrisse im Heidekreis und Landkreis Nienburg gegeben. Deshalb darf der Rodewalder Rüden nun erneut geschossen werden.

Nienburg/Verden/Wiesmoor

Mordfall Im Kreis Nienburg
Tote Frau in der Weser – Spur führt nach Wiesmoor

Tote Frau  in der Weser – Spur führt nach Wiesmoor

Eine 19-Jährige war mit einer Betonplatte beschwert bei Balge in die Weser geworfen worden. Vier Verdächtige sitzen zurzeit in Haft. Es gibt Hinweise, dass die Tote als Prostituierte gearbeitet hat.

Balge

Trio unter Mordverdacht

Nach dem grauenvollen Tod einer jungen Frau in der Weser im Kreis Nienburg haben die Ermittler vier Tatverdächtige ...

Opfer lebend versenkt
19-Jährige in Weser ertränkt - Beschuldigte festgenommen

19-Jährige in Weser ertränkt - Beschuldigte festgenommen

Sie wurde lebend in einem Kanal versenkt. Dafür beschwerten die Täter den Körper der 19-Jährigen mit einer Steinplatte. Wenige Monate nach der grausamen Tat in Niedersachsen sitzen nun mehrere Verdächtige in U-Haft.

Hannover

Rodewalder Rudel
Niedersachsen nimmt Jagd auf Wolfsrüden wieder auf

Niedersachsen nimmt Jagd auf Wolfsrüden wieder auf

Nachdem im Kreis Nienburg zwei Pferde gerissen wurden, ist die Jagd nach dem Leitrüden des Rodewalder Wolfsrudels wieder aufgenommen worden. Auch weitere Tiere könnten aus dem Rudel entnommen werden.

Aurich/Verden.

Leichenfund In Der Weser
Mordfall führt Ermittler nach Ostfriesland

Mordfall führt Ermittler nach Ostfriesland

Nach dem Mord an der 19-jährigen Andrea K. in Nienburg ermittelt die Polizei nun auch in Ostfriesland. Die Spuren führen in die Landkreise Wittmund und Friesland.

Balge

19-Jährige lebendig in Weser versenkt

Die Ende April tot in der Weser bei Balge im Landkreis Nienburg entdeckte 19-Jährige ist lebend mit einer Steinplatte ...

Balge/Wittmund/Friesland

Suche Auch In Friesland Und Wittmund
19-Jährige lebendig mit Steinplatte in Weser versenkt

19-Jährige lebendig mit Steinplatte in Weser   versenkt

Bei den Ermittlungen im Fall der im Bereich Nienburg getöteten Andrea K. setzen Staatsanwaltschaft und Polizei auf weitere mögliche Zeugen. Die Suche gilt auch Fahrzeugen aus Wittmund und Friesland.

Hannover

Wölfe rissen angeblich Pferde

Nachdem Wölfe im Landkreis Nienburg mutmaßlich zwei Pferde gerissen haben, sprechen die Pferdehalter von einer ...

Interview Zum Scheidungs-Urteil
Keul: „Wir haben eine erhebliche Rechtsunsicherheit“

Keul: „Wir haben eine erhebliche Rechtsunsicherheit“

Die Art, wie Betriebsrenten zwischen Eheleuten nach einer Scheidung aufgeteilt werden, ist laut Bundesverfassungsgericht nicht verfassungswidrig. Aus Sicht von Katja Keul, rechtspolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, ist die Umsetzung aber äußerst schwierig. Sie sieht nur eine Möglichkeit für eine faire Regelung.