• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

leipziger-buchmesse

News
LEIPZIGER-BUCHMESSE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Judith Hermann im Interview
„Ich erzähle meine Frauenfiguren so, wie ich selber gerne wäre“

„Ich erzähle meine Frauenfiguren so, wie ich selber gerne wäre“

2021 erschien Judith Hermanns zweiter, von den Feuilletons gefeierter Roman „Daheim“. Im Interview erzählt die Schriftstellerin, welchen Einfluss das Wangerland auf das Schreiben hatte und was ihre Figuren mit ihr selbst zu tun haben.

Oldenburg

Kibum-Interview mit Sasa Stanisic
„Der Moment des Vorlesens ist eine Rückkehr zum Kind“

„Der Moment des Vorlesens ist eine Rückkehr zum Kind“

2019 erhielt er den Deutschen Buchpreis, nun schreibt er mit größtem Vergnügen Kinderbücher: Saša Stanišić ist mit seinem Sohn Nikolai bei der digitalen Kibum 2021 dabei. Im Interview spricht er übers Geschichtenerzählen.

Darmstadt

Büchnerpreis 2021
Clemens J. Setz erreicht deutschen Literatur-Olymp

Clemens J. Setz erreicht deutschen Literatur-Olymp

Die wichtigste Auszeichnung für deutschsprachige Literatur geht in diesem Jahr an Clemens J. Setz. Der Autor von Romanen wie „Indigo“ erhält den renommierten Büchnerpreis

Literatur
Clemens J. Setz erhält den Georg-Büchner-Preis

Clemens J. Setz erhält den Georg-Büchner-Preis

Bis in die Jugend hat er keine Bücher gelesen. Heute gehören zu seinen Vorbildern Josef Winkler oder Friederike Mayröcker. Nun bekommt der Österreicher Clemens J. Setz die wichtigste Auszeichnung für deutschsprachige Literatur.

Hegels Welt
Deutscher Sachbuchpreis geht an Jürgen Kaube

Deutscher Sachbuchpreis geht an Jürgen Kaube

"Hegels Welt" ist das wichtigste deutsche Sachbuch des Jahres. Autor Jürgen Kaube verbindet darin Kultur- und Philosophiegeschichte rund um den Denker des Idealismus.

Dichterin
"Liebesspiel mit der Sprache" - Friederike Mayröcker ist tot

"Liebesspiel mit der Sprache" - Friederike Mayröcker ist tot

Experimente im Meer aus Worten: Das Werk der Dichterin Friederike Mayröcker galt als "lange abenteuerliche Reise durch das Bewusstsein". Bis zum Tod schuf sie mehr als 100 Bände.

Wardenburg

Literatur
Buch von Wardenburger Autorin auf Leipziger Messe

Buch von Wardenburger Autorin auf Leipziger Messe

Auf der gerade zu Ende gegangenen Leipziger Buchmesse wurde Kampers Buch „Wahnsinn, Weh und Wunder“ bei einer Lesung vorgestellt. Das Buch entstand nach wahren Begebenheiten.

Ostfriesland

Das Plattdeutsche und seine Eigenarten
Der Emder Carl-Heinz Dirks hat ein neues Buch herausgebracht

Der Emder Carl-Heinz Dirks hat ein neues Buch herausgebracht

Plattdeutsch ist nicht gleich Plattdeutsch. Selbst durch Ostfriesland verläuft eine Sprachgrenze. Nämlich zwischen dem Harlingerland im Nordosten und dem westlichen Ostfriesland. Während die Ostfriesen im Südwesten Platt proten, snackt der Harlinger im Nordosten Platt. So erklärt es Autor Carl-Heinz Dirks in seinem neuen Buch „Wi proten un wi snackt in Ostfriesland“.

Oldenburg

Lockdown im Nordwesten
Diese Bücher und Filme helfen gegen Langeweile in den Ferien

Diese Bücher und Filme helfen gegen Langeweile in den Ferien

Voraussichtlich bis zum 10. Januar bleiben die Schulen noch geschlossen. Wir haben zwölf Tipps für Bücher und Filme für Kinder und Jugendliche.

Oldenburg

Buchbloggerin bei Oldenburger Kibum
Erlesene Gedanken für eine bessere Welt

Erlesene Gedanken für eine bessere Welt

Mirai Mens will etwas bewegen. Sie engagiert sich für Klimaschutz und gegen Gender Marketing. Bei der Kibum in Oldenburg jetzt am Wochenende will sie aber vor allem jungen Lesen online gute Buchtipps geben.

Norden

Literatur
Klaus-Peter Wolf mit Publikumspreis ausgezeichnet

Klaus-Peter Wolf mit Publikumspreis ausgezeichnet

„Publikumspreise sind die schönsten Preise“, sagte Klaus Peter Wolf schon vor vielen Jahren, als er in Schanghai ...

Norden

Livevideo Zum Roman „rupert Undercover“
Klaus-Peter Wolf streamt aus dem Norder Teemuseum

Klaus-Peter Wolf streamt aus dem Norder Teemuseum

Der Kontakt zu seinen Lesern liegt Klaus-Peter Wolf sehr am Herzen. Doch wegen Corona kann der Norder Krimiautor keine Lesetour veranstalten. Trotzdem will Wolf seinen Fans sein neues Buch vorstellen – per Videostream.

Oldenburg

John Von Düffels Roman „der Brennende See“
Umwelt als Spaltpilz der Generationen

Umwelt als Spaltpilz der Generationen

John von Düffels Roman soll „der ,Fridays for Future’-Roman“ sein: In „Der brennende See“ geht es auch um den Konflikt zwischen Jung und Alt. Wir haben beim Autor nachgefragt.

Frankfurt/Main/Berlin

Bestes Sachbuch erst 2021

Die erstmalige Vergabe des Deutschen Sachbuchpreises wird wegen der Corona-Krise auf das Jahr 2021 verschoben, ...