• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

literatur-in-der-remise

News
LITERATUR-IN-DER-REMISE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hude

Literatur in der Remise
Geschichten und Gedichte vom Reisen durch die Welt

Geschichten und Gedichte  vom Reisen durch die Welt

Am Mittwoch, 5. Oktober, ist Autor Hein Zeckel in der Huder Klosterremise zu Gast. Er nimmt die Zuhörer mit auf seine Reisen durch die Welt.

Hude

Literatur in der Remise
Aus dem ersten Band einer Trilogie

Aus dem ersten Band einer Trilogie

Eine Lesung – und anschließend ein Gespräch mit dem Autor aus Oldenburg, Karl-Heinz Knacksterdt. Er wusste die intime Atmosphäre in der Huder Klosterremise zu seinem Vorteil zu nutzen.

Hude

Karl-Heinz Knacksterdt kommt in die Huder Klosterremise
Von „gescheiterten Plänen“ und einer Serie

Von „gescheiterten Plänen“ und einer Serie

Ein Krimi? Oder ein Roman? Der Oldenburger Autor Karl-Heinz Knacksterdt kommt nach Hude und präsentiert in der Klosterremise sein neues Werk „Gescheiterte Pläne“.

Hude

Lesung
Literarische Zeitreise führt ins Huder Kloster

Literarische Zeitreise führt ins Huder Kloster

Zum Neustart von „Literatur in der Remise“ nach der Sommerpause las Frerich Ihben aus seinem Roman „Magdas Weg“. Das Besondere: der Roman spielt dort, wo auch die Lesung stattfand.

Hude

Literatur in der Remise
Magdas Weg führt zum Kloster Hude

Magdas Weg führt zum Kloster Hude

Es ist eine besondere Lesung am 3. August.Schauplatz von Frerich Ihbens neuem historischen Roman „Magdas Weg – Das Mädchen und der Mönch“ ist das Kloster Hude.

Hude

Lesung in der Remise
Von staunenden Katzen und abergläubischen Seeleuten

Von staunenden Katzen und abergläubischen Seeleuten

Die Autorin Elli Nohr entführte die Zuhörerinnen und Zuhörer in der Huder Klosterruine mit ihren Geschichten in verschiedene Welten der Wahrnehmung.

Hude

„Literatur in der Remise“ in Hude
Über die Welt und die Wahrnehmung

Über die Welt und die Wahrnehmung

Wie die Welt wahrgenommen wird – das hängt von mannigfaltigen Faktoren ab. Elli Nohr aus Ganderkesee liest zu diesem Thema in der Huder Klosterremise.

Hude

Literatur
Sprachliche Kostbarkeiten in der Remise

Sprachliche Kostbarkeiten in der Remise

„Momente der Lyrik“ gab es bei der jüngsten Lesung in der Huder Klosterremise. Die Oldenburger Lyrikerin Elisabeth Drab hatte auch die Gitarre dabei.

Hude

Lesung in Hude
Momente der Lyrik in der Huder Remise

Momente der Lyrik in der Huder Remise

Der Freie Deutsche Autorenverband lädt am Mittwoch, 4. Mai, wieder zu einer besonderen Lesung in die Huder Klosterremise ein. Zu Gast ist dieses Mal Elisabeth Drab.

Hude

Literatur in der Remise
Geschichten von Prinzen und Rebellen

Geschichten von Prinzen und Rebellen

Lesung in der Huder Klosterremise: Etliche Beiträge nahmen dabei in bestürzender Weise Bezug auf die gegenwärtige Weltsituation.

Hude

Literatur
Lesung in der Huder Remise mit Musik und Wortwitz

Lesung in der Huder Remise mit  Musik und Wortwitz

Die monatlichen Lesungen der Reihe „Literatur in der Remise“ starten wieder. Zum Auftakt sind Ulrike Noltenius und Detlef Welker zu erleben.

Hude

Literatur in der Remise
Dezemberträume in der Huder Klosterremise

Dezemberträume in der Huder Klosterremise

Inge Ried liest aus ihrem Buch „Dezemberträume“ am Mittwoch, 1. Dezember. Los geht es um 19.30 Uhr in der Huder Klosterremise.

Hude

Lesung in der Huder Remise
Spannendes Leben einer mutigen Frau

Spannendes Leben einer mutigen Frau

Käthe Nebel, heute 91 Jahre alt, hat schon als junges Mädchen beschlossen, sich niemals die freie Meinung und die freie Rede verbieten zu lassen. Eine Lesung über das Leben einer mutigen Frau.

Hude

Literatur in der Huder Klosterremise
Als Lehrer in Saudi-Arabien

Als Lehrer in Saudi-Arabien

„Literatur in der Remise“ nennt sich die Reihe mit Lesungen in der Huder Klosterremise. Am 6. Oktober, 19.30 Uhr, ist Heinz Zeckel zu Gast. Der Humor kommt bei der Lesung nicht zu kurz.

Hude

Lesung in der Huder Klosterremise
Biografischer Roman mit bestürzender Aktualität

Biografischer Roman mit bestürzender Aktualität

Die Geschichte ist die ihrer eigenen Eltern. Die Autorin Marlies Peters stellte in der Huder Klosterremise ihren neuen Roman vor. Zuhörerinnen und Zuhörer entdeckten eine erschreckende Aktualität.

Hude

Literatur in der Remise
Marlies Peters liest aus „Mein Herz, mach Frieden“

Marlies Peters liest aus „Mein Herz, mach Frieden“

Marlies Peters hat in ihrem Roman die Lebensgeschichte ihrer Eltern aufgegriffen und lange dafür recherchiert. Die Autorin liest am 1. September in der Huder Klosterremise aus ihrem Buch.

Hude

Neustart von „Literatur in der Remise“
Warum Träume nicht nur Schäume sind

Warum Träume nicht nur Schäume sind

Die Organisatoren hoffen, dass die Lesungen wieder regelmäßig am ersten Mittwoch im Monat in Hude stattfinden können. Zum Neustart waren die Autoren Hildegard Schäfer und Martin Haas zu Gast.

Hude

Lesungen in Hude
Literatur in der Remise startet endlich wieder

Literatur in der Remise startet endlich wieder

Nach der langen Coronapause startet im August wieder die Reihe „Litertur in der Remise“ in Hude. Der Freie Deutsche Autorenverband (FDA) Nord lädt dazu Literaturfreunde herzlich ein.

Hude

Autorin aus Hude veröffentlicht neues Buch
Hier gibt es Weihnachtsgeschichten für Klein und Groß

Hier gibt es Weihnachtsgeschichten für  Klein  und Groß

Das neue Buch der Huder Autorin Inge Ried trägt den Titel „Dezemberträume“. Es enthält viele Weihnachtsgeschichten – ideal auch zum Vorlesen.