NWZonline.de

marine

News
MARINE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Umwelt
Neue Analyse: Welche Kunststoffe nehmen Mantarochen auf?

Neue Analyse: Welche Kunststoffe nehmen Mantarochen auf?

Unter der Verschmutzung von indonesischen Gewässern mit Plastikmüll leiden vor allem auch die gefährdeten Mantarochen. Sie halten die Partikel für nahrhaftes Plankton.

Frankreich
Comic über Präsident Macron: Mann ohne Ecken und Kanten

Comic über Präsident Macron: Mann ohne Ecken und Kanten

Nach Comic-Reportagen über Ex-Präsident François Hollande und Leinwandstar Gérard Depardieu wollte der Zeichner und Autor Mathieu Sapin mehr über Frankreichs Staatschef Macron wissen.

Wilhelmshaven

220 Soldaten an Bord
122 Tage ohne Landgang – Fregatte „Lübeck“ auf dem Weg in die Ägäis

122 Tage ohne Landgang – Fregatte „Lübeck“ auf dem Weg in die Ägäis

Für einen Nato-Einsatz sind am Dienstag 220 Soldatinnen und Soldaten aus Wilhelmshaven mit der Fregatte „Lübeck“ in Richtung Ägäis gestartet. Gegen die Tristesse an Deck gibt es bereits Pläne.

Schulschiff mit Kontroversen
"Gorch Fock"-Schau in Wilhelmshaven

"Gorch Fock"-Schau in Wilhelmshaven

Das Segelschulschiff "Gorch Fock" dient der Marine seit Jahrzehnten als Ausbildungsort. Eine neue Ausstellung in Wilhelmshaven gibt nun Einblicke in das Leben an Bord - und lässt auch Negativschlagzeilen vergangener Jahre nicht aus.

Wilhelmshaven

Einst der Stolz der Marine
Das Schiff polarisiert – „Gorch Fock“-Ausstellung in Wilhelmshaven

Das Schiff polarisiert – „Gorch Fock“-Ausstellung in Wilhelmshaven

Das Segelschulschiff „Gorch Fock“ dient der Marine seit Jahrzehnten als Ausbildungsort für den Offiziersnachwuchs. Eine Ausstellung in Wilhelmshaven gibt nun Einblicke in das Leben an Bord – und lässt auch Negativschlagzeilen nicht aus.

Meeressäuger in London
Verirrter Wal an der Themse in London eingeschläfert

Verirrter Wal an der Themse in London eingeschläfert

Wale gehören normalerweise nicht zum Stadtbild von London. Umso größer die Aufregung, als am Wochenende ein rund vier Meter langer Minkwal in einer Schleuse entdeckt wurde. Doch dem Tier war nicht zu helfen.

Brexit
Wegen Fischerei: Kriegsschiffe vor Kanalinsel Jersey

Wegen Fischerei: Kriegsschiffe vor Kanalinsel Jersey

Bis zur allerletzten Minute stritten Großbritannien und die EU über Regeln für Fischer in britischen Gewässern nach dem Brexit. Nun sind es genau diese Vorschriften, die für Zündstoff sorgen.

Papenburg/Bremen/Berne

Deutsche Schiffbauer fordern Unterstützung gegen China
Erholung des Marktes dauert laut Werft-Chef Meyer Jahre

Erholung des Marktes  dauert laut Werft-Chef Meyer Jahre

Die Lage ist ernst. Das wurde bei der Jahresbilanz des Branchenverbandes für Schiffbau und Meertechnik deutlich. Auch Unternehmer auch dem Nordwesten waren stark vertreten. Was ist die größte Sorge, auch nach Corona?

Fregatte wird jetzt in Bremerhaven zu Ende gebaut

Fregatte wird jetzt in Bremerhaven zu Ende gebaut

Bei strömendem Regen ist Ende vergangener Woche die bei der Rönner-Gruppe gebaute Fregatte für die ägyptische Marine ...

Bremen

Marineschulschiff in der Lürssen-Werft
„Gorch Fock“ wird erst im Spätsommer abgeliefert

„Gorch Fock“ wird erst im Spätsommer abgeliefert

Eigentlich sollte das Marineschulschiff „Gorch Fock“ Ende Mai abgeliefert werden. Jetzt verzögert sich der Termin jedoch in den Spätsommer. Das teilte die Lürssen-Werft in Bremen mit.

Bremerhaven

Fregatten
Millimeterarbeit mit Stahlkoloss

Millimeterarbeit mit Stahlkoloss

Ein fabrikneues Kriegsschiff, das auf einem Schwerlastponton von Bremerhaven nach Bremen gezogen wird – dieser ...

Wilhelmshaven

Kramp-Karrenbauer zu Besuch in Wilhelmshaven
Militärseelsorger bringt Internet-Gemeinde mit

Militärseelsorger bringt Internet-Gemeinde mit

Zum Besuch von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer in Wilhelmshaven hat Diego Oscar Elola viele Menschen mitgebracht – zumindest digital. Der Militärseelsorger ist in den sozialen Medien sehr aktiv.

Friesisches Sportgeflüster
Tore für den guten Zweck

Tore für den guten Zweck

Die Landesliga-Handballer der HG Jever/Schortens engagieren sich für die GPS-Wohnstätte in Barkel/Schortens. Zudem gibt es Neuigkeiten von drei ehemaligen Vareler Zweitliga-Spielern.

Wilhelmshaven

Kramp-Karrenbauer in Wilhelmshaven
„Ministerin an Bord“ – Truppenbesuch bei der Marine

„Ministerin an Bord“ – Truppenbesuch bei der Marine

Erstmals war die Verteidigungsministerin bei der Marine in Wilhelmshaven. Die höchste Vorgesetzte aller Soldatinnen und Soldaten besichtigte auch das neueste Kriegsschiff der Bundeswehr.

Unglück in Brandenburg
Zwei Bundeswehrsoldaten bei Unfall auf A2 getötet

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Unfall auf A2 getötet

Die beiden Männer waren in einem Unimog in einem Konvoi von insgesamt 27 Bundeswehrfahrzeugen unterwegs. Die Kameraden der getöteten Soldaten wurden an der Unfallstelle von Notfallseelsorgern betreut.

Jever

Ministerpräsident zu Gast in Jever
„Alles Gute der Stadt und ihren Bürgern“

„Alles Gute der Stadt und ihren Bürgern“

Ministerpräsident Stephan Weil begleitete Siemtje Möller zur Marine und zur Delegierten-Versammlung. Im Rathaus Jever trug er sich ins Goldene Buch der Stadt ein.

In 800 Metern Tiefe
Verschwundenes U-Boot vor Bali gefunden - Besatzung tot

Verschwundenes U-Boot vor Bali gefunden - Besatzung tot

Nun ist es traurige Gewissheit: Das vor Indonesien verschwundene U-Boot ist gesunken und zerbrochen, die Besatzung tot. Menschliches Versagen soll nicht schuld sein.

Bremerhaven

Geheimauftrag in Bremerhaven
Fregatte für ägyptische Marine rollt auf Rädern ans Wasser

Fregatte für ägyptische Marine rollt auf Rädern ans Wasser

Eine Fregatte für die ägyptische Marine war am Samstag zum ersten Mal am Labradorkai in Bremerhaven zu sehen. Wann und wo das Kriegsschiff bewaffnet wird, bleibt geheim.

Drama vor Bali
Keine Hoffnung mehr für Mannschaft von vermisstem U-Boot

Keine Hoffnung mehr für Mannschaft von vermisstem U-Boot

Das vor Indonesien verschwundene U-Boot könnte zerborsten sein. Darauf deuten erste Funde von Gegenständen hin. Für die Besatzung gibt es wohl keine Rettung mehr.