• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

massenprotest

News
MASSENPROTEST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Sardinen" machen mobil
Rom: Massenprotest gegen Rechtspopulismus

Rom: Massenprotest gegen Rechtspopulismus

Vor einem Monat begannen sie als spontaner Flashmob in Bologna. Jetzt füllten die "Sardinen" einen symbolträchtigen Platz in Rom. Sie wollen eine andere Politik in Italien.

Zwei Jahre Arrest
Sudans Ex-Präsident Al-Baschir wegen Korruption verurteilt

Sudans Ex-Präsident Al-Baschir wegen Korruption verurteilt

30 Jahre war Omar al-Baschir im Sudan unantastbar. Dann wurde er als Staatschef gestürzt. Zwar wirft ihm das Weltstrafgericht Völkermord vor. Aber in seiner Heimat ist er nun nur wegen Korruption verurteilt worden. Muss er sich bald für schwerwiegendere Taten verantworten?

Gewaltsame Ausschreitungen
Wahl in Algerien: Früherer Regierungschef siegt

Wahl in Algerien: Früherer Regierungschef siegt

Unter großen Massenprotesten ist in Algerien ein neuer Präsident gewählt worden. Es kam zu teils gewaltsamen Ausschreitungen. In den Staatsmedien war davon nichts zu sehen.

Es ist kein Ende in Sicht
Streiks in Frankreich gehen weiter

Streiks in Frankreich gehen weiter

Die Ankündigungen der Regierung konnten den Konflikt um die Rentenreform in Frankreich vorerst nicht entschärfen. Die Streiks haben vor allem die Hauptstadt weiter fest im Griff.

Streiks gehen weiter
Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Frankreichs Premier hält zwar an der umstrittenen Rentenreform fest, verspricht aber inzwischen sehr lange Übergangszeiten. "Nicht zu schnell, nicht zu langsam", lautet sein Motto. Die Gewerkschaften laufen weiter Sturm gegen die Pläne.

Massenprotest
Wieder Streiks gegen Macrons Rentenreform erwartet

Wieder Streiks gegen Macrons Rentenreform erwartet

Hunderttausende gingen vergangene Woche gegen die Rentenpläne von Frankreichs Regierung auf die Straße. Die Gewerkschaften hoffen, dass es dieses Mal noch mehr werden. Die Regierung hält an ihrem Kurs fest. Am stellt sich die Frage: Wer ist stärker?

Blockaden und Zugausfälle
Weiter Streiks und Proteste in Frankreich

Weiter Streiks und Proteste in Frankreich

Frankreich kommt nicht zur Ruhe: Auch am Wochenende machen zahlreiche Menschen ihren Ärger über die Politik der Regierung Luft. Besonders der öffentliche Verkehr ist wegen der Streiks weiter massiv gestört.

Streiks gehen weiter
Frankreichs Regierung verteidigt Rentenpläne

Die Wut in Frankreich über Macrons Rentenpläne ist nicht verpufft: Kaum ein Zug rollt im Land - für das Wochenende sind die Aussichten ebenfalls düster. Und die Gewerkschaften wollen weitermachen - sie haben schon ein neues Datum für eine Massenprotest im Auge.

Analyse
Aufstand gegen Macrons Rentenpläne

Aufstand gegen Macrons Rentenpläne

Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Staatschef Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße.

Bahn steht fast still
Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich

Krawalle bei Protesten gegen Rentenreform in Frankreich

Das französische Rentensystem reformieren? Daran haben sich schon viele die Zähne ausgebissen. Nun wagt Macron einen Versuch - und treibt die Franzosen auf die Straße.

630.000 deutsche Teilnehmer
"Stoppt Black Friday!" - Hunderttausende bei Klimaprotesten

"Stoppt Black Friday!" - Hunderttausende bei Klimaprotesten

"Ohne Bäume keine Träume": Zum mittlerweile vierten Mal in diesem Jahr gehen Menschen weltweit gemeinsam für mehr Klimaschutz auf die Straße. Die Kritik der Demonstranten richtet sich am Black Friday nicht ausschließlich gegen die Politik.

Tiefe Rezession durch Proteste
Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Weiteres Todesopfer nach Zusammenstößen in Hongkong

Innerhalb eine Woche sterben bei den sich zuspitzenden Protesten in Hongkong zwei Menschen. Zunächst stürzte ein Demonstrant von einem Parkhaus, nun wurde ein alter Mann von einem Pflasterstein getroffen. Die Regierung macht "Randalierer" verantwortlich.

La Paz

Massenproteste
Machtkampf in Bolivien eskaliert

Machtkampf in Bolivien eskaliert

In Bolivien gehen die gewalttätigen Proteste gegen Präsident Evo Morales weiter. In einer Fernsehansprache stellte er seinen seinen Rücktritt in Aussicht.

Unruhen
Reisende in Chile müssen weiter vorsichtig sein

Reisende in Chile müssen weiter vorsichtig sein

Chile kommt nicht zur Ruhe, die Proteste gegen die Regierung halten an. Was das Auswärtige Amt Reisenden rät.

Neue schnelle Zentrifugen
Atomdeal in Gefahr: Iran beschleunigt Urananreicherung

Atomdeal in Gefahr: Iran beschleunigt Urananreicherung

Der Irak kommt nicht zur Ruhe. Die Proteste gegen die Regierung setzten sich auch am Montag fort. Erneut sterben Demonstranten.

Nach Absage Chiles
Grüne fordern Bonn als Tagungsort für UN-Klimakonferenz

Grüne fordern Bonn als Tagungsort für UN-Klimakonferenz

Der Weltklimagipfel sollte in der ersten Dezemberhälfte in Chile tagen - wurde nun aber von der dortigen Regierung abgesagt. Die Suche nach einem alternativen Tagungsort läuft. Kommt Deutschland zum Zug?

Nach Saad Hariris Rücktritt
Demonstranten im Libanon bauen Barrikaden ab

Demonstranten im Libanon bauen Barrikaden ab

Beirut (dpa) - Einen Tag nach dem Rücktritt des Ministerpräsidenten Saad Hariri im Libanon haben die Demonstranten ...

Reaktion auf Protestwelle
Libanons Ministerpräsident Hariri kündigt Rücktritt an

Libanons Ministerpräsident Hariri kündigt Rücktritt an

Die Wirtschaftskrise im Libanon hat Tausende auf die Straße getrieben und die Regierung immer stärker wanken lassen. Nun sieht sich Ministerpräsident Hariri, der die Protestler mit einer Reihe von Reformen besänftigen wollte, in einer "Sackgasse" - und wirft hin.

Santiago De Chile

Soziale Krise
Chile: Alle Minister sollen zurücktreten

Gut eine Woche nach Beginn der Massenproteste für Sozialreformen will Chiles Präsident Sebastián Piñera sein Kabinett ...