• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

mauerfall

News
MAUERFALL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Westerholt

Literatursommer Wardenburg
Krimi-Lesung in der Hofbuchhandlung Wellmann

Krimi-Lesung in der Hofbuchhandlung Wellmann

Eine Passagierin stürzt von einer Fähre, es gibt mehrere Verdächtige: Susanne Ziegert liest in der Hofbuchhandlung Wellmann in Westerholt aus ihrem Buch „Tod vor Helgoland“ vor.

Varel

Lothar-Meyer-Gymnasium Varel
Abiturjahrgang von 1987 schwelgt in Erinnerungen

Abiturjahrgang von 1987 schwelgt in Erinnerungen

Zum 35-jährigen Jubiläum trafen sich die Abiturienten des Jahrgangs 1987 vom Lothar-Meyer-Gymnasium jüngst in Varel. Dabei ließen sie viele alte Erinnerungen aufleben.

Rock
Puhdys-Drummer Klaus Scharfschwerdt gestorben

Puhdys-Drummer Klaus Scharfschwerdt gestorben

Einst gefiel ihm die Musik der Puhdys gar nicht. Dann saß er mehrere Jahrzehnte bei der Band am Schlagzeug. Aus dem Puhdys-Hit "TV Show" kennen die Fans auch seine Stimme.

Berlin

Angela Merkel meldet sich zurück
Nur noch „Wohlfühltermine“: Bundeskanzlerin a.D. gibt sehr persönliche Einblicke

Nur noch „Wohlfühltermine“: Bundeskanzlerin a.D.  gibt sehr persönliche Einblicke

Ein halbes Jahr war Angela Merkel weitgehend abgetaucht. Jetzt meldet sie sich zurück. Wer von ihr Reue in Sachen Russland erwartet hat, wird enttäuscht.

Bundeskanzlerin a. D.
Merkel zu Russland-Politik: "Werde mich nicht entschuldigen"

Merkel zu Russland-Politik: "Werde mich nicht entschuldigen"

Ein halbes Jahr war Angela Merkel weitgehend abgetaucht, jetzt meldet sie sich zurück. Reue in Sachen Russland zeigt sie nicht. Und auch künftig will sie keine Kommentare von der Seitenlinie geben.

Interview mit Oberst Marc Vogt
„Das ist ein heftigerer Abschied als sonst“

„Das ist ein heftigerer Abschied als sonst“

Am 12. Mai verlässt Oberst Marc Vogt das Objektschutzregiment der Luftwaffe „Friesland“ – ein schwerer Abschied, wie der Kommandeur im Interview verrät. Dennoch gibt es auch etwas, das er nicht vermissen wird.

"Bulli des Ostens"
Barkas 1000 hat weiterhin treue Fans

Barkas 1000 hat weiterhin treue Fans

Neben "Trabi" und Wartburg prägte ein weiteres Automobil "Made in GDR" einst das Straßenbild im Osten: Der Barkas 1000. Vor 60 Jahren wurde er als Schnelltransporter auf der Leipziger Messe international vorgestellt - und war nicht nur im Osten gefragt.

Emden

In der „Stadt der Bunker“:
Emden im Krisenfall ohne Schutzräume

Emden im Krisenfall ohne Schutzräume

Die Kriegsdrohungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin werfen auch bislang als abwegig geltende Fragen wieder auf. Zum Beispiel die, ob es in Emden überhaupt noch Schutzräume gibt.

Kommentar

Knochen und Totenschädel
von Tom Werneck

Der ‚Dia de los Muertos‘ war bereits Thema in dieser Kolumne (Fiesta Mexicana). Aber es gibt weitere Interpretationen ...

Ukraine

Kommentar: Generation ohne Krise
Raus aus dem Kinosessel der Geschichte

Raus aus dem Kinosessel der Geschichte

Keine globale Krise kam Deutschland in den vergangenen 30 Jahren wirklich nah. Dann kamen Corona und Ukraine-Krieg. Eine ganze Generation kann damit kaum umgehen. Ein Kommentar von Lasse Deppe.

Ukraine-Krise
Scholz, Macron und Duda: Krieg in Europa verhindern

Die Ukraine-Krisendiplomatie nimmt weiter Fahrt auf. Emmanuel Macron und Olaf Scholz kommen nach Reisen in unterschiedliche Himmelsrichtungen in Berlin zu Gesprächen zusammen. Mit dabei ist Polen.

Musiker
Westernhagen postet Impf-Foto - ein Plädoyer für "Freiheit"

Westernhagen postet Impf-Foto - ein Plädoyer für "Freiheit"

Marius Müller-Westernhagen zeigt sich in den sozialen Medien, während er eine Impfdosis in den linken Oberarm verabreicht bekommt. Sein Text zum Foto ist kurz, nur ein Wort.

Trauer
Gewerkschafter und SPD-Politiker Hermann Rappe ist tot

Gewerkschafter und SPD-Politiker Hermann Rappe ist tot

Hermann Rappe ist tot. Der SPD-Politiker und Gewerkschafter ist am Sonntagmorgen im Alter von 92 Jahren gestorben.

Werner Großmann
Letzter Chef der DDR-Auslandsspionage gestorben

Letzter Chef der DDR-Auslandsspionage gestorben

Ost-Agenten im Westen waren für ihn "Kundschafter des Friedens". Auch Jahrzehnte nach dem Mauerfall sah der letzte Chef der DDR-Auslandsspionage kein Unrecht. Nun ist Werner Großmann gestorben.

Interview
Darum sammeln Stephan und Birgit Hupertz abstrakte Kunst

Darum sammeln Stephan und Birgit Hupertz abstrakte Kunst

Butjadingen

Jahresrückblick Butjadingen
Zahmer Wolf und eine heimliche Liebe

Zahmer Wolf und eine heimliche Liebe

Bernd Jürgen Garbade und Lutz Klauschies wohnen im Pflegeheim Haus Christa. Für die Anthologie „Umarmungen“ haben sie je eine berührende Geschichte geschrieben.

Demonstrationen
"Corona-Diktatur"? SED-Aufarbeitungsbeauftragter übt Kritik

"Corona-Diktatur"? SED-Aufarbeitungsbeauftragter übt Kritik

Bei Protesten gegen die Corona-Politik wird immer wieder der Begriff der "Corona-Diktatur" verwendet. Der SED-Aufarbeitungsbeauftragte sieht darin eine Verharmlosung.

Flüchtlingskrise
Lichtermeer für Migranten an polnisch-belarussischer Grenze

Lichtermeer für Migranten an polnisch-belarussischer Grenze

Seit Wochen harren Tausende Migranten an der polnisch-belarussischen Grenze aus. Bei einer Aktion in Berlin fordern mehrere Organisationen die Einrichtung eines humanitären Korridors.

Stollhamm

Butjadinger Pflegeheimbewohner sind Buchautoren
Zwei ganz besondere Umarmungen

Zwei ganz besondere Umarmungen

Das Buch „Umarmungen“ soll vor allem Senioren ansprechen. Bernd Jürgen Garbade und Lutz Klauschies, beide Bewohner des Pflegeheims Haus Christa für psychisch Kranke, zählen zu den Autoren.