• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

max-planck-institut

News
MAX-PLANCK-INSTITUT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Corona-Pandemie
Warnungen vor schnellem Ende der Maskenpflicht

Warnungen vor schnellem Ende der Maskenpflicht

Soll die Maskenpflicht jetzt schon fallen, drinnen wie draußen? Gesundheitsminister Spahn ist für ein stufenweises Vorgehen, andere Politiker fordern die komplette Abschaffung. Experten sind skeptisch.

Altersversorgung
Experte zu Rentendebatte: Demografischer Wandel ist da

Experte zu Rentendebatte: Demografischer Wandel ist da

Der Vorstoß eines Beratergremiums für eine Rente mit 68 birgt politischen Sprengstoff in Wahlkampfzeiten. Politiker sehen aktuell keinen Handlungsbedarf. Experten sind anderer Ansicht.

Altersvorsorge
Regierungsberater schlagen Rente mit 68 vor

Regierungsberater schlagen Rente mit 68 vor

Was kommt auf die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in einer immer älter werdenden Gesellschaft zu? Experten warten für das Haus von Wirtschaftsminister Altmaier mit Vorschlägen voller Zündstoff auf.

Bremen

Grafikdesignerin und Illustratorin Alina Esken
Sie hat den besonderen Blick für Details

Sie hat den besonderen Blick für Details

Alina Eskens Werkzeuge sind Computer, Tablet, Stifte, Pinsel und Papier. Dabei entstehen nicht nur zahlreiche schöne Logos und Werke für Unternehmen, sondern es wird auch so manch besondere Erinnerungen auf Papier gebannt.

Sinkende Werte
Corona-Lage: Mit Vernunft und Geduld gegen Jo-Jo-Effekt

Corona-Lage: Mit Vernunft und Geduld gegen Jo-Jo-Effekt

Feiertage stehen in Zeiten von Corona unter veränderten Vorzeichen. Weihnachten und Ostern waren mit Appellen und Bedenken verbunden. Wie ist die Situation zu Pfingsten?

Studie
Anhaltend Corona positiv: Was der Grund dafür sein könnte

Anhaltend Corona positiv: Was der Grund dafür sein könnte

Bei einigen Menschen zeigt der Corona-PCR-Test ein positives Ergebnis an, obwohl die Infektion schon länger zurückliegt und es auch keine erneute gibt. Forscher haben eine mögliche Erklärung dafür.

Corona
Studie findet möglichen Grund für anhaltend positive Tests

Studie findet möglichen Grund für anhaltend positive Tests

Bei einigen Menschen zeigt der Corona-PCR-Test ein positives Ergebnis an, obwohl die Infektion schon länger zurückliegt und es auch keine erneute gibt. Forscher haben eine mögliche Erklärung dafür.

Prognosen
Warum Coronazahlen so schwer vorherzusagen sind

Warum Coronazahlen so schwer vorherzusagen sind

Hohe Inzidenzen nach Ostern, rasanter Anstieg durch die Variante B.1.1.7: Zumindest diese Prognose trat nicht ein. Führt eine düstere Aussicht zu mehr Vorsicht und tritt sie genau deswegen nicht ein?

Robert Koch-Institut
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

Die dritte Corona-Welle scheint abgebremst, das Sinken der Sieben-Tage-Inzidenz setzt sich fort. Und das Impfen bringt wohl noch weitere positive Effekte.

Raumfahrt
China startet Bau seiner Raumstation

China startet Bau seiner Raumstation

Während das Ende der internationalen Raumstation ISS naht, baut die junge Raumfahrtnation China ihren eigenen Außenposten im All. Der Plan ist ambitioniert. Elf Raumflüge sind in kurzer Zeit geplant.

Bad Zwischenahn

Erfindung aus Bad Zwischenahn
Mit kaltem Plasma gegen schwere Corona-Folgen

Mit kaltem Plasma gegen schwere Corona-Folgen

Bisher setzt die Politik im Kampf gegen Corona vor allem auf Impfungen und Medikamente. Ein Zwischenahner Unternehmen glaubt, ein Gerät entwickelt zu haben, mit dem sich schwere Verläufe verhindern und Langzeitfolgen erfolgreich behandeln lassen.

Raumfahrt
China startet Bau seiner Raumstation

China startet Bau seiner Raumstation

Während das Ende der internationalen Raumstation ISS naht, baut die junge Raumfahrtnation China ihren eigenen Außenposten im All. Der Plan ist ambitioniert. Elf Raumflüge sind in kurzer Zeit geplant.

Biotechnik
Forscher erzeugen Mischwesen aus Mensch und Affe

Forscher erzeugen Mischwesen aus Mensch und Affe

Wissenschaftlern ist es gelungen, menschliche Stammzellen in Embryonen von Javaneraffen zu spritzen. Doch die Pioniertat ist ethisch umstritten.

Neues Corona-Schreckgespenst
Werden Viren immun gegen das Impfen?

Werden Viren immun gegen das Impfen?

Das Coronavirus verändert sich und auch seine Eigenschaften. Die in Deutschland verbreitete, stärker ansteckende Mutante B.1.1.7 ist nur ein Beispiel dafür. Was aber passiert, wenn eine Variante auftaucht, gegen die die Impfung nicht wirkt?

Prognose zur Corona-Krise
Öffnungen könnten laut Forschern ab Juni möglich sein

Öffnungen könnten laut Forschern ab Juni möglich sein

Ein Forscherteam aus Göttingen macht Hoffnung: Ab Juni könnten in Deutschland Öffnungsschritte möglich sein - aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Galaxie Messier 87
Forscher machen Magnetfelder nah an Schwarzem Loch sichtbar

Forscher machen Magnetfelder nah an Schwarzem Loch sichtbar

Das erste Bild eines schwarzen Lochs, das von Forschenden fotografiert wurde, sorgt bereits 2019 für Aufsehen: Nun haben die Experten seine Magnetfelder unter die Lupe genommen

RKI-Fallzahlen
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland steigt auf über 100

Die Corona-Fallzahlen steigen rasch an. Forscher mahnen, die dritte Welle könne größer werden als die zweite. Was hilft?

Kohlendioxidbelastung
Corona-Lockdown hat kaum Auswirkungen auf den Klimawandel

Corona-Lockdown hat kaum Auswirkungen auf den Klimawandel

Der Ausstoß von Kohlendioxid ist durch den Corona-Lockdown gesunken - dem Klima nützt das jedoch kaum etwas. Dazu müsste der Lockdown unbegrenzt fortgesetzt und zusätzlich jedes Jahr Maßnahmen mit ähnlicher Wirkung installiert werden, sagen Forscher.

Ornithologie
Schneeregenpfeifer: Ungewöhnliche Rollenverteilung

Schneeregenpfeifer: Ungewöhnliche Rollenverteilung

Es klingt unkonventionell: Während Papa zu Hause den Nachwuchs versorgt, ist Mama schon mit dem nächsten Partner unterwegs. Doch das macht bei den Schneeregenpfeifern durchaus Sinn, sagen Forscher.