• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
Bad Zwischenahn

Pflanzaktion
Neue Heimat für den Feldsperling

Neue Heimat für  den Feldsperling

Der Feldsperling wurde noch vor wenigen Jahrzehnten oftmals als Schädling eingestuft, der in großen Trupps über ...

Stark für Naturschutz

Stark für  Naturschutz

Dass Insekten in der heutigen Kulturlandschaft einen schweren Stand haben, haben die Nachwuchs-Naturschützer des ...

Echt, Bio-Echt oder Plastik
Wie nachhaltig ist der Weihnachtsbaum?

Wie nachhaltig ist der Weihnachtsbaum?

Zum Fest hat er eine lange Tradition in Deutschland: der Weihnachtsbaum. Meist kommt er gar nicht aus dem Wald - und für die Umwelt macht wie beim Essen auch hier "Bio" den Unterschied.

Fragen und Antworten
Lärm und Feinstaub sind schädlichen Seiten des Feuerwerks

Lärm und Feinstaub sind schädlichen Seiten des Feuerwerks

Nach dem bunten Silvesterfeuerwerk ist die Luft vielerorts zum Schneiden. Schädlicher Feinstaub ist zum Jahreswechsel besonders hoch konzentriert - nicht die einzige Gefahr für die Gesundheit.

Bremen

Fest
Nabu feiert mit Eseln und Schafen in Sebaldsbrück

Zum zweiten Mal feiert der Naturschutzbund (Nabu) einen Weihnachtsmarkt auf seinem Gelände zwischen Rennbahn und ...

Oldenburg

4100 Euro für die Fledermäuse

Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt die Naturschutzbund-Stadtgruppe Oldenburg beim Schutz von ...

Koblenz/ im Nordwesten

Urteil
Genehmigung für Windparks in Gefahr

Im Kampf gegen den Bau von Windparks schöpfen die Bürgerinitiativen im Nordwesten nach einem Gerichtsurteil neue ...

Wangerland

Energie
Windpark-Bau beginnt jetzt in Haddien

Die 14 geplanten Windräder müssen bis Ende 2018 stehen. Die Fläche bei Haddien sieht der Naturschutz als wenig kritisch.

Delmenhorst

Politik
B-Plan in Bungerhof sorgt für Streit

Der Naturschutzbund (Nabu) und die Grünen protestieren gegen das Vorhaben der Stadtverwaltung, in dem an diesem ...

Berlin/Hamburg/Oldenburg/Varel

Studie
See-Windparks liefern fast immer Strom

See-Windparks liefern fast immer Strom

Auch die Oldenburger EWE unterstützt die Forderung. Der Umweltverband Nabu kritisiert hingegen einen spürbar stärkeren Ausbau.

Umweltschützer skeptisch
Windenergie auf See ergiebiger als erwartet

Windenergie auf See ergiebiger als erwartet

Sollen die Ziele der Energiewende erreicht werden, müssen noch deutlich mehr Windkraftwerke in Nord- und Ostsee errichtet werden, ergab eine Studie im Auftrag der Branche. Umweltschützer reagieren zunehmend skeptisch auf diese Nutzung der Meere.

Hannover

Naturschutz
Immer weniger Schleiereulen in Niedersachsen

Immer weniger Schleiereulen in Niedersachsen

Die nachtaktiven Schleiereulen werden immer weniger. Grund sind unter anderem die intensive Landwirtschaft und immer weniger Nistmöglichkeiten.

Dötlingen

Nabu lädt ein zur Weihnachtsfeier

Die NABU-Ortsgruppe Dötlingen-Wildeshausen lädt am 12. Dezember ab 19.30 Uhr zu ihrem Monatstreffen ins Landhotel ...

Sandkrug

Nabu trifft sich am Donnerstag

Der Nabu Hatten trifft sich an diesem Donnerstag um 19.30 Uhr in seinem Vereinslokal „Zum Pfefferkorn“ in Sandkrug. ...

Ovelgönne

Infrastruktur
Ovelgönne setzt auf Windenergie

Ovelgönne setzt auf  Windenergie

Im Frühsommer sollen die beiden Parks eingeweiht werden. In Barghorn ruhen dagegen die Bauarbeiten.

Hude

Tiere
Worauf beim Vogelfüttern zu achten ist

Worauf beim Vogelfüttern  zu achten ist

Eine Futtermischung sei für Vögel am besten. So könne man verschiedene Vogelarten ans Häuschen locken.

Elisabethfehn

Nabu spricht über Energie

Nabu spricht über Energie

Zu dem hochaktuellen Thema „Energiewende und Naturschutz“ lädt die Naturschutzbund -Ortsgruppe (Nabu) Elisabethfehn ...

Bremen

Wanderung mit den Nabu-Eseln

Der Naturschutzbund (Nabu) lädt für Sonntag, 10. Dezember, Eselfreunde zu einer adventlichen Wanderung ein. Treffpunkt ...

Schweewarden

Industrie
Den frühen Siedlern auf der Spur

Den frühen Siedlern  auf der Spur

Die Zinkhütte erfüllt eine Auflage des Denkmalschutzes. Sie hat eine Fachfirma beauftragt.