• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
NASA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Landung im Febraur 2021
"Perseverance" hat Hälfte der Strecke zum Mars geschafft

"Perseverance" hat Hälfte der Strecke zum Mars geschafft

Rund 235 Millionen Kilometer hat "Perseverance"auf seiner Reise zum Roten Planeten bereits zurückgelegt. Der Rover war Ende Juli vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral gestartet.

Neues Riff vor Australien
500 Meter hohes Korallenriff im Great Barrier Reef entdeckt

500 Meter hohes Korallenriff im Great Barrier Reef entdeckt

Im Great Barrier Reef vor Australiens Küste machten Forscher vergangene Woche eine unerwartete Entdeckung: Ein Riff von gigantischem Ausmaß, das selbst den Hochhäusern von New York Konkurrenz macht.

Donald Sutherland dabei
Produktion startet: Emmerich-Film "Moonfall" im Dreh

Produktion startet: Emmerich-Film "Moonfall" im Dreh

Hollywood-Regisseur Roland Emmerich macht sich mit einer Starbesetzung an die Dreharbeiten für seinen neuen Sci-Fi-Katastrophenfilm "Moonfall".

Wichtig für künftige Missionen
Forscher finden neue Hinweise auf Wasser auf dem Mond

Forscher finden neue Hinweise auf Wasser auf dem Mond

Gäbe es Wasservorkommen auf dem Mond, wäre das für künftige Mondmissionen sehr nützlich. Forscher haben nun neue Hinweise auf solche Speicher.

"Das ist historisch"
Nasa-Sonde "Osiris Rex" absolviert Asteroiden-Manöver

Nasa-Sonde "Osiris Rex" absolviert Asteroiden-Manöver

Jubel bei der US-Raumfahrtbehörde Nasa: Die Sonde "Osiris Rex" hat sich bei einem komplizierten Manöver erfolgreich dem Asteroiden Bennu genähert und eine Probe entnommen. Ob diese den Wissenschaftlern ausreicht, ist aber noch nicht klar.

"Osiris Rex"
Nasa-Sonde soll Probe vom Asteroiden Bennu nehmen

Nasa-Sonde soll Probe vom Asteroiden Bennu nehmen

Eines Tages könnte Bennu der Erde gefährlich nahe kommen. Das Risiko ist gering, trotzdem will die Nasa den Asteroiden genau erforschen. Die Sonde "Osiris Rex" soll deswegen nun eine Probe von Bennu nehmen - mit einem komplizierten Manöver.

Für dauerhafte Besiedelung
Nokia baut Mobilfunknetz auf dem Mond auf

Nokia baut Mobilfunknetz auf dem Mond auf

In Deutschland würde sich sicher so manche ländliche Region über ein vergleichbares Vorhaben vor Ort freuen: Nokia soll im Auftrag der Nasa Mobilfunk auf den Mond bringen.

Cape Canaveral

Nasa zeigt Knigge für Mondreisen

Friedlich soll es zugehen und möglichst sauber: Die Nasa hat eine Art Knigge für Mondreisen veröffentlicht. Der ...

Internationale Raumstation
Expressflug ins All: Raumfahrer nach drei Stunden auf ISS

Expressflug ins All: Raumfahrer nach drei Stunden auf ISS

Baikonur (dpa) - Mit einem Expressflug von rund drei Stunden sind drei Raumfahrer unter schärfsten Hygienevorschriften ...

Astronomie
Erde zwischen Sonne und Mars: Roter Planet gut sichtbar

Erde zwischen Sonne und Mars: Roter Planet gut sichtbar

New York/Offenbach (dpa) - Der Mars ist der Erde dieser Tage besonders nah und kann am Nachthimmel gut beobachtet ...

US-Ketchup kann teurer werden
EU darf Milliarden-Strafzölle auf US-Importe verhängen

EU darf Milliarden-Strafzölle auf US-Importe verhängen

Nach den US-Strafzöllen auf EU-Importe wegen wettbewerbsverzerrender Airbus-Subventionen ist die EU jetzt am Zuge: Weil die USA Boeing rechtswidrig förderten, darf die EU nun auch Strafzölle verhängen. Allerdings deutlich weniger als gewünscht.

Klimawandel
UN: Wetter- und klimabedingte Katastrophen fast verfünffacht

UN: Wetter- und klimabedingte Katastrophen fast verfünffacht

Stürme, Dürren, Überschwemmungen, extreme Temperaturen, Erdrutsche und Waldbrände: Es gibt immer mehr schwere wetter- und klimabedingte Naturkatastrophen. Seit den 70er Jahren ist ihre Zahl fast auf das Fünffache gestiegen.

Anzeichen für Lebensformen
Wieder im Fokus: der Planet Venus

Wieder im Fokus: der Planet Venus

Der "Planet der Liebe" wurde von der Raumfahrt zuletzt eher stiefmütterlich behandelt. Das hat sich seit kurzem wieder geändert, seit Anzeichen für mögliche Lebensformen in der Atmosphäre der Venus entdeckt wurden. Missionen sollen folgen.

Wirbelsturm steuert auf USA zu
Glimpfliche Bilanz nach Hurrikan "Delta" in Mexiko

Glimpfliche Bilanz nach Hurrikan "Delta" in Mexiko

Als Wirbelsturm der zweithöchsten Kategorie hatte "Delta" sich beliebten Urlaubsorten wie Cancún und Tulum genähert. Zwar hat er sich etwas abgeschwächt, hinterließ aber dennoch Verwüstungen und Überschwemmungen. Am Freitag wird er voraussichtlich auf USA treffen.

Jahrelanger Subventionsstreit
Höhe der EU-Strafzölle im Boeing-Streit stehen fest

Höhe der EU-Strafzölle im Boeing-Streit stehen fest

Seit mehr als 15 Jahren streiten die USA und die EU über Subventionen für die Konkurrenten Airbus und Boeing. WTO-Schlichter genehmigten den USA schon Strafzölle, jetzt ist die EU am Zuge - aber womöglich nicht im gewünschten Umfang.

"Raschid"
Emirate wollen 2024 unbemanntes Raumschiff zum Mond schicken

Emirate wollen 2024 unbemanntes Raumschiff zum Mond schicken

Erst zum Mars, nun zum Mond: In schnellen Schritten treiben die Vereinigten Arabischen Emirate ihr Raumfahrtprogramm voran. Wenige Monate nach dem Start einer Raumsonde zum Roten Planeten kündigt das schwerreiche Land am Golf an, auf dem Erdtrabanten landen zu wollen.

Erde überholt Mars
Sonne, Mond und Sterne im Oktober 2020

Sonne, Mond und Sterne im Oktober 2020

Die Erde zieht auf der Innenspur an Mars vorbei. Doch besonders nahe sind sie sich schon ein paar Tage zuvor. Am 25. Oktober werden die Uhren wieder auf Winterzeit und somit um eine Stunde zurückgestellt.

Mehr Sonnenflecken
Sonne in neuem Zyklus ihrer Aktivität

Sonne in neuem Zyklus ihrer Aktivität

Die Sonne tritt in einen neuen Zyklus ein. Das hat auch Auswirkungen auf die Erde. Forscher erwarten aber, dass der 25. Zyklus über elf Jahre ähnlich milde verläuft wie der vorige.

Projekt "Hera"
Raumfahrtbehörde Esa startet Projekt zur Asteroiden-Abwehr

Raumfahrtbehörde Esa startet Projekt zur Asteroiden-Abwehr

Aus dem All droht Gefahr: Einschläge von Gesteinsbrocken können verheerende Folgen haben. Nun plant die Esa ihre erste Mission zur Asteroiden-Abwehr.