• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

naturschutzbehörde

News
NATURSCHUTZBEHÖRDE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nordenham

Lärmbelästigung In Nordenham
Stadt darf weitere Krähennester entfernen

Stadt darf weitere Krähennester entfernen

Der Umweltausschuss des Stadtrates soll über weitere Maßnahmen beraten. Einige Bürger regten auch den Einsatz von Falknern an.

Oldenburg/Hude

Sperrung Nach Gewitter
Zugverkehr zwischen Oldenburg und Hude läuft wieder an

Zugverkehr zwischen Oldenburg und Hude läuft wieder an

Ein Baum war infolge des kurzen Gewitters auf die Oberleitung gestürzt. Nun fahren die Züge wieder, es ist aber mit Verspätungen zu rechnen.

Jeverland

Naturschutz Im Jeverland
Blühflächen einfach stehen lassen

Blühflächen einfach stehen lassen

Die Blühwiesen sind weitgehend verblüht. Doch sie sollten nicht gemäht werden: Vögel nutzen die Samen als Nahrungsquelle, Insekten die Halme als Winter-Quartier.

Ofenerdiek

Naturschutz In Oldenburg
Weißenmoor wird als Landschutzgebiet gesichert

Weißenmoor wird als Landschutzgebiet gesichert

Am Rand des Gebiets sollen bald Baugrundstücke ausgewiesen werden. Erster Schritt ist es aber, die zentralen Freiflächen unter Schutz zu stellen.

Wüsting/Landkreis Oldenburg

Deutsche Bahn In Wüsting
Ziel ist natürliche Verjüngung

Ziel ist natürliche Verjüngung

Auf den Grundstücken der Bahn werden Fällarbeiten durchgeführt. Eine Pressesprecherin des Unternehmens erläutert die Pflegemaßnahmen.

Neuenburg

Vortrag über Regeln im Wald

Der Verein Freunde des Neuenburger Holzes lädt zu einer Informations-Veranstaltung zur neuen Verordnung für das ...

Nordenham

Natur In Nordenham
Was hilft wirklich gegen Krähenlärm?

Was hilft wirklich gegen Krähenlärm?

Die Stadt hat bisher vereinzelt Nester entfernt. Zudem sind Baumkronen gestutzt worden.

Dötlingen

Naturschutz In Dötlingen
Hier soll der Wasserstand wieder steigen

Hier soll der Wasserstand wieder steigen

Die Entschlammung der Dötlinger Inloopsteiche wird eine Woche dauern, so Bauamtsleiter Uwe Kläner. Im nächsten Jahr werde sie fortgesetzt.

Wüsting

Sturmsicherheit In Hude Und Wüsting
Viele Eichen müssen weichen

Viele Eichen müssen weichen

Stattliche Bäume entlang der Bahntrasse werden gefällt. Der stellenweise Kahlschlag an der Strecke tut schon weh. Doch jahrelang ist nichts gemacht worden.

Neuenburg

Vortrag über Regeln im Wald

Der Verein Freunde des Neuenburger Holzes lädt zu einer Informations-Veranstaltung zur neuen Verordnung für das ...

Sande

Im Schutzgebiet wird gefällt

Im Naturschutzgebiet „Sandentnahme Neustadtgödens“ werden jetzt und noch bis Februar Gehölze am nördlichen Rand ...

Wardenburg

Naturschutz In Wardenburg
Schadensersatz für Abholzung gefordert

Schadensersatz für Abholzung gefordert

Die Biologische Schutzgemeinschaft Hunte Weser-Ems fühlt sich über die Baumfällaktion in Tungeln viel zu spät informiert. Sie fordert nun Schadensersatz. Die Gemeinde widerspricht.

Oldenburg/Hannover

Güterverkehr In Oldenburg
Bahn hält am Zeitplan fest – Rodung ab November?

Bahn hält am Zeitplan fest – Rodung ab November?

Die Stadt hat juristische Schritte gegen den Ausbau der Bahnstrecke durch Oldenburg beschlossen. Die DB Netz AG sieht bis auf weiteres keinen Anlass, von ihren Planungen abzurücken.

Horsten

Infoveranstaltung
Naturschützer erklären Arbeiten auf Sprengplatz

Auf dem ehemaligen Sprengplatz Zweiberge, nördlich vom Segelflugplatz Bohlenbergerfeld und unweit des Quarzwerkes ...

Grabstede

Allee In Grabstede
Bentshöchter Bäume werden gefällt

Bentshöchter Bäume werden gefällt

An der Straße Bentshöcht in Grabstede müssen 21 Birken und Kastanien gefällt werden. Die Straße verliert damit erstmal ihren Allee-Charakter – doch die Gemeinde sieht keine Alternative.

Oldenburg

Naturschutz: Einigung mit Vereinen in Sicht

Im Streit um die Ausweisung der mittleren Hunte als Naturschutzgebiet ist eine Einigung in Sicht. Sowohl die federführende ...

Zetel

Natur
Wallhecken leiden unter anhaltender Trockenheit

Wallhecken leiden unter anhaltender Trockenheit

Bernd Janssen und Wilhelm Wilken von den Zeteler Grünen haben sich beim Landkreis Friesland über den Zustand der ...

Ofenerdiek

Vortrag über Wildbienen & Co.

Der Bürgerverein Ofenerdiek lädt zum Bürgerabend ein. Am Dienstag, 17. September, ab 19.30 Uhr sind Mitglieder ...

Grüppenbühren

Wildunfall Bei Bookholzberg
Behörde ziemlich sicher: Das ist ein Wolf

Behörde ziemlich sicher: Das ist  ein Wolf

Am Donnerstag wurde ein Wildunfall an der B 212 in Grüppenbühren gemeldet. Das Niedersächsische Wolfsbüro nimmt an, dass es sich bei dem überfahrenen Tier um einen Wolf handelt.