• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

naturschutzbund-deutschland

News
NATURSCHUTZBUND-DEUTSCHLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Grüner Daumen
Pflanzen für Trockenmauern: Auf der Mauer, auf der Lauer

Pflanzen für Trockenmauern: Auf der Mauer, auf der Lauer

Trockenmauern sind pflegeleicht und fördern die Artenvielfalt. Damit sie auch hübsch aussehen, kann man sie bepflanzen - aber bitte nur mit den richtigen Kräutern und Gewächsen.

Hatterwüsting

Exkursion in die Natur

Exkursion in die Natur

Der Naturschutzbund (Nabu) der Gemeinde Hatten legt wieder los. Am Donnerstag, 13. August, brechen die Naturliebhaber ...

Ökonomische Interessen stehen im Vordergrund

Ökonomische Interessen stehen im Vordergrund

Nach der überraschenden Pressemeldung zur Bebauung des Diakoniegrundstücks am Schützenweg, nach verständlichen ...

Strudthafe

Hofbesuch Der Cdu Ganderkesee
Bauern beklagen wenig Erlös und viel Unsicherheit

Bauern beklagen wenig Erlös und viel Unsicherheit

Axel Iben betreibt mit seinem Vater Werner in Strudthafe einen 200-Hektar-Hof. Am Montagabend wollte Ganderkesees CDU-Fraktion von ihnen wissen, wo die Landwirtschaft zurzeit der Schuh drückt.

Bienenfreundlich
Ein Mini-Paradies für Insekten

Ein Mini-Paradies für Insekten

Um mehr Lebensraum für Insekten zu schaffen, können Sie mit den passenden Pflanzen auch auf einem Balkon etwas für Bienen, Hummeln und ihre Artgenossen tun.

Friedrichsfehn/Nordtirol

Nabu-Reisegruppe Aus Friedrichsfehn
Erste Mehrtagesfahrt nach Ausgangssperre

Erste Mehrtagesfahrt nach Ausgangssperre

Mehrer Ammerländer erkundeten mit der Nabu-Reisegruppe die Nordalpen. Was haben sie dabei erlebt?

Ganderkesee

Volksbegehren
Bündnis erfreut über Resonanz und Unterstützung

Bündnis  erfreut über Resonanz und Unterstützung

Von den Landwirten gibt es seit Wochen heftigen Gegenwind und nun hat auch noch Ministerpräsident Stephan Weil ...

Nordenham

Nordenham Und Nabu Geben Tipps
Vorgärten bunter und dennoch pflegeleicht

Vorgärten bunter und dennoch pflegeleicht

Die Stadt möchte freundlich ermutigen. Sie gibt aber auch Hinweise auf die Vorgaben der Landesbauordnung.

Wiefelstede

Volksbegehren In Wiefelstede
Nabu weist Kritik der Landwirte zurück

Nabu weist Kritik der Landwirte zurück

Der Naturschutzbund Deutschland weist die Kritik der beiden Wiefelsteder Landwirtinnen Elke und Mareike Wiemken an dem Volksbegehren des Naturschutzbundes als „völlig unberechtigt“ zurück.

Fische, Schlangen und Krebse
Tierische Begegnungen in Badeseen

Tierische Begegnungen in Badeseen

Fischattacken sind in Badeseen ungefähr so wahrscheinlich wie ein Sechser im Lotto. Aber zu harmlosen Begegnungen mit den Tieren kommt es immer wieder. Auf welche Tiere können Badende beispielsweise in Bayern treffen?

Vogel-Land Niedersachsen
Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Vogelbeobachtung ist nicht nur etwas für Nerds

Draußen sein, Natur erleben, Vögel in freier Natur beobachten - das reizt viele Menschen als Freizeitbeschäftigung. Statistiken darüber gibt es nicht, aber langjährige Naturschützer sagen: Das Interesse hat in den vergangenen Jahren wieder zugenommen.

Landkreis/Huntlosen

Landwirtschaft
„Der Nabu fährt uns in die Hacken“

„Der Nabu fährt uns in die Hacken“

Der Vorstand des Kreislandvolkverbandes Oldenburg begrüßt ausdrücklich das klare Bekenntnis des niedersächsischen ...

Hannover

Artenschutz
Weil kritisiert den Naturschutzbund

Ministerpräsident Weil ist verärgert. Der Nabu sieht das Volksbegehren parallel zum Regierungskonzept aber nicht als unnötige Kontroverse.

Haarentorviertel

Stadtentwicklung
Nabu sieht Bauvorhaben im Haarentorviertel mit Skepsis

Die massiven Bauplanungen im Haarentorviertel an der Hamelmannstraße und dem Schützenweg stoßen bei der Stadtgruppe ...

Ministerpräsident Weil Kritisiert Naturschutzbund
Mahnender Zeigefinger

Mahnender Zeigefinger

Niedersachsens Ministerpräsident Weil ist verärgert: Der Natuschutzbund (NABU) sammelt Unterschriften für das Volksbegehren Artenvielfalt. Dabei hat der NABU doch den „Niedersächsischen Weg“ zu mehr Natur- und Artenschutz unterzeichnet. Weils Äußerungen zeigen die zunehmende Nervosität in der niedersächsischen Landesregierung, meint NWZ-Korrespondent Stefan Idel.

Bedarf nach Wohnraum steigt
Häuslebau auf grüner Wiese: Streit ums neue Baugesetz

Häuslebau auf grüner Wiese: Streit ums neue Baugesetz

Ein Häuschen im Grünen, eine Wohnung mit Blick in die Natur - das wollen viele. Doch Bauland ist vielerorts knapp und teuer. Soll man den Wohnungsbau am Ortsrand erleichtern? Baubranche und Umweltschützer sind sich nicht einig.

Gesetzentwurf
Weniger Licht und Gift für mehr Insektenschutz

Weniger Licht und Gift für mehr Insektenschutz

Ein "Aktionsprogramm Insektenschutz" hat die Bundesregierung schon beschlossen. Nun legt Umweltministerin Schulze Gesetze dazu vor - gegen "Lichtverschmutzung" und für mehr Schutzzonen. Doch die Blicke richten sich auf ein anderes Ministerium.

Friesland

Umwelt.aktiv
Exkursionen in den Wald und den Stadtpark

Exkursionen in den Wald und den Stadtpark

Die Fledermäuse sind weiter aktiv. Nabu und Schlossmuseum Jever bieten Beobachtungen an. 5. August, 9 bis 12.30 ...

Brutal erschlagener Vogel
Jugendarrest nach sinnlosem Tod eines geschützten Auerhahns

Jugendarrest nach sinnlosem Tod eines geschützten Auerhahns

Die Zahl des Auerwildes im Schwarzwald ist längst auf einen bedrohlich niedrigen Stand geschrumpft. Wenn dann ein junger Mann einen der geschützten Vögel erschlägt, löst das Empörung aus. Jetzt hat das Amtsgericht Titisee-Neustadt in dem Fall geurteilt.