• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

NATURSCHUTZBUND-DEUTSCHLAND

News
NATURSCHUTZBUND-DEUTSCHLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Gärtnern mit Heuschnupfen
Sind pollenfreie Pflanzen die Lösung?

Sind pollenfreie Pflanzen die Lösung?

Manche Gartencenter und Gärtnereien preisen Pollenallergikern Pflanzen an, die dank Züchtung pollenfrei sind. Ist das die Lösung für Geplagte, die gerne im Garten sitzen würden oder gar darin arbeiten wollen? Und wie wirkt sich dies auf die Natur aus?

Garrel

Blühstreifen Thema beim Nabu

Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten sind angewiesen auf blühende und vielfältige Lebensräume. Gleichzeitig ...

Brake

Tierschutz
Luxus-Apartements für Fledermäuse

Luxus-Apartements für Fledermäuse

Um für Zwerg-, Mücken-, Wasserfledermaus oder den großen Abendsegler geeignete Quartiere für die kommende Saison ...

Neerstedt/Dötlingen

Naturschutzbund
Nisthilfen und geringelte Bäume

Nisthilfen und geringelte Bäume

Die geplanten Arbeiten am Artenschutzturm (dem ehemaligen Schlauchturm) beim Rathaus in Neerstedt sind abgeschlossen. ...

Sande

Naturschutzbund: Gründung der Ortsgruppe Sande

Am heutigen Mittwoch, 20. Februar, trifft sich um 19 Uhr im Bistro „Stellwerk“ am Sander Bahnhof die Ortsgruppe ...

Neue Schau im Jaspershof

Neue Schau im Jaspershof

Informationen, Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit: Zu dem komplexen Thema Landwirtschaft haben die ehrenamtlichen ...

Delmenhorst

Pultern-Areal
Vorhaben löst Unverständnis aus

Vorhaben löst Unverständnis aus

Der Nabu übt Kritik an der Vergabe von Gewerbeflächen. Er will das Gewerbegebiet „Stickgras II“ mit allen Mitteln verhindern.

Brake

Baumfäll-Ärger In Brake
Kahlschlag bringt Anwohner auf den Baum

Kahlschlag bringt Anwohner auf den Baum

Nabu-Vorsitzender Franz-Otto Müller beklagt die Art und Weise der Schnitte. Ihn hatten die Anwohner um Hilfe gebeten – sie befürchten eine Hafenerweiterung.

Wardenburg

Rat
Obdachlose in Flüchtlingsunterkünfte?

Eine mögliche neue zentrale Umsteigehaltestelle (ZUH) auf dem Gelände der derzeitigen Obdachlosenunterkunft wird ...

Hude

Naturschutz
Gemeinde fördert wieder Blühstreifen

Im vergangenen Jahr hat die Gemeinde Hude auf Initiative von Heiko Aschenbeck (SPD) erstmals 10 000 Euro für ein ...

Leiferde

Nabu
Platz für Pfleglinge wird knapp

Platz für Pfleglinge wird knapp

Angesichts schlechter Lebensbedingungen für viele Tiere gerät das Artenschutzzentrum in Leiferde an seine Kapazitätsgrenze. ...

Oldenburg

Baudezernentin Gabriele Nießen
Die Unvollendete nimmt Abschied von Oldenburg

Die Unvollendete nimmt Abschied von Oldenburg

Die scheidende Bau-, Verkehrs- und Umweltdezernentin gilt als fachlich versiert und fleißig. Leuchtturm-Projekte hat sie nicht vorzuweisen. Ein Blick auf die Hintergründe einer großen Enttäuschung.

Elsfleth

Naturschutz
Elsfleth soll am Kanal aufblühen

Elsfleth soll am Kanal aufblühen

Grünflächen sollen in Blühwiesen umgestaltet werden. Startschuss ist an der Biskayastraße am Wurplandtief. Die Stadt kostet das nichts – das Geld kommt von der Bingo-Umweltstiftung.

Rodewald

Artenschutz
Nach Wolfs-Attacke: Pferdebesitzer schwer geschockt

Nach Wolfs-Attacke: Pferdebesitzer schwer  geschockt

Arnar Halldorsson erlitt einen Schock, als er sah, was von dem kleinen Isländerpferd Snót übrig geblieben war. ...

Westerstede

Ausstellung
Landwirtschaft heute und morgen

Vier Organisationen laden herzlich zu der Ausstellung „Landwirtschaft im Wandel“ in den Westersteder Jaspershof, ...

Varel

Experten Beraten Verwaltung
Varel holt sich beim Klimaschutz Hilfe

Varel holt sich beim Klimaschutz Hilfe

Das Angebot fachkundiger externer Dienstleister wird gefördert. Ein eigener Klimaschutzmanager für Varel soll nicht eingestellt werden.

Rodewald

Wolfsriss In Rodewald
Ponys und Rinder auf dem Speiseplan

Ponys und Rinder auf dem Speiseplan

Im Jagdgebiet des sogenannten Rodewalder Rudels sind Tierhalter alarmiert. Das Umweltministerium will den Leitwolf des Rudels im Landkreis Nienburg abschießen lassen. Doch kann seine Tötung das Problem von Rinder-, Alpaka- und Ponyrissen lösen?

Dötlingen

Naturschutz
Mit dem Nabu ins Poggenpohlsmoor

Auf einer der Flächen im Poggenpohlsmoor, die kürzlich von der Nabu-Stiftung Oldenburgisches Naturerbe erworben ...

Wildeshausen

Vorträge müssen verschoben werden

Die für Mittwoch, 13. Februar, vom Naturschutzbund (Nabu) geplanten Vorträge zum Thema „Artenreiches Grasland“ ...