• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

naturschutzbund-deutschland-e.v

News
NATURSCHUTZBUND-DEUTSCHLAND-E.V

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oberschüler aktiv

Oberschüler aktiv

Ein bisschen hat es gedauert mit der Planung, aber in diesen Tagen ging es an die Arbeit: Gemeinsam mit Hans-Jürgen ...

Beim Satanspilz!
Diese Apps kennen Flora und Fauna

Diese Apps kennen Flora und Fauna

Schwirrt da oben eine Blau- oder eine Kohlmeise? Und wie heißt eigentlich dieser Baum hier? Gut, dass das Smartphone zu Hand ist. Denn bei der Bestimmung von Tieren und Pflanzen leisten Apps wunderbare Dienste.

Oldenburg

Landesmuseum Natur Und Mensch
Halbjahresprogramm zwischen Sielmann und Insekten

Halbjahresprogramm zwischen Sielmann und Insekten

Wie unterscheide ich Bienen, wie werden Tiere präpariert? Und warum wandern eigentlich Völker durch die Welt? Das Landesmuseum Natur und Mensch präsentiert neue Formate.

Dötlingen/Wildeshausen

Tagesfahrt: Hofbesuch in Lüneburg

Die Ortsgruppe Dötlingen-Wildeshausen des Naturschutzbundes (Nabu) hat für die Tagesfahrt am kommenden Samstag, ...

Cappeln

Greifvögelverfolgung
NABU fordert Entzug des Jagdscheins

Der 71-jährige Jäger aus Cappeln, der im April 2018 als Vergifter von neun Greifvögeln ermittelt worden war, wurde ...

Jever

Kennt Ihr Schon... Petra Walentowitz?
„Ich habe den schönsten Beruf der Welt“

„Ich habe den schönsten Beruf der Welt“

Naturliebe, Umweltschutz, Heimatbewusstsein – kann man das lernen? „Ja“, sagt Petra Walentowitz. Sie geht mit Schülern nach draußen und zeigt es ihnen. NWZ-Redakteur Karsten Krogmann hat die 51-Jährige bei ihren Ausflügen begleitet.

Naturschutz In Elsfleth
Bald blüht es auf 1,2 Hektar auch am Liener Kanal

Bald blüht es auf 1,2 Hektar auch am Liener Kanal

Elsfleth „Wir wollen den Bienen unter die Arme greifen!“ Das meinen die Frauen vom Lions-Club „Mimi Leverkus“ natürlich ...

Projektidee
Friedhöfe als Lebensräume

Friedhöfe als Lebensräume

Friedhöfe sind nicht länger nur ein Ort, an dem Verstorbene begraben werden und ihrer gedacht wird. Vielerorts haben sich die Flächen zu wichtigen Biotopen entwickelt. Nicht nur Pflanzen und Tiere, sondern auch der Mensch kann von diesen Lebensräumen profitieren.

Wasseroase
Das tierische Paradies direkt vor der Haustür

Das tierische Paradies direkt vor der Haustür

Ein Teich ist nicht nur ein toller Hingucker im Herzen des Gartens – für die Tierwelt ist das Kleingewässer hinterm Haus eine wichtige Nahrungs- und Trinkstelle sowie ein dringend benötigtes Habitat. Wasser zieht alle Lebewesen magisch an. Insbesondere im städtischen Bereich helfen Gartenbesitzer diversen Lebewesen mit ihrem Kleingewässer.

Atens

Umwelt
Junge Naturschützer haben viel vor

Junge  Naturschützer  haben  viel  vor

Im Mai 2001 wurde in Brake die Kindergruppe „Rudi-Rotbein-Club“ des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) ins Leben ...

Mansholt

Exkursion „Mansholter Büsche“

Eine botanische Exkursion mit Dr. Dierk Kunzmann in die Mansholter Büsche bietet der Nabu Wiefelstede am Sonntag, ...

Dötlingen

Vortrag des Nabu in Gut Altona

Der Nabu Dötlingen-Wildeshausen lädt zu einer Präsentation am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr in das Hotel Gut Altona, ...

Oldenburg/Elsfleth

Naturschutzgebiet Elsfleth
Feuer hinterlässt eine Narbe in der Landschaft

Feuer hinterlässt eine Narbe in der Landschaft

Der Waldbrand zwischen Elsfleth und Etzhorn ist eine kurzfristige Katastrophe, wie Diplom-Biologe Bernd Ziesmer erzählt. Die Folgen seien noch Jahre später spürbar.

Oldenburg

Natur
Internationaler Bienentag vor Ort

Zum Internationalen Bienentag sind alle Interessierten am Montag, 20. Mai, von 10 bis 16 Uhr in den Schlossgarten ...

Lebensräume
Berliner macht Eichhörnchen zu Facebook-Stars

Berliner macht Eichhörnchen zu Facebook-Stars

Die Dachterrasse des Berliners Frank Wilde ist ein kleines Paradies für Eichhörnchen. Sieben Tierchen besuchen es regelmäßig.

BiodiversitÄt
Artenschutz auf der Streuobstwiese

Artenschutz auf der Streuobstwiese

Tradition und das blühende Leben: Streuobstwiesen sind eine extensive Form des Obstanbaus. Auf den meisten Streuobstwiesen stehen Bäume mit ganz verschiedenen – und oft sehr alten – Obstsorten. Insgesamt sind dort 3.000 Obstsorten zu finden, die für mehr als 5.000 Tier- und Pflanzenarten einen wertvollen Lebensraum bieten

Wildbienen
Fleißig wie die Hummel!

Fleißig wie die Hummel!

41 Hummelarten gibt es in Deutschland. Doch der Großteil von ihnen ist so selten geworden, dass ihr Bestand bedroht ist. Um sie zu retten, braucht es mehr als nur einen insektenfreundlichen Garten, meint unser Hummel-Experte Rolf Witt.

Kreis Vechta

Naturschutz
Woche im Zeichen der Umwelt

Woche im Zeichen der Umwelt

Hunderte Bürger, darunter viele Kinder, waren dabei. In Steinfeld wurde 50 Kubikmeter Müll gesammelt.

Stollhamm

Paar Aus Butjadingen Macht Es Vor
Es geht: Ein Leben (fast) ohne Plastik

Es geht: Ein Leben (fast) ohne Plastik

Die Butjadinger kaufen bewusster ein als früher, stellen manche Produkte selber her. Sie wollen nicht länger Mitverursacher der Plastikflut sein.