• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

nlwkn

News
NLWKN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wardenburg/Oldenburg

Hochwasserschutz an der Hunte
Hunte wird wieder von jeder Menge Sand befreit

Hunte wird   wieder von jeder Menge Sand befreit

Voraussichtlich rollen noch in dieser Woche die Bagger an. Rund 135 000 Euro werden an dieser Stelle vom Land in den Anrainerschutz gesteckt.

Brake/Norden

Forschung im Wattenmeer
Von den Geheimnissen der Muscheln

Von den  Geheimnissen der Muscheln

Biologen des NLWKN untersuchen den Bestand an der Küste.

Neue Bereichsleiterin

Neue Bereichsleiterin

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) in Cloppenburg hat seit ...

Aurich/Emden

640.000 Euro für Kreis Aurich und Emden
Land fördert ostfriesisches Wasserwander-Projekt

Land fördert ostfriesisches Wasserwander-Projekt

Das Projekt „Wasserwandern mit Muskelkraft“ soll den Tourismus in Ostfriesland voranbringen. Die NBank fördert den Bau von Anlegern, Schleusenpassagen und einem Wassersportzentrum in Emden und im Landkreis Aurich.

Wangerooge

für Sturmflutsaison gerüstet
Wangerooges Deiche und Dünen sind ausreichend sicher

Wangerooges Deiche und Dünen sind ausreichend sicher

Die Kommission von NLWKN, WSA und Gemeinde sieht Wangerooge nach ihrer Deichschau gut gerüstet für die Sturmflutsaison. Die Dünen seien ausreichend breit – Abbrüche werden dennoch erwartet.

Langeoog

Küstenschutz auf Ostfriesischen Inseln
Die nächste Sturmflut kann kommen

Die nächste Sturmflut kann kommen

Langeoog kommt als einzige Ostfriesische Insel ohne massive Küstenschutzanlagen aus. Mit Millionenaufwand werden die Dünen als natürlicher Schutzwall erhalten. Bislang geht die Rechnung auf.

Landkreis

Grundwasser im Landkreis belastet
Nitrat, Pflanzenschutzmittel und Stickstoff über erlaubten Werten

Nitrat, Pflanzenschutzmittel und Stickstoff über erlaubten Werten

Eine Trendumkehr ist bei den Nitratwerten nicht zu erkennen. Auch bei den Pflanzenschutzmitteln gibt es keine guten Nachrichten aus dem Kreishaus.

Butjadingen/Nördliche Wesermarsch

Küstenschutz in der Wesermarsch
Deichband lässt Treibsel künftig liegen

Deichband lässt Treibsel künftig liegen

Tausende Kubikmeter Treibsel fallen bei jeder Sturmflut-Saison an. Nun werden die Pflanzenreste zum Zankapfel. Deichband-Vorsteher fordert eine gemeinsame Lösung, bei deren Findung er auch das Land und die Nationalparkverwaltung in der Pflicht sieht.

Landkreis Aurich

Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts
Osterfeuer im Kreis Aurich dürfen nun doch brennen

Osterfeuer im Kreis Aurich dürfen nun doch brennen

Am Samstag dürfen die Osterfeuer im Landkreis Aurich abgebrannt werden. Auch der zweite Versuch der Grünen beim niedersächsischen Oberverwaltungsgericht den Nachholtermin zu stoppen ist gescheitert.

Oldenburg

Nachholtermin im Kreis Aurich
Osterfeuer finden statt – Frau aus NRW will Minister Lies anzeigen

Osterfeuer finden statt – Frau aus NRW will Minister Lies anzeigen

Auch ein Antrag der Grünen gegen die Osterfeuer im Kreis Aurich ist abgeschmettert worden. Eine Tierschützerin aus NRW stellt nun diverse Strafanzeigen.

Aurich

Naturschutz-Demo
Protest gegen Osterfeuer am Kreishaus Aurich

Protest gegen Osterfeuer am Kreishaus Aurich

Naturschützer halten das Abbrennen des Osterfeuers im Frühjahr wie im Herbst für ein Problem. Im Rahmen einer Demonstration vor dem Auricher Kreishaus machten sie ihrem Ärger Luft.

Tungeln

Elementarversicherung in Wardenburg
Wo die Hunte in Tungeln über ihre Ufer tritt

Wo die Hunte in Tungeln über ihre Ufer tritt

HQ-100? Zürs-Zonen? Sie verstehen nur Bahnhof? Nur so viel: Es geht um Hochwasser. In Tungeln. Woran orientieren sich Versicherungsagenturen?

Dykhausen

Kanalbrücke für alle gesperrt

Die Brücke „EJK 32 Dykhausen“ über den Ems-Jade-Kanal bleibt auch weiterhin für Fußgänger und Radfahrer gesperrt: ...

Gerhard D. Klockgether, Peter Richter, Ulrich Herzog
Ärger über Plan für teureres Trinkwasser

Betrifft: „Teures Trinkwasser für mehr Artenschutz? – Niedersächsischer Weg: Land will Gebühr verdoppeln – OOWV protestiert“, Titelseite, 8. Oktober

Angler sorgen sich um Fischbestand in der Thülsfelder Talsperre

Angler sorgen sich um Fischbestand in der Thülsfelder Talsperre

Vertreter des Fischereivereins für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht, des Landesfischereiverbandes Weser-Ems ...

Ohrt/Ranzenbüttel

Naturschutz in Berne
Hier entsteht ein Tier-Paradies

Hier entsteht ein Tier-Paradies

Auf 36 Hektar ist zwischen Ranzenbüttel und Ohrt ein Naturschutzparadies für Tiere und Pflanzen entstanden. Elf Millionen Euro hat das Projekt gekostet.

Borkum/Leer

Entscheidung der Unteren Naturschutzbehörde
„Borkumer Seepferdchen“ – Züchtung oder Freilassung?

„Borkumer Seepferdchen“ – Züchtung oder Freilassung?

Das Borkumer Aquarium will die Kurzschnäuzigen Seepferdchen behalten, Tierschützer wollen sie wieder in der Nordsee sehen. Jetzt hat die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Leer eine Entscheidung getroffen.

Hannover

Neue Wolfsverordnung in Niedersachsen
Abschuss von Problemtieren soll einfacher werden

Abschuss von Problemtieren soll einfacher werden

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies will im Herbst eine neue Wolfsverordnung erlassen. Diese soll den Abschuss von Problemwölfe durch ein standardisiertes Verfahren erleichtern.

Butjadingen/Wesermarsch

Schafhaltung in Butjadingen
Zäune gegen Wolf „absoluter Quatsch“

Zäune gegen Wolf „absoluter Quatsch“

Ein Informationsschreiben des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sorgt für Unmut unter den Haltern. Das Land wolle die Verantwortung auf sie abwälzen, kritisieren. Die in dem Schreiben angeregten Maßnahmen seien unrealistisch.