• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

NLWKN

Wangerooge

Inselschutz
25 000 Kubikmeter Sand schützen Insel

25 000 Kubikmeter Sand schützen Insel

In rund vier Wochen sollen die Nord-Ost-Dünen wieder stabil sein. Der zusätzliche Sand dient als Puffer und Verschleißkörper der Dünenkette.

Bad Zwischenahn

Wasserqualität
Am Meer müffelt es wieder

Am Meer müffelt es wieder

Der Arbeitskreis Zwischenahner Meer tagt am Dienstag. Vertreter von Landwirtschaft und Baumschulen sind dabei – Umweltschützer nicht.

Wangerooge

Tourismus
Außenbecken „Oase“ bleibt im Sommer geschlossen

Der Außenbereich mit Schwimmer- und Springerbecken im Meerwasser-Erlebnisbad „Oase“ bleibt diesen Sommer geschlossen. ...

Sehestedt

Freizeit
Saison bei strahlendem Sonnenschein eröffnet

Saison bei strahlendem Sonnenschein eröffnet

Eine bessere Saisoneröffnung kann es kaum geben. Bei sommerlichen Temperaturen fanden sich zahlreiche Schaulustige ...

Im Nordwesten

Landesweiter Aktionstag
Wolfsgegner treffen sich in der Wesermarsch

Wolfsgegner treffen sich in der Wesermarsch

Mit einer Protestveranstaltung wollen Verbände die Bevölkerung für das Problem sensibilisieren. Der Wolf sei mit einer Weidehaltung und Schafhaltung an den Deichen nicht vereinbar.

Brake/Hannover

Nach Protest Aus Der Wirtschaft
Tideweser wird nur teilweise zum Naturschutzgebiet

Tideweser wird  nur teilweise zum Naturschutzgebiet

Die Weserabschnitte vor Häfen und Werftanlagen sollen als Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen werden. Was sagen die Naturschutzverbände zu dieser gestaffelten Lösung?

Hannover/Wesermarsch

Umwelt
Schutzkonzept für Tideweser steht

Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies (SPD) hat sich im Rahmen des Runden Tisches „Tideweser“ mit Vertretern ...

Brake/Hannover

Tideweser nur zum Teil unter Naturschutz

Tideweser nur zum Teil unter Naturschutz

Am „Runden Tisch“ wurde ein gestaffeltes Schutzgebietskonzept vereinbart. Die Naturschutzverbände können mit der Zonierung leben. Der Verordnungsentwurf mit den dazugehörigen Karten wird vom 28. Mai bis einschließlich 29. Juni öffentlich ausgelegt.

Brake/Wesermarsch

Frühjahrsdeichschau
20 000 000 €  für Braker Hochwasserschutz

20 000 000  €  für Braker Hochwasserschutz

Die Planungen für die Maßnahme haben bereits begonnen. Als reine Bauzeit sind zwei bis drei Jahre vorgesehen – 2020 soll es losgehen.

Berne

Berner Bauen Zäune Zum Schutz Vorm Wolf
Der kommt hier nicht rein!

Der kommt hier nicht rein!

Im August 2017 haben Stefan Ostermann und Malte Raus ihre Firma efence gegründet. Die Nachfrage nach den wolfsabweisenden Zäunen ist seitdem stetig gestiegen.

Berne/Lemwerder

Sicherheit
In Ohrt rollen die Bagger an

In Ohrt   rollen die Bagger an

Der Deich soll neu profiliert werden. Dafür werden auf der Insel Ruschsand 80 000 Kubikmeter Kleiboden abgebaut.

Osterhausen

Verkehr
Mehr als zwei Millionen Euro für neue Klappbrücke

Mehr als zwei Millionen Euro für neue Klappbrücke

In dieser Woche hat sich die alte Klappbrücke in Osterhausen zum letzten Mal für die Bootsfahrer aus dem Wassersportverein ...

Berne

Küstenschutz
Deichbau in Ohrt geht weiter

Deichbau in Ohrt geht weiter

Der Deich wird sich nicht so verändern wie bei den Bauarbeiten Ende der 1970er-Jahre. Es soll weniger Kleiboden pro Jahr bewegt werden als ursprünglich geplant.

Wangerooge

Küstenschutz
Deicherhöhung kann starten

Deicherhöhung kann starten

Im vergangenen Jahr waren bereits der Dorfgrodendeich und der Ostflügel des Ostgrodendeiches erhöht worden. Jetzt ist der übrige Abschnitt des Ostgrodendeiches dran.

Bornhorst/Moorriem

Problem Auf Den Bornhorster Wiesen
„Alles ist voll Gänsescheiße“

„Alles ist voll Gänsescheiße“

Der schöne Schein trügt: Das Wasser in den Niederungen ist durch die Vogelschwärme hochgradig verschmutzt. Den Moorhauser Polder nennt der Landwirt Günther Vögel eine „nicht genehmigte Güllegrube“. Was nun?

Altenhuntorf

Vogelschutz Thema bei Landvolk

Zur Jahreshauptversammlung lädt das Landvolk Altenhuntorf für Donnerstag, 12. April, ein. Ab 20 Uhr steht im Schützenhaus ...

Moorriem

Moorhauser Polder
„Nicht genehmigte Güllegrube“

„Nicht genehmigte Güllegrube“

Das Wasser ist hochgradig verdreckt. Das belegen Untersuchungen von Proben.

Leer/Hannover

Umweltschutz
Neue Kritik an Ems-Rettungsplan

Neue Kritik an Ems-Rettungsplan

Zuviel Schlick, Salz und Stickstoff, zu wenig Sauerstoff: Der Ems geht es auch drei Jahre nach dem Beschluss für einen Rettungsplan schlecht.

Hannover

Nährstoffüberschuss
Land will „Risikogebiete“ ausweisen

Seit Langem warnen Experten, dass die Böden überdüngt sind. Die Kriterien für die Landwirte sind strenger geworden, doch das Problem bleibt.