• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
NSU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zschäpe, Mundlos, Böhnhardt
NSU-Mordserie ist bis heute Bezugspunkt für Extremisten

NSU-Mordserie ist bis heute Bezugspunkt für Extremisten

Der Terror des NSU hat Deutschland erschüttert. Auch weil die Sicherheitsbehörden über Jahre in die falsche Richtung ermittelt hatten. "NSU" ist bis heute ein Synonym für rechten Terror.

Fall Lübcke
Hessens Verfassungsschutz überprüft verstärkt Rechtsextreme

Hessens Verfassungsschutz überprüft verstärkt Rechtsextreme

Gibt es in Hessen eine Häufung rechtsextremer Verbrechen? Aufsehenerregende Fälle wie der Mord an Walter Lübcke haben eine Debatte darüber ausgelöst. Der Verfassungsschutz in dem Bundesland soll nun genauer hinschauen.

Klein Scharrel

Ausstellung In Klein Scharrel
Oldtimer-Treffen wird von Jahr zu Jahr größer

Oldtimer-Treffen wird von Jahr zu Jahr größer

Für Thomas Kossendey ist es selbstverständlich, als Präsident der Oldenburgischen Landschaft am Sonntag die Schirmherrschaft ...

Hannover

Demo in Hannover am NSU-Jahrestag

Rund 100 Menschen haben laut Polizei am Donnerstagnachmittag anlässlich des ersten Jahrestags des NSU-Urteils demonstriert. ...

Die NSU-Narbe ist nicht verheilt

Die NSU-Narbe  ist nicht  verheilt

München

Rechtsextremismus
Viele offene Fragen im NSU-Fall

Viele offene Fragen im  NSU-Fall

Abgeschlossen ist der gesamte Komplex ein Jahr später noch lange nicht. Warum mussten genau jene zehn Menschen sterben? Gab es noch mehr Unterstützer der Zwickauer Terrorzelle? Wichtige Fragen und Antworten zum Stand der Dinge.

Berlin

Rechtsextremismus
Kaltblütig ermordet: Die zehn Opfer der Terrorzelle

Die Mordserie der rechtsextremen Zwickauer Terrorzelle ist beispiellos: Zwischen den Jahren 2000 und 2007 töteten ...

Hannover

Stephan Weil Zum Mord An Lübcke
„Grenze zur Gewalt wird in vielen Fällen überschritten“

„Grenze zur Gewalt wird in vielen Fällen überschritten“

Die Ermordung des CDU-Politikers Lübcke hat ein neues Schlaglicht auf rechtsextreme Gewalt geworfen. Wie ist es um die Gefahr von rechts in Niedersachsen bestellt?

Köln

Citroen Und Die Deutschen
Eine besondere Freundschaft von Anfang an

Eine besondere Freundschaft von Anfang an

Vom Citroën-Modell 2CV wurden bis heute 5,1 Millionen Einheiten verkauft. André Citroën rekrutierte in Europa das erste Netz von Handels- und Servicepartnern.

Wir brauchen bessere Instrumente zur Überwachung

Wir brauchen bessere  Instrumente  zur  Überwachung

Cloppenburg

Verabschiedung Am Clemens-August-Gymnasium
Abikalypse – Neuanfang statt Untergang

Abikalypse – Neuanfang statt Untergang

Die Schüler wurden mit den besten Wünschen verabschiedet. Schulleiterin Annette Ovelgönne-Jansen mahnte aber auch, sich negativen Veränderungen in der Gesellschaft zu stellen.

Mehr Befugnisse und Personal
Nach Mordfall Lübcke: Union will stärkeren Verfassungsschutz

Nach Mordfall Lübcke: Union will stärkeren Verfassungsschutz

Im Mordfall Lübcke gehen die Ermittlungen weiter, neben dem Tatverdächtigen sitzen nun zwei weitere Männer in U-Haft. Die Union im Bundestag will als Konsequenz nun den Verfassungsschutz stärken. Wird der Koalitionspartner mitziehen?

Köln

Extremismus
Standort-Streit um Mahnmal geht weiter

Standort-Streit um Mahnmal geht weiter

Im Streit um ein Mahnmal für die Opfer des NSU-Nagelbombenanschlags in der Kölner Keupstraße beharren Anwohner ...

Frankfurt/Main

Rechtsextremismus
Polizist bedroht Anwältin per Fax

Ein Polizist aus Mittelhessen ist im Rahmen der Ermittlungen zu den Drohfaxen an die Frankfurter Anwältin Seda ...

Datenschutz darf nicht zum Täterschutz werden

Datenschutz  darf nicht zum Täterschutz werden

Emotionen und Vorwürfe
Bundestags-Redner geben AfD Mitschuld am Mordfall Lübcke

Bundestags-Redner geben AfD Mitschuld am Mordfall Lübcke

Häme, Hass, Hetze - der Ton in der Republik wird seit Jahren rauer. Gibt es eine direkte Linie zum Mordfall Lübcke? Ja, sagen die meisten Fraktionen im Bundestag in einer Aktuellen Stunde. Und geben der AfD eine Mitschuld. Doch diese sieht sich in der Opferrolle.

Skandal um "NSU 2.0"
Polizist nach Drohfax an Anwältin vorübergehend festgenommen

Polizist nach Drohfax an Anwältin vorübergehend festgenommen

Ein Polizist aus Mittelhessen wird festgenommen, kommt später wieder auf freien Fuß - die Ermittlungen laufen aber weiter. Es geht um die Todesdrohungen gegen eine Frankfurter Anwältin, die Opfer des rechtsterroristischen NSU vertreten hat.

Kommentar

Mordfall Lübcke
Nicht nachlassen
von Andreas Herholz, Büro Berlin

Die Erleichterung ist groß. Nach dem Geständnis von Stephan E., den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten und ...

Analyse
Geständnis im Mordfall Lübcke: Zweifel an Einzeltäter-These

Geständnis im Mordfall Lübcke: Zweifel an Einzeltäter-These

Hat Stephan E. wirklich allein gehandelt? Oder hielt er immer noch Kontakt zu alten Freunden aus der Neonazi-Szene? Für die Ermittler steht fest: Sie stehen in ihrer Aufklärungsarbeit erst am Anfang.