• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
NWZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Thema Konjunkturprogramm
Zu viele Oldtimer

Zu viele Oldtimer

Der Auto-Forscher Ferdinand Dudenhöffer präsentierte interessante Zahlen zum Markt. Tenor: Die Autos der Deutschen sind im Durchschnitt schon alt. Hat man diese Ausgangsposition bei der Konstruktion des Corona-Konjunkturprogramms ausreichend berücksichtigt? Das fragt sich NWZ-Wirtschaftredaktionsleiter Rüdiger zu Klampen.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Den Baupreisen
Funktioniert der Markt?

Funktioniert der Markt?

Wer sich schon lange mit dem Gedanken trägt, eigene vier Wände zu bauen, der kennt das: Die Preise für Bauleistungen steigen und steigen. Kommt jetzt angesichts „Corona“ eine Korrektur? Das fragt sich Wirtschaftsredaktionsleiter Rüdiger zu Klampen.

Nwz-Interview Mit Oldenburger Arbeitsagentur-Chef
Noch viele Ausbildungsplätze zur Auswahl

Noch viele Ausbildungsplätze zur Auswahl

Wegen Corona läuft in diesem Jahr am Ausbildungsmarkt vieles anders – nämlich später. Wie sollen Jugendliche nun vorgehen? Und inwiefern kann der Ausbildungswettbewerb PIA dazu beitragen, Betrieb und Jugendliche zusammenzubringen?

Bieten Sie kreative Ausbildung?

läuft die Bewerbungsfrist für den „Preis für Innovative Ausbildung“ (PIA) 2020 der NWZ. Die Aktion geht damit in ...

Wildeshausen

Wildeshausen-West
Grundlage für geplantes Industriegebiet gelegt

Grundlage für geplantes Industriegebiet gelegt

Das Dokument für den Satzungsbeschluss ist sage und schreibe 747 Seiten lang. Wenn es im nächsten Schritt um den Bebauungsplan geht, ist bereits eine Klage angekündigt.

Hamburg

Nwz-Kommentar Zum G20-Prozess
Ausgewogenes Urteil

Ausgewogenes Urteil

Drei der fünf Angeklagten wurden zu Haftstrafen bis zu drei Jahren verurteilt. Die beiden anderen kamen mit Arbeitsstunden davon, weil sie zum Tatzeitpunkt noch Jugendliche waren.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Straßenverkehrsordnung
Das ist nur noch peinlich!

Das ist nur noch peinlich!

Die neue Straßenverkehrsordnung wurde wegen eines Formfehlers außer Kraft gesetzt. Dass sich jetzt zwei Ministerien gegenseitig die Schuld zuweisen, ist völlig unverständlich, meint Newsdesk-Chef Hermann Gröblinghoff.

Pewsum

Nwz-Serie „von Burgen Und Schlössern“
Manningaburg – Heimat von Häuptlingen, Grafen und einer Königin

Manningaburg – Heimat von Häuptlingen, Grafen und einer Königin

In Ostfriesland herrschten einst mächtige Häuptlingsfamilien. Eine davon waren die Manninga. In Pewsum errichteten sie ihren Stammsitz, die Manningaburg. Später ging die Burg an die schwedische Königin. Das ist ihre Geschichte.

Bremen

Fußball Bundesliga
Bestätigt: Kohfeldt bleibt Trainer bei Werder Bremen

Bestätigt: Kohfeldt bleibt Trainer bei Werder Bremen

Jetzt ist es entschieden: Florian Kohfeldt bleibt Trainer bei Werder Bremen. Seit Dienstag hatte der Club die Spielzeit 2019/20 aufgearbeitet. Kohfeldts Vertrag läuft noch bis 2023.

Video

Imker im Interview: Probleme und Erfolge in der Bienenhaltung

Imker im Interview: Probleme und Erfolge in der Bienenhaltung 03:50

Stephan Schnakenberg vom Imkerverein Aurich erzählt, wo es derzeit Probleme in der Bienenhaltung gibt und was derzeit gut läuft. Die Varroamilbe ist eines ...

Werder-Legende Willi Lemke Im Nwz-Interview
„Notfalls muss man sich auch von Leuten trennen“

„Notfalls muss man sich auch von Leuten trennen“

Willi Lemke begleitet Werder Bremen seit Jahrzehnten. Im NWZ-Interview analysiert das Ehrenmitglied, was jetzt alles an der Weser passieren muss, damit der Club in der Bundesliga dauerhaft bestehen kann.

Nwz-Kolumne „an Der Leine“
Hindenburgs Schatten

Hindenburgs Schatten

Im noblen hannoverschen Zooviertel tobt ein bizarrer Namensstreit. Die Hindenburgstraße soll nach Jahrzehnten umbenannt werden. Wessen Name künftig auf dem Schild stehen soll, verrät NWZ-Korrespondent Stefan Idel.

Varel

Nwz-Umfrage Zu Streit Um Abfallentsorgung
Mehrheit gegen Heckenschnitt-Regel

Mehrheit gegen Heckenschnitt-Regel

Selten hat der „Gemeinnützige“ zu einem Thema so viele Leserbriefe erhalten: „Geldschneiderei“, „praxisfremd“ und „unmöglich“ – das halten die Verfasser die von der Regelung. Sogar der Kreis nahm erneut Stellung.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Exporten
Ein Fünkchen Hoffnung

Ein Fünkchen Hoffnung

Die Exporte sind auch im Mai massiv zurückgegangen – allerdings weniger stark als noch einen Monat zuvor. Das gibt Anlass zur Hoffnung, doch ein „Weiter so“ wie vor Corona sollte es nicht geben, meint NWZ-Wirtschaftsredakteurin Sabrina Wendt.

Oldenburg/Berlin

Nwz-Serie „wie Weiter Nach Corona?“
Solidarisch aus der Krise

Solidarisch aus der Krise

Was kommt nach der Seuche? In einer lockeren Reihe diskutieren NWZ-Autoren über diese Frage. In diesem Teil der Serie beschreibt die Bundestagsabgeordnete Amira Mohamed Ali (Linkspartei) ihre Vorstellungen von gerechter Lastenteilung nach Corona.

Westerstede

Erste Bewerbung Für Nwz-Ausbildungspreis Pia
Auto und Mitsprache für „Azubi des Jahres“ bei Semco

Auto und  Mitsprache für „Azubi des Jahres“ bei Semco

Das gibt es nur selten: Die Sieger können ein Jahr im Leitungsgremium ihres Standorts mitentscheiden.

Video

Die neuen Pläne für das Oldenburger Finanzamtgelände

Die neuen Pläne für das Oldenburger Finanzamtgelände 03:01

Bauunternehmer Klaus Oetken möchte auf dem Gelände des ehemaligen Finanzamtes an der 91er Straße/Ecke Heiligengeiststraße in Oldenburg ein neues Konzept ...

Video

Airbus-Mitarbeiter demonstrieren am Standort Bremen gegen Stellenabbau

Airbus-Mitarbeiter demonstrieren am Standort Bremen gegen Stellenabbau 02:26

or dem Bremer Airbus-Werk haben sich am Mittwochmittag etwa 1.000 Mitarbeiter eingefunden, um gegen den geplanten Stellenabbau zu protestieren. Laut Airbus ...

Nwz-Interview Mit Landvolk-Vizepräsident Jörn Ehlers
„Deutliche Verschlechterung auch fürs Tierwohl“

„Deutliche Verschlechterung auch fürs Tierwohl“

Jörn Ehlers, Vizepräsident des Landvolks Niedersachsen, ist mit den neuen Richtlinien des Bundesrats zur Schweinehaltung nicht einverstanden. Er befürchtet eine massive Verlagerung der Produktion ins Ausland.