• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

oao-gazprom

News
OAO-GAZPROM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ehemaliger SPD-Chef
Gabriel verteidigt Wechsel in Deutsche-Bank-Aufsichtsrat

Gabriel verteidigt Wechsel in Deutsche-Bank-Aufsichtsrat

Die Deutsche Bank holt sich ein politisches Schwergewicht in ihren Aufsichtsrat. Doch am Wechsel von Sigmar Gabriel in die Wirtschaft gibt es viel Kritik. Nun verteidigt sich der ehemalige Vize-Kanzler.

Von der SPD in den Bank-Tower
Sigmar Gabriel soll in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Sigmar Gabriel soll in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Deutschlands größtes Geldhaus steckt mitten in einem radikalen Konzernumbau. Tausende Stellen fallen weg. Für sein Kontrollgremium holt sich das Institut einen prominenten Vertreter - das löst auch Kritik aus.

Moskau/Kiew

Moskau und Kiew einigen sich

Nach zähen Verhandlungen haben Russland und die Ukraine einen wegweisenden Vertrag über den Gastransit zur Versorgung ...

Energieversorgung
Gasstreit zwischen Russland und Ukraine vorerst vom Tisch

Gasstreit zwischen Russland und Ukraine vorerst vom Tisch

Es war eine Einigung in allerletzter Minute. Auch im neuen Jahr fließt russisches Gas durch die Ukraine. Damit ist ein Gas-Streit zwischen beiden Ländern vorerst vom Tisch. Europa atmet auf.

Für fünf Jahre
Russland und Ukraine unterzeichnen Gastransitvertrag

Russland und Ukraine unterzeichnen Gastransitvertrag

Es war eine Einigung in allerletzter Minute. Auch im neuen Jahr fließt russisches Gas durch die Ukraine. Damit ist ein Gas-Streit zwischen beiden Ländern vorerst vom Tisch. Europa atmet auf.

Für Versorgung Europas
Russland und Ukraine unterzeichnen Gastransitvertrag

Russland und Ukraine unterzeichnen Gastransitvertrag

Moskau (dpa) - Russland und die Ukraine haben einen wegweisenden Vertrag für den Gastransit zur Versorgung Europas ...

Langwierige Verhandlungen
Weiterhin Streit über Gastransit von Russland und Ukraine

Weiterhin Streit über Gastransit von Russland und Ukraine

Nach einer Grundsatzeinigung schien der Rechtsstreit zwischen Gazprom und dem ukrainischen Versorger Naftogaz über den künftigen Gastransit nach Europa beigelegt zu sein. Nun steckt wohl der Teufel im Detail. Es wird weiter verhandelt.

Abschließende Gespräche
Russland und Ukraine arbeiten weiter an Gastransitvertrag

Russland und Ukraine arbeiten weiter an Gastransitvertrag

Grundsätzlich haben sich Russland und die Ukraine über den Transit von Gas nach Europa geeinigt. Nun wird am Vertragswerk gefeilt, das morgen fertig sein soll.

Berlin/Moskau/Washington

Energiepolitik
Berlin sucht Ausweg im Nord-Stream-Streit

Deutschland und die USA bleiben im Streit um das russisch-deutsche Erdgas-Pipelineprojekt Nord Stream­ 2 auf Konfrontationskurs. ...

Gegensanktionen geplant
Moskau verurteilt US-Gesetz gegen Nord Stream 2 und droht

Moskau verurteilt US-Gesetz gegen Nord Stream 2 und droht

Anders als Deutschland will Russland auf die US-Sanktionen gegen die Gasleitung Nord Stream 2 mit Gegenmaßnahmen reagieren. Gestoppt ist das zehn Milliarden Euro teure Projekt erst einmal. Wie aber kann es auf den letzten Metern doch noch fertiggestellt werden?

Berlin/Washington

Energie
US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline

Die US-Sanktionen gegen die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 sind in Kraft. Das hat bereits Folgen.

Nach Grundsatzeinigung
Russland und Ukraine verhandeln weiter über Gastransit

Russland und Ukraine verhandeln weiter über Gastransit

Minsk/Kiew (dpa) - Nach der Grundsatzeinigung über einen neuen Gastransit-Vertrag zwischen Russland und der Ukraine ...

Kritik aus Berlin und Moskau
Sanktionen: USA wollen Nord Stream 2 verhindern

Sanktionen: USA wollen Nord Stream 2 verhindern

Das US-Parlament hat Sanktionen beschlossen, um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 noch zu stoppen - gegen den Widerstand Deutschlands. Einigen beteiligten Firmen und Managern droht nun Ungemach. Russland wirft den USA dreistes Eigeninteresse vor.

Ostsee-Pipeline
US-Kongress beschließt Sanktionen gegen Nord Stream 2

US-Kongress beschließt Sanktionen gegen Nord Stream 2

Sowohl US-Präsident Trump als auch Demokraten und Republikaner im Kongress laufen Sturm gegen Nord Stream 2. Das US-Parlament hat nun ein Sanktionsgesetz verabschiedet, um die Ostsee-Pipeline auf den letzten Metern noch zu stoppen - gegen den Widerstand Berlins.

Berlin/Moskau/Washington

Energie
Sanktionen gegen Schiffsbetreiber

Sanktionen gegen Schiffsbetreiber

Verhindern können die US-Sanktionen das Projekt wohl nicht mehr. Die Konsequenzen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen wären aber gravierend.

Fragen und Antworten
Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten

Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten

Das gab es zuletzt im Kalten Krieg: Die USA wollen eine Pipeline zwischen Russland und Deutschland mit Sanktionen angreifen. Verhindern können sie das Projekt wohl nicht mehr. Die Konsequenzen für die deutsch-amerikanischen Beziehungen wären aber gravierend.

Umstrittenes Energie-Projekt
US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

In seltener Einigkeit lehnen sowohl US-Präsident Trump als auch die Demokraten und die Republikaner im Kongress Nord Stream 2 ab. Aus Deutschland kommt heftige Kritik. Ist das Projekt gefährdet?

Analyse
Mit Erdgas zu noch mehr Einfluss

Zum Start in den Winter ist Präsident Wladimir Putin in seinem Element – mit dem Knopfdruck für das größte Gas-Pipeline-Projekt ...

Sotschi

Gas aus Sibirien für China

Russland hat eine neue Gasleitung von Sibirien nach China in Betrieb genommen. Die Lieferungen über das Megaprojekt ...