• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

oberlandesgericht-oldenburg

News
OBERLANDESGERICHT-OLDENBURG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Oberlandesgericht Oldenburg
Kontakte ins Ausland digital und analog

Kontakte ins Ausland digital und analog

Das Oberlandesgericht pflegt seit Jahren engen Kontakt nach Polen und in die Ukraine. Regelmäßiger Austausch findet auch in Krisenzeiten statt.

Oldenburg/Ovelgönne/Wiefelstede

Niederlage gegen Ovelgönner Paar
Windpark-Unternehmen aus Wiefelstede geht in Berufung

Windpark-Unternehmen aus Wiefelstede geht in Berufung

Ein Windpark-Investor aus Wiefelstede hat erfolglos gegen ein Ovelgönner Paar geklagt, das eine Nisthilfe für Störche abreißen und keine mehr aufbauen sollte. Nun geht der Streit in eine neue Runde.

Oldenburg

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Vorsorge für den Fall der Fälle

Vorsorge für den Fall der Fälle

Mit einer Patientenverfügung oder einer Vorsorgevollmacht kann für den Ernstfall vorgesorgt werden. Doch was ist was? Und worauf muss man achten? Experten geben Antworten.

Oldenburg/Varel

Jurist aus Varel
Henning Steen Richter am Oberlandesgericht Oldenburg

Henning Steen Richter am Oberlandesgericht Oldenburg

Henning Steen hat einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter gesetzt. Der 42-Jährige, der aus Varel stammt, wurde zum Richter am Oberlandesgericht Oldenburg ernannt.

Urteil zu Schadenersatz
Nachbarhaus darf bei Sanierung nicht beschädigt werden

Nachbarhaus darf bei Sanierung nicht beschädigt werden

Auf dem Bau geht selten alles glatt. Wenn aber Probleme über die eigene Grundstücksgrenze hinausgehen, können Eigentümerinnen und Eigentümer mit Schadenersatzforderungen konfrontiert werden.

Oldenburg/Lohne

Oldenburger Urteil zu Fall aus Lohne
Rettungsgasse muss sofort gebildet werden

Rettungsgasse muss sofort gebildet werden

Der Verkehr auf der Autobahn kommt zum Stillstand. Doch ab wann müssen die Autofahrer eine Rettungsgasse bilden. Zeit, um lange zu überlegen, gibt das Oberlandesgericht Oldenburg da nicht.

Oldenburg

Testament bei Demenz
Tochter verliert Erbstreit gegen Ex-Partner des dementen Vaters

Tochter verliert Erbstreit gegen Ex-Partner des dementen Vaters

Der ehemalige Partner eines an Demenz erkrankten und verstorbenen Mannes, hatte in Oldenburg einen Erbschein beantragt. Die Tochter des Verstorbenen wollte die Aushändigung gerichtlich verhindern – und verlor.

Friesoythe/Oldenburg

Friesoyther bestreitet Tat
Vermeintlicher Verkehrsrowdy erscheint nicht bei Gericht

Vermeintlicher Verkehrsrowdy erscheint nicht bei Gericht

Ein Friesoyther bestreitet, mit überhöhter Geschwindigkeit, betrunken und ohne Führerschein auf der B72 unterwegs gewesen zu sein. Zur Berufungsverhandlung vor dem Oldenburger Landgericht erschien er aber nicht.

Oldenburg

Veranstaltungen in Oldenburg
Oberlandesgericht informiert über Berufe

Oberlandesgericht  informiert über Berufe

Das Oberlandesgericht in Oldenburg stellt dem Nachwuchs seine Berufe vor. Wer Justizfachwirt, Rechtspfleger oder Gerichtsvollzieher werden möchte, ist herzlich eingeladen.

Urteil
Unfall mit Radlerin im Einsatz: Haftet der Rettungsdienst?

Unfall mit Radlerin im Einsatz: Haftet der Rettungsdienst?

Bei Rettungswagen im Einsatz ist erhöhte Wachsamkeit und Platz machen angesagt, um sie nicht zu behindern. Bei einer solchen Fahrt stürzte eine Radlerin ohne Kontakt. Muss der Rettungsdienst mithaften?

Jever/Aurich/Oldenburg

Oberlandesgericht Oldenburg
Gewaltopfer Rickels scheitert mit Klage gegen Ex-Anwalt

Gewaltopfer Rickels scheitert mit Klage gegen Ex-Anwalt

200.000 Euro Schmerzensgeld stehen Christoph Rickels aus Jever zu – eigentlich. Doch der Täter kann nicht zahlen. Wäre eine Klage gegen die Versicherung erfolgreich gewesen? Die Gerichte haben Rickels Klage gegen dessen Ex-Anwalt abgewiesen.

Oldenburg/Ostfriesland

Unfall in Ostfriesland
Rettungswagen bringt Radfahrerin zu Fall – 2400 Euro Schmerzensgeld

Rettungswagen bringt Radfahrerin zu Fall – 2400 Euro Schmerzensgeld

Eine 72-Jährige Radfahrerin ist in Dornum von einem Rettungswagen im Einsatz überholt worden und wegen Platzmangel auf der Straße anschließend gestürzt. Dafür bekommt sie jetzt Schmerzensgeld.

Jever/Aurich/Oldenburg

Gewaltopfer Christoph Rickels klagt gegen Anwalt
Der lange Schatten der Disco-Nacht von Aurich

Der lange Schatten der Disco-Nacht von Aurich

Im September 2007 schlug ein Mann Christoph Rickels vor einer Disco in Aurich ins Koma. Neben schwersten gesundheitlichen Folgen löste die brutale Attacke einen langen Rechtsstreit aus. Das jüngste Kapitel spielt vor dem OLG Oldenburg.

Oberlandesgericht Oldenburg
Stark für Gerechtigkeit

Stark für Gerechtigkeit

Das Oberlandesgericht Oldenburg ist als Teil der Justiz Niedersachsens eine staatliche Einrichtung der Rechtspflege, ...

Aurich/Wiesmoor

Berufung vor Landgericht Aurich
Wiesmoorer bezeichnete sich als Anwalt – war aber keiner mehr

Wiesmoorer bezeichnete sich als Anwalt – war aber keiner mehr

In einem Berufungsverfahren wurde nun die Verurteilung eines Wiesmoorers bestätigt. Er muss eine Geldstrafe zahlen, da er sich als Rechtsanwalt bezeichnet hatte – ohne Zulassung.

Oldenburg/Cloppenburg

Cloppenburger Fall vor dem Oberlandesgericht Oldenburg
Stiefkindadoption nur im Interesse des Kindes

Stiefkindadoption nur im Interesse des Kindes

Ein Stiefvater wollte ein achtjähriges Kind adoptieren, der leibliche Vater lehnte zunächst ab. Eine Adoption könne nur im Interesse des Kindes genehmigt werden, urteilte das Oberlandesgericht.

Oldenburg

Berufung am Oberlandesgericht Oldenburg
Kurz nach TÜV-Prüfung – Motorhaube klappt während der Fahrt hoch

Kurz nach TÜV-Prüfung – Motorhaube klappt während der Fahrt hoch

Auf der Oldenburger Stadtautobahn klappte plötzlich die Motorhaube hoch, das Auto erlitt einen Totalschaden. Die Ursache dafür war beim TÜV zu finden, urteilte das Oberlandesgericht in zweiter Instanz.

Vechta/Oldenburg

OLG-Entscheid zu Fall im Kreis Vechta
Quarantäne-Pflicht bei Corona-Verdacht zulässig

Quarantäne-Pflicht bei Corona-Verdacht zulässig

Eine Familie und eine Lehrerin hatten den Landkreis Vechta auf Schmerzensgeld verklagt, weil der Landkreis Vechta Quarantäne angeordnet hatte. Die Begründung der Klageabweisung des Oberlandesgerichtes Oldenburg ist deutlich formuliert.

Oldenburg

Prozess gegen Vorgesetzte
Patientenmörder Högel belastet vor Gericht ehemaligen Kollegen

Patientenmörder Högel belastet vor Gericht ehemaligen Kollegen

Es geht um Glaubwürdigkeit, Details und grausame Morde: Der verurteilte Serienmörder und frühere Pfleger Högel kommt ausführlich als Zeuge zu Wort. Angeklagt sind nun seine Ex-Vorgesetzten. Eine Aussage war brisant.