• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
OHB

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Raumfahrt
OHB-Chef: Problem mit Weltraumschrott muss gelöst werden

OHB-Chef: Problem mit Weltraumschrott muss gelöst werden

Wissenschaftlern zufolge befinden sich Millionen Teilchen im Weltraum. Der Chef des Raumfahrtkonzerns OHB drängt nun auf verbindliche Regeln, um mögliche Gefahren zu verhindern.

Oldenburg

Börsennotierte Unternehmen aus dem Nordwesten
Das waren 2021 die Tops und Flops unter den regionalen Aktien

Das waren 2021 die Tops und Flops unter den regionalen Aktien

Mit Aktien von den 13 börsennotierten Unternehmen aus dem Nordwesten konnte man 2021 zumeist gute Geschäfte machen. Bei acht der 13 Aktientitel gingen die Kurse – teils kräftig – nach oben. Das sind die Tops und Flops.

Bundesregierung
Neue Beauftragte: Luftfahrt, Mittelstand, Maritimes

Neue Beauftragte: Luftfahrt, Mittelstand, Maritimes

Die Beauftragten der Bundesregierung sind Ansprechpartner vor allem für Branchenverbände und Unternehmen.

Bremen

Staatsschutz ermittelt
Brandanschlag auf Raumfahrtkonzern OHB in Bremen

Brandanschlag auf Raumfahrtkonzern OHB in Bremen

Das Raumfahrtunternehmen OHB ist geschockt. Unbekannte werfen in der Silvesternacht Brandsätze auf ein Bürogebäude in Bremen. Das Feuer richtet erheblichen Schaden an. Es ist nicht der erste Anschlag.

Bremen

Zeugen alarmieren Feuerwehr
Brandanschlag auf Raumfahrtkonzern OHB in Bremen

Brandanschlag auf Raumfahrtkonzern OHB in Bremen

In der Silvesternacht haben Unbekannte Brandsätze auf das Firmengebäude des Bremer Raumfahrtkonzerns OHB geworfen. Der Staatsschutz ermittelt.

Raumfahrt
"Galactic Britain": Boris Johnsons Griff nach den Sternen

"Galactic Britain": Boris Johnsons Griff nach den Sternen

Gleich mehrere Weltraumbahnhöfe will der britische Premier Johnson in seinem Land errichten. Das hat wirtschaftliche Gründe und soll Hunderte Jobs schaffen. Aber vor allem geht es ums Prestige.

Bremen

WeltraumFirma OHB
Bremer greifen nach dem US-Markt

Bremer greifen nach dem US-Markt

Der Bremer OHB-Konzern ist bisher stark mit europäischen Projekten beschäftigt. Jetzt steht er mit seinen Satelliten vor einem Markteintritt in den USA. Um was geht es?

2. Liga
Marco Fuchs neuer Aufsichtsratsboss bei Werder

Marco Fuchs neuer Aufsichtsratsboss bei Werder

Bremen (dpa) - Marco Fuchs ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender von Werder Bremen. Der 59 Jahre alte Vorstandsvorsitzende ...

Bremerhaven/Berlin

Ab ins Weltall
„Weltraumbahnhof“ in der Nordsee rückt näher

„Weltraumbahnhof“ in der Nordsee rückt näher

Deutschland soll mitmischen in einem Zukunftsmarkt. Ein „Weltraumbahnhof“ ist längst keine Science-Fiction mehr. Das Ziel: ein leichterer Zugang zum All. Als Heimathafen ist Bremerhaven im Gespräch.

Raumfahrt
Ab ins All - Der deutsche "Weltraumbahnhof" rückt näher

Ab ins All - Der deutsche "Weltraumbahnhof" rückt näher

Deutschland soll mitmischen in einem Zukunftsmarkt. Ein "Weltraumbahnhof" ist längst keine Science-Fiction mehr. Das Ziel: ein leichterer Zugang zum All.

Oldenburger Astrophysiker zum Weltraumtourismus
„Wenn man sich auf eine Achterbahn traut, kann man das machen“

„Wenn man sich auf eine Achterbahn traut, kann man das machen“

Ist der Weltraum in naher Zukunft für jeden erreichbar? Der britische Milliardär Richard Branson hat es vorgemacht – zumindest fast, sagt der Astrophysiker Dr. Gerhard Drolshagen von der Uni Oldenburg.

Oldenburg/Bad Zwischenahn

Tops und Flops für 2021 im Nordwesten
So schnitten börsennotierte Unternehmen aus der Region ab

So schnitten börsennotierte Unternehmen aus der Region ab

Auch als kleines börsennotiertes Unternehmen kann man große Sprünge machen. Das zeigt die Aktie der Reederei Herbert Ekkenga aus Bad Zwischenahn. Eine Übersicht über die Tops und Flops in der Region.

Astronomie
Gefährliche Brocken: Beschuss von Asteroid geplant

Gefährliche Brocken: Beschuss von Asteroid geplant

Einschläge von Asteroiden können Tod und Verwüstung bringen. Längst scannen Experten den Himmel, um gefährliche Brocken aus dem All rechtzeitig zu sehen. Für Forscher sind sie Fluch und Segen zugleich.

Bremen

So ist der Bremer Aufsichtsrat besetzt
Wer bei Werder über Baumanns Zukunft berät

Wer bei Werder  über Baumanns Zukunft berät

In Gespräche über Zukunft des Werder-Managers dauern, auch wenn bereits durchsickert, dass Baumann weitermachen darf. Aber wer entscheidet eigentlich was bei Werder und wie geht es im Kontrollgremium weiter?

Bremerhaven

Pläne für baldige Raketenstarts
Bremerhaven – Weltraumbahnhof an der Unterweser

Bremerhaven – Weltraumbahnhof an der Unterweser

Der Bedarf an Mini-Raketen für Transporte kleiner Satelliten wächst rapide. Das birgt große Chancen für den Nordwesten. Was ist da geplant? Wer sind die Player in dem Zukunftsmarkt? Bremerhaven sieht jedenfalls Chancen.

Bremen/Ottobrunn

Raketen-Firma mit Bremen-Verbindung dabei
„Race to space“ – Neues Rennen ins Weltall

„Race to space“ –  Neues Rennen ins Weltall

Immer mehr Kleinsatelliten werden in den Orbit geschossen. Dafür braucht man kleine, kostengünstige Trägerraketen: „Microlauncher“. Welche deutschen Firmen sind da im Geschäft?

Oldenburg/Bremerhaven

Interessanter Ansatz auch im Nordwesten
Wo Mitarbeiter Miteigentümer sind

Wo Mitarbeiter  Miteigentümer sind

Manche Unternehmen beteiligen die Beschäftigten systematisch. Dazu gehört Cewe in Oldenburg. Wie läuft das konkret?

Oldenburg

Windkraft top – Schnaps Flop
So schnitten die Aktien aus dem Nordwesten 2020 ab

So schnitten die  Aktien aus dem Nordwesten 2020 ab

Um mehr als 27 Prozent legten die Aktienkurse der börsennotierten Unternehmen aus dem nordwestlichen Niedersachsen und Bremen 2020 im Schnitt zu. Mit drei Aktien hätte man besonders gute Geschäfte machen können.

Berne

Familienbetrieb produziert für Boeing
Berner Unternehmen Aljo liefert Teile für US-Militärflugzeug

Berner Unternehmen Aljo liefert Teile für US-Militärflugzeug

Das Berner Unternehmen Aljo hat mit Boeing einen großen Kunden an Land gezogen. Die ersten bestellten Aluminium-Komponenten für das Aufklärungsflugzeug „Poseidon“ wurden nun abgeliefert.